British Open 2016: Simon Rösner in Runde 2, Kandra im Hauptfeld

Bei den British Open 2016 in Hull steht Simon Rösner (7) nach seinem Erstrundensieg gegen Max Lee (HKG) in Runde 2. Vier Sätze benötigte Rösner bei 10:12, 11:8, 11:9, 11:8 gegen Lee. Derweil hat Raphael Kandra seine Begegnung in Runde 1 gegen Miquel Angel Rodriquez (6, COL) noch zu spielen. Kandra hatte sich durch die Qualifikation gekämpft un dort Omar Abdel Meguid (EGY) und Tom Ford (ENG) besiegt.

Zur Webseite mit den Ergebnissen (squashinfo.com).

Share it
Menü