Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

ETC 2016: Deutsche Herren im Halbfinale - die Damen spielen gegen den Abstieg

Bei der Mannschaftseuropameisterschaft 2016 in Warschau (POL) haben die deutschen Herren zum fünften Male in Folge seit 2012 den Einzug ins Halbfinale geschafft. Trotz einer 1:3 Niederlage gegen England steht das Team nach Abschluss der Gruppenphase auf dem zweiten Platz in Gruppe B hinter England, aber vor den Niederlanden und Finnland. Der Gegner im Halbfinale wird erneut Frankreich sein. Das zweite Halbfinale bestreiten England und Schottland.

Gegen den Astieg aus der Division 1 spielen dagegen die deutschen Damen morgen gegen Dänemark. Nach einer 1:2 Niederlage in der abschließenden Begegnung gegen Belgien rangiert das Team zum Ende der Gruppenspiele auf dem letzten Platz 4 in der Gruppe A.

"Heute endete der Tag bei der EM mit zwei Niederlagen und dennoch mit einem gefühlten Sieg", lautete das Fazit des Bundestrainers am Donnerstagabend. "Trotz der Niederlage der Herren gegen England erreichten sie das morgige Halbfinale. Der Sieg im Einzelspiel von Simon Rösner gegen James Willstrop reichte dafür. Da parallel Finnland und die Niederlande sich auch noch unentschieden trennten, war es sogar noch deutlicher. Raphael Kandra verlor das Auftaktmatch gegen Daryl Selby nach sehr gutem Spiel knapp mit 1:3 Sätzen. Lucas Wirths gegen Chris Simpson und Tobias Weggen, der heute sein Debüt bei den Herren gegen Tom Richards feierte, verloren mit sehr anständigen Leistungen mit 0:3. Rudi Rohrmüller bekam nach dem harten gestrigen Tag und einem leichten Bluterguss im Knie nach einem Zusammenprall mit Bennett eine Ruhepause.

"Die Damen verloren ihr wichtiges Spiel gegen Belgien leider mit 1:2. Das entscheidende Match verlor die amtierende Deutsche Meisterin Sharon Cyra Sinclair gegen Tinne Gilis trotz einer 10:5 Führung im zweiten Satz mit 0:3 Sätzen. Vorher verlor Sina Wall gegen Nele Gilis nach sehr gutem Spiel mit 1:3 Sätzen. Sina zeigte dennoch ein tolles Spiel mit vielen hart umkämpften Ballwechseln. Den zwischenzeitlichen Ausgleich holte Franziska Hennes gegen Yara Delagrange in einem packenden Fünfsatzmatch. Franziska kämpfte sich nach einer 1:2 Sätzen wieder ran und siegte schließlich verdient".

Zur Webseite mit den Ergebnissen.

Herren Team WM: Deutschland gewinnt gegen die USA mit 2:0 und beendet WM auf Rang 9

Herren Team WM: Deutschland gewinnt gegen die USA mit 2:0 und beendet WM auf Rang 9

03-12-2017 Nationalmannschaft

Marseille - Die Herren-Team-WM 2017 (27. November bis 3. Dezember) im französischen Marseille ist für die deutsche Herren-Nationalmannschaft mit dem heutigen 2:0 Sieg gegen die USA zu Ende gegangen. Die dritte Begegnung zwischen Rudi Rohrmüller und Christopher Hanson wurde nach den 3:1 Siegen von Simon Rösner gegen Todd Harrity und 3:0 von Raphael Kandra gegen Christopher Gordon nicht mehr ausgespielt,...

Weiterlesen...

Herren Team WM: Deutschland gewinnt gegen Spanien mit 2:1

Herren Team WM: Deutschland gewinnt gegen Spanien mit 2:1

02-12-2017 Nationalmannschaft

Marseille - Am sechsten Tag der Herren-Mannschafts-WM gab es für die Deutsche Herren-Nationalmannschaft einen 2:1 Sieg gegen die an Position 12 gesetzten Spanier. Damit geht es morgen um Platz 9 gegen die Mannschaft aus den USA, die an Position 11 gesetzt ist, um 11 Uhr MEZ. "Heute folgte nach gestern ein weiterer starker Sieg und damit hat die Mannschaft ein...

Weiterlesen...

Herren Team WM: Deutschland besiegt die Schweiz mit 2:0

Herren Team WM: Deutschland besiegt die Schweiz mit 2:0

01-12-2017 Nationalmannschaft

Marseille - Am fünften Tag der Mannschafts WM der Herren (27. November bis 3. Dezember) gab es für die deutsche Mannschaft im französischen Marseille den dritten Sieg im vierten Spiel. Gegen die Schweiz hieß es am Ende 2:0 aus deutscher Sicht. Die dritte Partie zwischen Rudi Rohrmüller und Dimitri Steinmann (WRL 93) an Position 2 wurde in beiderseitigem Einvernehmen nicht...

Weiterlesen...

Herren Team WM: Deutschland unterliegt gegen Indien mit 1:2 Spielen

Herren Team WM: Deutschland unterliegt gegen Indien mit 1:2 Spielen

30-11-2017 Nationalmannschaft

Marseille - Am vierten Tag der Herren-Team-WM im französischen Marseille musste sich die deutsche Herren-Nationalmannschaft im Achtelfinale gegen Indien mit 1:2 Spielen geschlagen geben. Morgen geht es für die Deutschen gegen die Schweiz damit um Platz 9 bis 16 um 15:30 Uhr MEZ. "Heute hat es für uns leider nicht gereicht. Simon gewann in fünf Sätzen, Rudi und Valentin unterlagen...

Weiterlesen...

Herren Team WM: Deutschland zieht mit 2:1 Sieg über Schottland in Runde der letzten 16 ein

Herren Team WM: Deutschland zieht mit 2:1 Sieg über Schottland in Runde der letzten 16 ein

28-11-2017 Nationalmannschaft

Marseille - Am zweiten Tag der Herren Team WM im französischen Marseille gab es für die deutsche Herren-Nationalmannschaft gegen Schottland beim 2:1 Erfolg den zweiten Sieg des Turnieres. Damit steht die deutsche Mannschaft als Sieger der Gruppe G fest. Am morgigen Mittwoch hat das Team einen Erholungstag, ehe es dann am Donnerstag um Platz 1 bis 16 geht. Der deutsche...

Weiterlesen...

Herren Team WM: Deutschland startet mit 3:0 Sieg gegen Jamaika

Herren Team WM: Deutschland startet mit 3:0 Sieg gegen Jamaika

27-11-2017 Nationalmannschaft

Marseille - Die Herren Team WM im südfranzösischen Marseille (27.11. - 03.12.) ist für die deutsche Herren-Nationalmannschaft erfolgreich angelaufen. An Tag 1 gab es im ersten Spiel der Gruppe G gegen das an Position 21 gesetzte Jamaika ein 3:0 Erfolg für das an Position 7 gesetzte deutsche Nationalteam. "Wir sind zufrieden mit dem Start in die WM. Es wird eine...

Weiterlesen...

Herren Team WM 2017: Setzlisten und Teamaufstellungen veröffentlicht

Herren Team WM 2017: Setzlisten und Teamaufstellungen veröffentlicht

17-11-2017 Nationalmannschaft

Die Herren Team-Weltmeisterschaft (27. November bis 3. Dezember) im französischen Marseille wirft ihre Schatten voraus: Gestern hat die World Squash Federation (WSF) die Setzlisten für die 24 teilnehmenden Mannschaften veröffentlicht. Deutschland geht an Position 7 gesetzt in den Wettbewerb und spielt zunächst mit Schottland (10) und Jamaika (21) in Gruppe G. Insgesamt gibt es acht Gruppen zu je drei Nationen...

Weiterlesen...

Herren-WM-Qualifikationsturnier Tag 2: Rudi Rohrmüller und Valentin Rapp sichern sich WM-Tickets

Herren-WM-Qualifikationsturnier Tag 2: Rudi Rohrmüller und Valentin Rapp sichern sich WM-Tickets

11-10-2017 Nationalmannschaft

Mülheim/Ruhr - Am zweiten Tag des WM-Qualifikationsturniers für die zwei freien Plätze im deutschen WM-Kader der Herren für die Weltmeisterschaft im französischen Marseille (27.11. - 03.12.) haben sich im Sport Treff Mülheim (Hardenbergstraße) Rudi Rohrmüller (Sportwerk Hamburg) und Valentin Rapp (SI Stuttgart) qualifiziert. Simon Rösner und Raphael Kandra (beide Paderborner SC) waren bereits qualifiziert. Lucas Wirths (Paderborner SC) ist 1....

Weiterlesen...

Herren-WM-Qualifikationsturnier Tag 1: Rohrmüller bezwingt Rapp, Wirths siegt gegen Omlor

10-10-2017 Nationalmannschaft

Mülheim/Ruhr - Am ersten Tag des Qualifikationsturnieres zur Vergabe der beiden freien Plätze für die Herren-Mannschafts-WM in Marseille (27.11. - 03.12.) wurde pro Spieler jeweils eine Begegnung in der durch den Bundestrainer Oliver Pettke nominierten Vierergruppe gespielt. Es setzten sich im Mülheimer Sport Treff (Hardenbergstraße) heute Rudi Rohrmüller (Sportwerk Hamburg) mit 3:1 gegen Valentin Rapp (SI Stuttgart) und Lucas Wirths...

Weiterlesen...

Qualifikationsturnier zur Herren-Team-WM 2017

05-10-2017 Nationalmannschaft

Mülheim/Ruhr – Die Herren-Team-WM 2017 im französischen Marseille (27.11. – 03.12.2017) wirft ihre Schatten voraus und zwei feste Plätze von vier insgesamt sind an Simon Rösner (WRL 12, amtierender Deutscher Einzelmeister) und Raphael Kandra (WRL 42, amtierender Deutscher Vize-Einzelmeister, beide Paderborner SC) durch den Bundestrainer Oliver Pettke vergeben worden.

Weiterlesen...

Einzel-EM 2017 - Tag 4: Sina Kandra und Raphael Kandra mit 3:0 und 3:2 Siegen am Abschlusstag

Einzel-EM 2017 - Tag 4: Sina Kandra und Raphael Kandra mit 3:0 und 3:2 Siegen am Abschlusstag

27-08-2017 Nationalmannschaft

Nottingham - Am Abschlusstag der diesjährigen Einzel-EM gab es zwei Siege für Nationalspielerin Sina Kandra und Nationalspieler Raphael Kandra (beide Paderborner SC). Sina Kandra (WRL 111) bezwang die Engländerin Elise Lazarus (WRL 100) mit 3:0 (11:8, 11:6, 11:9) und holt sich damit im Endklassement den 7. Rang. Raphael Kandra (WRL 43) nahm für die letztjährige Viersatzniederlage bei der Einzel-EM gegen...

Weiterlesen...

Einzel-EM 2017 - Tag 3: 3:0 Sieg für Raphael Kandra, knappe 2:3 Niederlage für Sina Kandra

26-08-2017 Nationalmannschaft

Nottingham - Am dritten Tag der Einzel-EM gab es einen 3:0 (12:10, 13:11, 11:8) Sieg für Raphael Kandra (WRL 43) gegen den Engländer Josh Masters (WRL 58). DSQV-Herrennationalspieler Raphael Kandra trifft damit morgen im Spiel um Platz 5 auf den Franzosen Lucas Serme (WRL 44) um 16:00 Uhr MESZ, was gleichzeitig die Neuauflage des Platzierungsspieles der letzten EM ist, allerdings...

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.