Tournamentsoftware: DSQV übernimmt die Nutzungsgebühr für alle DSQV-Turnierportalnutzenden in 2021

(LJ) Bocholt – Aufgrund der COVID-19-Pandemie konnten 2020 nur wenige der geplanten Turniere stattfinden. Für das Jahr 2021 bleibt die weitere Entwicklung abzuwarten. Das Präsidium des Deutschen Squash Verbandes e.V. (DSQV) hat deshalb beschlossen, die im Jahr 2019 von den Landesverbänden beschlossene Nutzungsgebühr für das DSQV-Turnierportal dsqv.turnier.de im Jahr 2021 für alle Portalnutzenden in Deutschland zu tragen. Portalnutzende mit aktuell gültiger Nutzungslizenz für dsqv.turnier.de erhalten damit eine kostenfreie automatische Verlängerung des bestehenden Nutzungskontos bis zum 31.12.2021. Alle anderen, die sich ab dem 1. Januar 2021 neu registrieren, werden automatisch bis zum Enddatum 31.12.2021 freigeschaltet. Somit hat kein DSQV-Portalnutzende eine Nutzungsgebühr für 2021 zu entrichten.

Wie es dann ab 2022 weitergeht, darüber wird zeitnah informiert werden.

Share it
Menü