Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Team EM U15/U17: U15-Team schrammt an Tag 2 äußerst knapp am Viertelfinale vorbei, U17-Team gewinnt doppelt

Malmö - Die Gruppenphase bei den Team-Europameisterschaften im schwedischen Malmö (10. bis 13. Mai) ist für den deutschen Nachwuchs in der U15 und U17 heute zu Ende gegangen. Ab morgen stehen dann die Platzierungsspiele an. Die U15 belegt Rang 3 in Gruppe C und trifft nach den heutigen Niederlagen gegen Frankreich und Israel nun auf Schottland (4. Gruppe D) in den Spielen um Platz 9 bis 16. Die deutsche U17-Mannschaft hat heute zwei Siege in drei Partien geholt und spielt ebenfalls um die Plätze 9 bis 16. Zunächst wartet die Schweiz (3. Gruppe C) auf die deutsche U17-Mannschaft, die Platz vier der Gruppe D belegt.

U15: Deutschland vs. Frankreich: 1:2

In einer ausgeglichenen Begegnung gegen die an Position 3 gesetzten Franzosen unterliegen die Deutschen denkbar knapp mit 1:2 Spielen. Der Deutsche Jugendmeister U15 Dennis Igelbrink gewann souverän und ungefährdet in drei Sätzen gegen Frankreichs Noah Schroeder. Bei den Mädchen unterlag Lea-Iris Murrizi gegen Ninon Lemarchand in drei Sätzen, sodass die zweite Jungenpartie die Entscheidung bringen musste: Florian Stöger und Laszlo Godde lieferten sich einen packenden Fünfsatzfight, in dem es hin und her ging und Stöger bei 10:9 sogar Matchball hatte. Letztlich hatte der Franzose in der Verlängerung hauchdünn die Nase vorne mit 12:10 in einer sehenswerten und spannenden Partie, sodass die deutsche U15-Mannschaft hauchdünn am Viertelfinale vorbeigeschrammt ist.

U15: Deutschland vs. Israel: 1:2

Die an Position 11 gesetzten Israelis gewinnen auch ihr vierten Gruppenspiel und besiegen Deutschland mit 2:1 Matches. Zuvor schlugen sie bereits die an Psoition 3 gesetzten Franzosen innerhalb der Gruppe. Der Auftakt verlief zunächst erfolgreich für Deutschland, indem Dennis igelbrink auch in seinem vierten Match bei diesen Team-Europameisterschaften siegreich blieb. Er gewann klar gegen Segev Rome an der Topposition. Im zweiten Match unterlag die amtierende Deutsche Jugendmeisterin U15 Anna Moreno Kopp gegen Mika Bardin in drei Durchgängen, sodass alles wieder offen war. Florian Stöger musste sich in der Folge an Position 2 gegen Yanai Ramot in drei engen Sätzen geschlagen geben zum Abschluss. Das deutsche U15-Team beendet die Gruppenphase damit auf Platz 3 in Gruppe C und trifft morgen auf Schottland (4. Gruppe D) im Spiel um Platz 9 bis 16.

U17: Deutschland vs. Irland: 0:3

Gegen die an Position vier gesetzten Iren gab es für die deutsche Auswahl nichts Zählbares. Paul Ecker (Pos. 2, 0:3 gegen Michael Creaven) und Benedrikt Friedl (Pos. 1, 0:3 gegen Sam Buckley) mussten sich ihren Gegnern jeweils trotz guter Gegenwehr geschlagen geben. Lucie Mährle auf der Mädchen-Position lieferte sich ein enges Match mit Caitlin Mcconnon, unterlag aber in vier Sätzen, sodass Irland seiner Favoritenrolle durch den 3:0 Sieg gerecht wurde.

U17: Deutschland vs. Luxemburg: 3:0

Gegen Luxemburg feierte die deutsche U17-Mannschaft ihren ersten Turniersieg. Paul Ecker (Pos. 2) und Jana Schellmoser ließen nichts anbrennen und siegten jeweils klar in drei Sätzen gegen ihre Kontrahenten Jordi Jr Ruiz-Kaiser bzw. Maria Ruiz-Kaiser. Jan Wipperfürth auf der Spitzenposition musste zwar den 1:1 Satzausgleich hinnehmen, gewann am Ende jedoch ebenfalls gegen Corey Mcmahon in vier Sätzen, sodass Luzemburg mit 3:0 Spielen bezwungen wurde.

 

U17: Deutschland vs. Griechenland: 3:0

Das letzte Gruppenspiel der deutschen U17-Mannschaft wurde zur klaren Angelegenheit beim 3:0 Erfolg: Jan Wipperfürth (Pos. 1, gegen Anastasios Pilichos), Benedikt Friedl (Pos. 2, gegen Stavros Chatzistavrou) und Jana Schellmoser (gegen Maria Ariadni Ntoriza) blieben in allen drei Begegnung ohne Satzverlust und beenden damit die Gruppenphase in Gruppe D auf dem vierten Platz. Morgen geht es damit um die Plätze 9 bis 16 für die deutsche Mannschaft zunächst gegen die Schweiz (3. Gruppe C).

"Wir spielen nun zweimal um die Plätze 9 bis 16 in der U15 und U17. Mit der U15 waren wir heute gegen die an Position 3 gesetzten Franzosen im fünften Satz in der Verlängerung sehr nah an dem Einzug in die Runde der letzten acht. Am Ende hat es dann leider nicht ganz gerecht, was natürlich schade ist. In der U17 freuen wir uns, dass es heute zwei Siege für unsere Mannschaft gab. Wir bereiten uns nun weiter auf die anstehenden Aufgaben und Spiele vor", so Bundeshonorartrainer U15 Christian Radeke und Bundeshonorartrainer U13 Thomas Hahn nach Abschluss des zweiten Turniertages in Malmö.

Alle Ergebnisse gibt es online hier.

U19-Team-WM: Deutschland verliert knapp gegen Australien mit 1:2

U19-Team-WM: Deutschland verliert knapp gegen Australien mit 1:2

28-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Am heutigen Samstag unterlag die Deutsche U19-Nationalmannschaft dem an Position 16 eingestuften Australien mit 1:2 Matches. Nils Schwab (SI Stuttgart) verlor den Auftakt an der Topposition gegen Nicholas Calvert in drei Sätzen. Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim) stellte bei seinem 3:0 Erfolg den Ausgleich her. Die Entscheidung fiel damit im dritten Match zwischen Deutschlands Simon Tietz (SI...

Weiterlesen...

U19-Team-WM: Deutschland unterliegt Indien mit 1:2 - Abdel-Rahman Ghait gewinnt das Spitzenspiel

U19-Team-WM: Deutschland unterliegt Indien mit 1:2 - Abdel-Rahman Ghait gewinnt das Spitzenspiel

27-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Die Deutsche U19-Nationalmannschaft der Jungen unterliegt am heutigen Nachmittag im indischen Chennai den an Position fünf gesetzten Indern mit 1:2 Spielen. Den Auftakt machte Nils Schwab (SI Stuttgart) gegen Veer Chotrani an der Position zwei: Der Inder dominierte die Partie  und setzte sich insgesamt in drei Sätzen durch. Schwab hielt gut dagegen, daber der Inder machte die entscheidenden...

Weiterlesen...

U19-Team-WM: Deutschland unterliegt England mit 0:2

U19-Team-WM: Deutschland unterliegt England mit 0:2

26-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Die Deutsche U19-Nationalmannschaft der Jungen unterliegt am heutigen Donnerstag im Achtelfinale der U19-Team-WM im indischen Chennai den an Position drei gesetzten Engländern mit 0:2 Spielen und spielt nun weiter um die Plätze 9 bis 16. Der Dead-Rubber wurde nicht mehr ausgespielt. Den Start machte Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim) auf Position 3 gegen Jared Carter. Der Deutsche...

Weiterlesen...

U19-Team-WM: Deutschland bezwingt Frankreich in einem Krimi mit 2:1 und steht im WM-Achtelfinale

U19-Team-WM: Deutschland bezwingt Frankreich in einem Krimi mit 2:1 und steht im WM-Achtelfinale

25-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Was ein Krimi: Die Deutsche U19-Jugendnationalmannschaft um DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller gewinnt im zweiten und entscheidenden Gruppenspiel bei der U19-Team-WM im indischen Chennai gegen das an Position 13 gesetzte Frankreich mit 2:1 Spielen und erreicht damit die Runde der letzten 16! In den acht Dreiergruppen ziehen die ersten und zweiten Mannschaften in die TOP16 ein. Frankreich unterlag heute...

Weiterlesen...

U19-Team-WM: Deutschland vs. Frankreich im LIVE-Streaming

25-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Die Deutsche U19-Jugendnationalmannschaft der Jungen spielt jetzt ab 14:30 Uhr MESZ im indischen Chennai ihr zweites Gruppenspiel gegen Frankreich in der Gruppe D. Das Spiel findet in der Express Avenue Mall auf dem Glascourt statt und wird LIVE übertragen. Hier geht es zum LIVE-Streaming. Die Spielreihenfolge ist am heutigen Tag Position 3, 1 und 2. Zuerst spielt Maximilian...

Weiterlesen...

U19-Team-WM: Deutschland unterliegt Malaysia mit 0:3 im ersten Gruppenspiel - Morgen wartet Frankreich

U19-Team-WM: Deutschland unterliegt Malaysia mit 0:3 im ersten Gruppenspiel - Morgen wartet Frankreich

24-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Die Deutsche Jugendnationalmannschaft U19 unterlag heute am Eröffnungstag der U19-Team-Weltmeisterschaften (24. bis 29. Juli) im indischen Chennai im ersten Spiel der Gruppe D dem an Position 4 eingestuften Malaysia mit 0:3 Spielen. Simon Tietz (SI Stuttgart) verlor in drei engen Sätzen gegen Shahul Izham Nurhaquien an Position drei. Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim) musste sich an Position...

Weiterlesen...

Morgen beginnt U19-Team-WM im indischen Chennai

Morgen beginnt U19-Team-WM im indischen Chennai

23-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Morgen beginnt für die Deutsche U19-Nationalmannschaft der Jungen die U19-Team-WM im indischen Chennai (24. bis 29. Juli) mit insgesamt 24 verschiedenen Mannschaften. Deutschland geht an Position 18 gesetzt in den Wettbewerb und spielt in der Vorrunde mit Malaysia (4, Setzung in Klammern) und Frankreich (13) in der Gruppe D. Morgen starten die Deutschen um 11:00 Uhr MESZ gegen...

Weiterlesen...

U19-Einzel-WM: Deutsche sind ausgeschieden - U19-Team-WM startet Dienstag

U19-Einzel-WM: Deutsche sind ausgeschieden - U19-Team-WM startet Dienstag

20-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Bei den U19-Einzel-Weltmeisterschaften im indischen Chennai (18. bis 23. Juli) sind die deutschen U19-Jugendnationalspieler heute ausgeschieden. Am Dienstag beginnt dann die U19-Team-WM. Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim) unterlag am heutigen Vormittag Ka Hai Ho aus Hongkong. Nachdem Baum den Auftaktsatz holte, begann sein Kontrahent das Spiel ab dem zweiten Durchgang mehr und mehr zu dominieren und gewann...

Weiterlesen...

U19-Einzel-WM in Chennai: Nils Schwab unterliegt Omar El Torkey in Runde drei

U19-Einzel-WM in Chennai: Nils Schwab unterliegt Omar El Torkey in Runde drei

19-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Am zweiten Tag der U19-Einzel-WM im indischen Chennai ist mit Nils Schwab (SI Stuttgart) der letzte Deutsche aus dem Hauptfeld ausgeschieden. Er unterlag am Nachmittag dem an Position 3/4 eingestuften Ägypter Omar El Torkey in drei Sätzen. Simon Tietz (SI Stuttgart) unterlag dem Australier Maaz Khatri in vier Sätzen. Für Schwab ist die U19-Einzel-WM damit beendet, da entsprechend...

Weiterlesen...

U19-Einzel-WM in Chennai: Nils Schwab erreicht die dritte Hauptfeldrunde

U19-Einzel-WM in Chennai: Nils Schwab erreicht die dritte Hauptfeldrunde

18-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai - Der erste Tag der U19-Einzel-WM ist für die Deutsche Mannschaft zu Ende gegangen. Zu Tagesbeginn gab es drei deutsche Auftaktsiege. Mit Nils Schwab (SI Stuttgart) steht einer der vier deutschen Spieler in der Runde der TOP32 in dem 128er-Feld bei den Jungen. Schwab setzte sich heute zweimal erfolgreich durch: Zunächst bezwang er Ethan Alfalfa Porter (ZIM), ehe er...

Weiterlesen...

Morgen beginnt die U19-Einzel-WM im indischen Chennai

Morgen beginnt die U19-Einzel-WM im indischen Chennai

17-07-2018 Nationalmannschaft

Chennai – Morgen beginnt die U19-Einzel-WM der Juniorinnen und Junioren im indischen Chennai, einer Stadt an der Ostküste Indiens am Golf von Bengalen. Die Deutsche U19-Nationalmannschaft mit Abdel-Rahman Ghait (SC Turnhalle-Niederrhein), Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim), der die deutsche Fahne im Rahmen der heutigen Eröffnungsfeier trug, Nils Schwab und Simon Tietz (beide SI Stuttgart) um DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller...

Weiterlesen...

Bundestrainer Oliver Pettke nominiert deutsches Quartett für Damen-Team-WM in Absprache mit Damen-Bundestrainer Uwe Peters

Bundestrainer Oliver Pettke nominiert deutsches Quartett für Damen-Team-WM in Absprache mit Damen-Bundestrainer Uwe Peters

12-07-2018 Nationalmannschaft

Rund zwei Monate vor der Damen-Team-WM gibt Bundestrainer Oliver Pettke die Nominierungen bekannt, die er in Abstimmung mit Damen-Bundestrainer Uwe Peters getroffen hat. Der Deutsche Squash Verband e.V. (DSQV) wird bei den anstehenden Damen-Team-Weltmeisterschaften, die vom 11. bis 16. September im chinesischen Dalian stattfinden werden, durch folgende Spielerinnen vertreten: Franziska Hennes (Deutsche Einzelmeisterin 2018, Paderborner SC, DRL 1), Nele Hatschek...

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Aug
29

29.08.2018 - 01.09.2018

Sep
7

07.09.2018 - 09.09.2018

Sep
11

11.09.2018 - 16.09.2018

Nov
17

17.11.2018 - 18.11.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.