PSA: Yannik Omlor und Hendrik Vössing in Helsinki

Helsinki – Für den Herren-Nationalspieler Yannik Omlor (WRL 202, SI Stuttgart) sowie für Hendrik Vössing (WRL 305, 1. Bremer SC) begann jetzt die Saison mit der ersten PSA-Weltrangliste in Finnlands Hauptstadt Helsinki beim Remeo Helsinki Summer Challenger 2017 (5.000 US-Dollar-Preisgeld).

Omlor, der sich seit Jahresbeginn 2017 um 60 Plätze in der Herren-Weltrangliste nach oben gearbeitet hat und mit Rang 202 in diesem Monat seine beste Platzierung innehat, unterlag in Runde 1 dem an Position 3 gesetzten Franzosen Baptiste Masotti (WRL 107) mit 0:3 (8:11, 7:11, 7:11) Sätzen. Vössing spielte in der ersten Runde der Qualifikation gegen seinen ehemaligen Bremer Teamkollegen Kristian Rautiainen (FIN, beste WRL 199 / März 2016) und siegte in drei Sätzen 11:5, 11:1, 11:1. Gegen den Norweger Adrian Ostbye (WRL 215) im Qualifikationsfinale unterlag Vössing mit 0:3 (3:11, 5:11, 5:11) Sätzen.

Alle Ergebnisse gibt es auf der Turnierseite von tournamentsoftware hier.

Share it
Menü