03.03.2021: Bund und Länder haben Öffnungskonzept Breitensport beschlossen! 

Lennard Jessen passt Aufgabenfelder im DSQV an

(CO) – DSQV-Vizepräsident Breitensport Lennard Jessen wird dieses Amt zum 31.03.2021 aus beruflichen Gründen niederlegen. Als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Pressesprecher des DSQV wird er weiterhin wie bisher für den DSQV tätig sein.

„Lennard hat uns über seine nachvollziehbare Entscheidung zeitnah informiert. In diesem Zusammenhang danken wir Lennard für seine seit 2019 geleistete wertvolle Arbeit als Vizepräsident Breitensport im DSQV und sind gleichzeitig sehr froh, dass er uns für den Pressebereich wie bisher vollständig erhalten bleibt“, kommentierte der kommissarische DSQV-Präsident Christian Oswald.

Jessen führt den Pressebereich des DSQV seit 2017 und hat in dieser Zeit unter anderem die Anzahl der Abonnent*innen auf den Social Media Kanälen des DSQV um über 100 % gesteigert.

„Mir hat das Amt des Vizepräsidenten Breitensport im DSQV stets viel Freude bereitet, dennoch kann ich dieses Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr so fortführen, wie es meinem eigenen Anspruch genügt, und daher werde ich es zum Monatsende niederlegen“, sagte Jessen.

Die Aufgaben von Jessen werden nun zunächst präsidiumsintern umverteilt, bis ein*e Nachfolger*in gefunden wurde.

Zukünftig wird die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DSQV wieder von der DSMP GmbH verantwortet. „Ich freue mich sehr auf die noch intensivere Zusammenarbeit mit Lennard. Wir werden als starkes Team den DSQV medial begleiten und unterstützen“, so Alexander Korsch, Geschäftsführer der DSMP GmbH.

Share it
Menü