Coundown Team-WM Paderborn 2011: noch 5 Tage – eine Generalprobe, die Technik und das Licht

Noch 5 Tage bis zur 23. Mannschaftsweltmeisterschaft der Herren vom 21.-27. August 2011 in Paderborn. Und weiter geht es mit unserem Countdown mit täglichen News, Informationen und allem, was man zur WM wissen muss.

Heute: eine Generalprobe, die Technik und das Licht !

Licht an! Aufbau der WM-Arena geht voran: volle Energie bekam der nagelneue Glascourt kurz vor Ende der Aufbauarbeiten um auch die Ausleuchtung für die Aktiven schon im Vorfeld zu testen. Und so langsam rundet sich das Bild im Paderborner Ahorn-Sportpark. Tatkräftig am Werk dabei die Courtaufbauer, die es pünktlich schaffen sollten alle großen Gewerke der Hauptarena abzuschließen. Und heute wird die Tribüne errichtet – dazu später mehr…

Echtes ehrenamtliches Engagement verbunden mit viel Schweiß unter Anleitung der ASB Squashcourtprofis aus Bayern. Die OK-Verantwortlichen sind stolz und froh über die Unterstützung, die in vorbildlicher Weise von den Ehrenamtlern des PSC und auch vom Hausmeister-Team der Ahorn Sportpark GmbH, namentlich Konrad Schwarze und Rolf Brockmann, kommt. Mit der passenden Infrastruktur soll die WM ein Erfolg für alle werden.

Eine richtige Generalprobe durchlief die IT-Gruppe unter Leitung von Prof. Dr. Uwe Kern. Das Turnier-System wurde nach der fast 2-wöchigen Installation und monatelanger Konzeption einem Härtetest unterzogen. Fast alle ehrenamtlichen Courtbetreuer waren im Einsatz und zahlreiche Jugendliche des Paderborner SC spielten schon eine kleine WM im Vorfeld.

Und nun zum Licht am Glascourt: Lightpower unterstützt die Squash Weltmeisterschaft in Paderborn mit professionellem Licht-Equipment, denn wenn es darum geht, hochkarätige Künstler, TV-Studios, Theater und Events mit professioneller Lichttechnik auszustatten, spielt Lightpower in der ersten Liga mit.

Somit ist es naheliegend, dass das Paderborner Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit der renommierten GOP Entertainment-Group einen attraktiven und unterhaltsamen Show-Act für die Squash-WM 2011, vom 21. bis 27. August, im Ahorn-Sportpark bietet. Dabei trifft Akrobatik auf Technik, Kraft auf Performance und Agilität auf Virtuosität und verbindet sich zu einer energiegeladenen Show.

Lightpower freut sich ganz besonders, bei diesem „Heimspiel“ die Veranstalter in Paderborn und die Stadt Paderborn als Austragungsort gemeinsam mit dem GOP zu unterstützen. Die Performance der Künstler wird von professioneller Lichttechnik aus dem Hause Lightpower begleitet. Neben modernen Scheinwerfern und der entsprechenden Steuerungs-Intelligenz sorgt eine videofähige LED-Korona, die rund um den vollständig aus Glas bestehenden Court führt, für eindrucksvolle Lichtstimmungen. Darüber hinaus liefert die LED-Korona auch alle Details zum Spiel und dient in den Pausen als variable Informationsfläche.

Man darf also gespannt sein auf die Arena…

Share it
Menü