Ticketspecial zur 36. Deutschen Einzelmeisterschaft 2011 in Germering

Das Squashfestival 2011 in Germering bei München tritt in die heiße Phase ein – und wir haben für alle Squashfans ein Special: nachdem die Bundesliga-Endrunde der Squash-Bundesliga mit großem Erfolg und toller Stimmung im Squash-Pit Germering über die Bühne gegangen ist, steht vom 19.-22. Mai mit den Deutschen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren das nächste Highlight an. Alle deutschen Topspielerinnen und Topspieler haben in Germering gemeldet.
Es gibt für Freitag, Samstag und die Finalspiele am Sonntag noch limitierte Eintrittskarten:

4-Tageskarte mit reserviertem Sitzplatz = € 60,00
1-Tageskarte mit reserviertem Sitzplatz = € 25,00
Eintrittskarte ohne Sitzplatzgarantie = € 10,00

Aufgepasst: die ersten zehn Besteller einer 4-Tageskarte bis Freitag, 13. Mai, werden zum gemeinsamen Abendessen mit den Spielerinnen und Spielern zum Meet-and-greet eingeladen. Darüber hinaus verlosen wir unter den ersten 10 Bestellern ab heute bis zur DEM exklusiv mit den Teilnehmern ein Mountainbike.

Zum krönenden Abschluss des Squashfestivals starten alle Topspielerinnen und –spieler Deutschlands. Titelverteidiger sind die viermaligen Deutschen Meister Kathrin Hauck (geb. Rohrmüller) aus Rosenheim (DRL 2) und Simon Rösner (WRL 34). Zu den Favoriten zählen bei den Herren Rösner (DRL 1) und der Wormser Jens Schoor (DRL 2, WRL 84), die auch die deutsche Rangliste anführen. Bei den Damen ist das Vorjahresfinale zwischen Kathrin Hauck und der derzeitigen deutschen Nummer 1 der Rangliste Sina Wall von der Squash-Insel Taufkirchen fast schon zu erwarten.
Vor der Mannschaftsweltmeisterschaft der Herren in Paderborn im August diesen Jahres wollen aber alle aktuellen Nationalspieler der Herren ein gutes Bild abgeben, dazu zählen auch Rudi Rohrmüller aus Rosenheim und der Erlanger Raphael Kandra (beide spielen in Hamborn) und André Haschker oder Norman Junge.
Weitere Informationen zum Ticketing: https://dem2011.squash-events.de/

Share it
Menü