DSQV-Mitgliederversammlung wählt neues Präsidium mit dem Präsidenten Steve Mann

DSQV Info

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Squash Verbandes hat am Sonntag, den 10. Mai 2015 in Würzburg ein neues Präsidium gewählt, dem Steve Mann (Hamburg) als neuer Präsident vorsteht. Das neue Führungsteam komplettieren Udo Thäsler (Nordrhein-Westfalen) als Vizepräsident Finanzen, Störte Becker (Hessen) als Vizepräsidentin Breitensport und Senioren und Friedhelm Lütz (Nordrhein-Westfalen), der das Amt des Vizepräsidenten Sport übernimmt. Weiterhin gehört Rainer Müller (Hessen), der von der Bundesjugendversammlung gewählte Bundesjugendwart und Vizepräsident Jugend, zum Präsidium.
 
Steve Mann bedankte sich bei seinen früheren Präsidiumskollegen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Er freut sich, zusammen mit der neuen Mannschaft Squash in Deutschland weiter voranzutreiben.

Share it
Menü