03.03.2021: Bund und Länder haben Öffnungskonzept Breitensport beschlossen! 

Informationen zu Mastersturnieren 2021

(LJ) DSQV-Vizepräsidentin Masters Störte Becker gab heute die Entscheidungen zu den nationalen und internationalen Mastersturnieren 2021 in Deutschland bekannt, die gemeinsam mit den Ausrichtern getroffen wurden: Die Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften (DSEM, 30. April bis 2. Mai 2021) sowie die Deutschen Senioren Mannschaftsmeisterschaften (DSMM, 4. bis 5. Juni 2021) wurden aufgrund der weiterhin unkalkulierbaren Entwicklung der COVID-19-Pandemie abgesagt. Für die DSMM 2022 freut sich die Turnhalle Krefeld bereits auf ihre Rolle des Gastgebers. Die DSEM 2021 wurden auf das Wochenende 1. bis 3. Oktober 2021 im Sportwerk Hamburg verschoben. Die Internationalen Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften finden 2021 nicht statt.

„Wir planen die Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften nun an dem neuen Datum vom 1. – 3. Oktober 2021 im Sportwerk Hamburg durchzuführen. Die Internationalen Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften, die an diesem Termin hätten stattfinden sollen, werden wir in 2021 nicht austragen. Hier sind uns die Unwägbarkeiten mit den vielen ausländischen Teilnehmern zu groß. Die ESF wurde darüber bereits in Kenntnis gesetzt. Die Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften 2022 werden wir dafür dann hoffentlich im Sports4You in München austragen können.

Ich hätte euch gerne bessere Neuigkeiten übermittelt, aber die aktuelle Pandemielage lässt dies einfach nicht zu. Lasst uns einfach gemeinsam hoffen, dass möglichst bald alle wieder die tolle Sportart Squash ausüben können“, so DSQV-Vizepräsidentin Masters Störte Becker.

Share it
Menü