Squash in Deutschland

Squash Rackets Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Im Troppel 57
71093 Weil im Schönbuch

Tel. 07157 7218440
Fax 07157 7218441

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zur Webseite ...


Nach vier squashreichen Tagen ging die 43. DUCAT deutsche Squasheinzelmeisterschaft am Sonntag zu Ende. Für Valentin Rapp von der Sport Insel Stuttgart das erfolgreichste Turnier seiner bisherigen Squashlaufbahn. Nach zwei 3:1 Siegen in den ersten beiden Hauptrunden, spielte er im Viertelfinale gegen den aktuellen U19 Meister Tobias Weggen aus Paderborn. Gegen ihn konnte sich der Stuttgarter deutlich in drei Sätzen durchsetzen und stand damit in seinem zweiten Halbfinale einer deutschen Meisterschaft. 2015 noch gegen den 11-fachen Deutschem Meister Simon Rösner (Nr.6 WRL) im Halbfinale gescheitert, konnte sich Valentin diesmal gegen den Favorisierten Wormser Tim Weber glatt 3:0 durchsetzen. Im Finale stand...
Weiterlesen...
ACHTUNG: Das Turnier wird aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl hiermit abgesagt! Bisher haben wir leider erst 6 Meldungen für das 3. SRLV-RL-Turnier kommenden Samstag in Göppingen. Mittwoch 24 Uhr ist offizieller Meldeschluss und sollten bis dahin keine 16 Teilnehmer erreicht sein, müssen wir das Turnier leider absagen. Also anmelden, mitmachen und Punkte sammeln.
Weiterlesen...
Von Donnerstag bis Sonntag finden die 43. Deutschen Einzelmeisterschaften im Sportwerk in Hamburg statt. Es sind insgesamt 59 Herren und 17 Damen gemeldet. Aufgrund der fehlenden Teilnahme des amtierenden deutschen Meisters und aktuellen Tournament of Champion Siegers, Simon Rösner (WRL 6), wird es das erste Mal seit 11 Jahren einen neuen deutschen Meister bei den Herren geben. In der Favoritenrolle stehen neben dem deutschen Vizemeister Raphael Kandra vom Paderborner SC (WRL 42) noch die Wormser Jens Schoor (WRL 89) und Tim Weber (DRL 4) sowie der Rosenheimer Nationalspieler Rudi Rohrmüller. Im erweiterten Favoritenkreis und immer gut für eine Überraschung ist das Stuttgarter Eigengewächs...
Weiterlesen...
Der Schiedsrichterausschuss hat die Kriterien zur Erlangung und Verlängerung der C-Lizenz geändert. Ab sofort gibt es eine Online-Prüfung, zu der sich der Spieler per Mail an die Geschäftsstelle anmeldet. Nach der Anmeldung erhält er einen Zugang zu den Online-Fragen, die dann innerhalb einer vorgegebenen Zeit beantwortet werden müssen. Die Spieler, die sich für das nächste RL-Turnier in Göppingen anmelden, müssen also bereits die Online-Theorieprüfung absolvieren. Die Videos, die Ihnen Hilfestellung für die Beantwortung der Fragen geben, finden Sie hier.... Hier finden Sie die aktuelle Schiedsrichter-Ordnung, in der Sie die genaue Vorgehensweise nachlesen können. Neue C-Lizenzen: 1. Online Theorie-Prüfung 2. nach bestandener Theorie Praxisprüfung  an SRLV-Turnier Verlängerung...
Weiterlesen...
Wir möchten darauf hinweisen, dass in der MV vom 19.07.2017 folgendes beschlossen wurde: Ab der Rückrunde der Saison 2017/2018 müssen in der Landesliga 2 Spieler mit gültiger C-Lizenz am Spieltag eingesetzt werden. Bisher hat es genügt, wenn 1 Spieler mit C-Lizenz eingesetzt wurde, während der 2. während des Spieltages nur anwesend sein musste. Da dies jedoch nicht kontrolliert werden kann, wurde die Änderung vom Sportausschuss vorgeschlagen und von der MV bestätigt (nachzulesen im Protokoll der MV vom 19.07.2017 und in der Ligaordnung).
Weiterlesen...
PRESSEMITTEILUNG vom 26.01.2018 (Lennard Jessen) Simon Rösner (Weltrangliste-Nr. 8, Paderborner SC), deutscher World Games Gewinner 2017, hat den ersten Platz beim J. P. Morgan Tournament of Champions (ToC, 165.000 US-Dollar Preisgeld jeweils für Damen und Herren) geholt, einem World Series Turnier der Professional Squash Association (PSA). Damit hat Rösner den idealen Start des Jahres 2018 erwischt. In seinem ersten World Series Finale gewann das DSQV-Ass gegen den Ägypter Tarek Momen (EGY, WRL 7) in vier Sätzen 11:8, 11:9, 6:11, 11:5 in rund 70 Minuten Spielzeit. Rösner ist gleichzeitig der erste Deutsche, der in einem World Series Finale stand und damit auch der...
Weiterlesen...
Gestern machten sich 21 SJBW-Kids ( sogar mehr als auf der 1. SJBW-Rangliste vor 4 Wochen) auf die Reise nach Zirndorf, um die Bayern das Fürchten zu lehren. Sieht man sich die Ergebnisse an, hat der Plan funktioniert. Bei den Kleinsten, den U11ern, belegte Mika Leuschner-Schalude (SI Stuttgart) in einer 5er-Gruppe den 1. Platz, gefolgt von Hanna Hennig aus Bayern. Dritter wurde William Rüger von den Devils vor Luis Pawlita und Lea Braun, beide ebenfalls SI Stuttgart. Bei den Mädchen wurde Nina Kästner ( HOTSOX Heilbronn) Zweite vor Lea Murrizi, Johanna Zieker (beide Squash Devils) und Maya Weishar von den Moskitos Waiblingen. Auch...
Weiterlesen...
Vergangene Woche (4. bis 8. Dezember) fand in der baden-württembergischen Landessportschule Albstadt mit dem Grundlehrgang der erste von insgesamt drei Teilen der jährlich vom Verband angebotenen Trainerausbildung zum Trainer-C-Leistungssport mit insgesamt neun Teilnehmern statt. Darunter eine Teilnehmer aus Rostock, zwei aus Berlin und sechs aus Baden-Württemberg. Auf der Tagesordnung des Grundlehrganges standen viele verschiedene Elemente auf dem Plan: Wie trainiere ich Training?, Wie werden die Squashschläge definiert? Was sind die Grundlagen der Fehlererkennung?, Übungslehrproben und konditionelle Fähigkeiten waren nur einige der vielen Fragestellungen und Themengebiete der Lehrgangswoche. Das erworbene Theoriewissen wurden dabei parallel mit Praxiseinheiten verknüpft, um so direkt angewendet zu...
Weiterlesen...
Der WLSB bietet eine Ausbildung zum Trainer / zur Trainerin für Toleranz und Demokratie im Sport an. Ziel der Ausbildung ist, die Teilnehmer zu schulen, mit Konflikten umzugehen und bei Fällen von Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit Beratung anzubieten und umzusetzen. Termine finden Sie auf dem Flyer, ebenso die Details zur Ausbildung. Seite 1  / Seite 2 Bei Interesse wenden Sie sich an den WLSB, Herrn Scholz.
Weiterlesen...
Ab sofort kann man sich für SRLV-Ranglistenturniere auch direkt über den Tournamentplaner online anmelden. Dazu einfach das Turnier aufrufen (z.B. 1. SRLV Ranglistenturnier in Waiblingen) und dort auf den blauen Button mit der Aufschrift "Click here to enter online" anklicken.  Dann muss man sich einmal registrieren und in Zukunft kann man für alle Ranglistenturniere diesen Service nutzen. Wir hoffen, dass diese Möglichkeit angenommen wird und freuen uns auf Eure Anmeldungen.
Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.