DATENSCHUTZERKLÄRUNG des Deutschen Squash Verbandes e.V.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG des Deutschen Squash Verbandes e.V.

 

Diese Hinweise gelten für die Nutzung der Website des DSQV unter der URL www.dsqv.de, der Website der German Junior Open unter der URL www.german-junior-open.de, der deustchen Squash-Landingpage-Website unter der URL www.squash.de sowie für folgende Unternehmensseiten:

– Facebook-Präsenz inkl. URL www.facebook.com/DeutscherSquashVerband

– Twitter inkl. URL www.twitter.com/dsqvjuniors

– Instagram inkl. URL www.instagram.com/germansquashjuniors und www.instagram.com/2019squashdem

– Whatsapp

Der Deutsche Squash Verband e.V. (DSQV) schützt Ihre persönlichen Daten. Wir sammeln, speichern und verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und vertraulich.

Ihre persönlichen Daten werden von uns nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben unter dem Vorbehalt wie unten ausgeführt.

Die Nutzung der Internetseiten des DSQV ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf Websites. Beim Besuch unserer Website verzeichnet unser Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP Adresse des anfragenden Rechners sowie den Zugriffszeitpunk, die Dauer des Besuchs, den Browsertyp, den Dateinamen und die URL, auf die Sie zugegriffen haben, den HTTP Antwort-Code und ggf. die Website, von der aus Sie uns besuchen, sowie die während der Verbindung transferierten Bytes. Diese Informationen werden anonym gespeichert. Ein Rückschluss auf Ihre Person oder Ihr individuelles Verhalten ist nicht möglich.

Darüberhinausgehende personenbezogene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen im Rahmen von z.B. eines Online-Formulars oder einer Registrierung ausdrücklich zur Verfügung gestellt. Wir behandeln Ihre Daten verantwortungsbewusst und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen.

Rechnerbezogene Daten werden von uns gespeichert, um Trends zu verzeichnen und Statistiken zu erstellen. Diese gespeicherten Daten dienen auch zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche auf unseren Webserver und damit der Datensicherheit, zu der wir gesetzlich verpflichtet sind. Wir erstellen Profilinformationen über die Nutzung unserer Webseiten ausschließlich anonymisiert und nur zur Verbesserung der Nutzerführung und Optimierung des Angebots auf die Nutzerinteressen. Es werden hieraus keine personenbezogenen Surfprofile oder Ähnliches erstellt oder verarbeitet.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre übermittelten personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung von Anfragen oder Aufträgen erforderlich ist. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben; es sei denn, dass wir hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind oder dass Sie selbst dies bestimmen.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln (zum Beispiel: Ihr Name und Ihre Adresse oder E-Mail Adresse), werden von uns zur Korrespondenz mit Ihnen oder nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns die Daten zur Verfügung stellen.

Der DSQV hat zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über die Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Internetbasierte Datenübertragungen können dennoch Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen (Telefon / Post) an uns zu übermitteln.

1. Allgemeines 

1.1 Was sind personenbezogene Daten 

Personenbezogene Daten sind Angaben, die die Identität des Nutzers offenlegen oder offenlegen können. Wir halten uns an den Grundsatz der Datenvermeidung. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet und nur diejenigen Daten werden erhoben, die zur Erfüllung unserer satzungsmäßigen Aufgaben oder zur Abwicklung des Wettkampfbetriebes erforderlich sind.

1.2 Umgang mit personenbezogenen Daten 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich, soweit wir hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erhalten haben (Art. 6 I a DSGVO). Sie werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben es sei denn, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der EU.

1.3 Nutzungsdaten

Beim Besuch der Webseite werden allgemeine technische Informationen erhoben. Dies sind die verwendete IP Adresse, Uhrzeit, Dauer des Besuchs, Browsertyp und ggf. die Herkunftsseite. Diese Nutzungsdaten werden technisch bedingt in einem Logfile registriert und können zum Zwecke der Statistikauswertung dieser Webseite benutzt und gespeichert werden. Eine Verknüpfung dieser Nutzungsdaten mit Ihren weiteren personenbezogenen Daten findet nicht statt.

1.4 Dauer der Speicherung 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nach der Beendigung des Zwecks, für welchen die Daten erhoben wurden, nur solange, wie dies auf Grund der gesetzlichen (insbesondere steuerrechtlichen) Vorschriften erforderlich ist oder wir aufgrund statistischer wettkampftechnischer Zwecke dazu angehalten sind.

1.5 Unser Website wurde erstellt mit WordPress

Informationen zum Datenschutz bei WordPress [angeboten von der von der Automattic Inc. in San Francisco] erhalten Sie hier: https://automattic.com/de/privacy/

Die Website wird gehostet bei [· Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen Deutschland] Informationen zum Datenschutz bei [· Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen Deutschland] erhalten Sie hier: https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz.

2. Ihre Rechte

2.1 Auskunft 

Sie können von uns eine Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und soweit dies der Fall ist haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO genannten weiteren Informationen:

  1. die Verarbeitungszwecke;
  2. die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  3. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  4. falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

2.2 Recht auf Berichtigung 

Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und können gemäß Art. 16 DSGVO die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen.

2.3 Recht auf Löschung 

Ein Recht auf Löschung Ihrer Daten haben Sie in den folgenden Fällen:

– Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

– Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

– Ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit Ihre personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche erforderlich sind.

2.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung 

Sie haben das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:

– Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten und wir daher die Richtigkeit überprüfen,

– die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen,

– wir die Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen,

– Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

2.5 Recht auf Datenübertragbarkeit 

Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung bei uns mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

2.6 Widerrufsrecht 

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

2.7 Allgemeines und Beschwerderecht 

Die Ausübung Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos. Sie haben das Recht sich bei Beschwerden direkt an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesdatenschutzbeauftragen, zu wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

3. Datensicherheit

3.1 Datensicherheit 

Sämtliche Daten auf unserer Website werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung gesichert.

3.2 Sessions und Cookies

Zur Bedienung des Internetauftritts können wir Cookies oder serverseitige Sessions einsetzen, in denen Daten gespeichert werden können. Cookies dienen dabei z.B. auch der persönlichen Begrüßung mit dem Mitgliedsnamen. Cookies sind Dateien, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden, um diesen Computer beim nächsten Webseitenbesuch automatisch wieder zu erkennen und damit die Nutzung der Webseite an Sie anpassen zu können. Einige der verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser Sitzung wieder gelöscht. Dabei handelt es sich um sogenannte Sitzungs-Cookies. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei einem späteren Besuch unserer Website (dauerhafte Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie möglicherweise einige Funktionen dieser Website nicht nutzen können, wenn die Cookies deaktiviert sind.

Wir stellen sicher, dass keine personenbezogenen Daten aus Sessions oder durch Cookies übernommen werden und Cookies nur eingesetzt werden, sofern dies für die Website erforderlich ist. Somit ergibt die Abwägung, dass keine überwiegenden Interessen Ihrerseits entgegenstehen (Art. 6 I f DSGVO).

Bei einem Teil der auf unserer Webseite eingesetzten Cookies handelt es sich um sog. Drittanbieter-Cookies. Dies sind Cookies von Drittanbietern/Dienstleistern, deren Tools wir auf unserer Webseite nutzen und die für die Performance der entsprechenden Funktion Cookies einsetzen.

Hierzu können bspw. Cookies gehören, die die Anbieter der von uns genutzten von Tracking- und Analysetools verwenden.

4. Newsletter 

Unsere Newsletter enthalten Informationen über den DSQV, den Squashsport und Themen die Squashspieler interessieren könnte. Die Newsletter werden über den nachfolgend genannten Dienstleister versendet. Dabei wird Ihre E-Mail-Adresse und – falls diese auf freiwilliger Basis gemacht wurden – weitere Angaben und Daten verarbeitet und auf dem Server des Anbieters an dessen Sitz gespeichert.

Diese Daten werden von unserem Dienstleister nach dessen Informationen genutzt, um die eigenen Services zu verbessern und diese damit auch für Sie ansprechender zu gestalten. Da der DSQV sämtliche Tracking-Funktionen für den Newsletter deaktiviert hat, wird kein sog. „Zählpixel“ (.html – Cookie) gesetzt, mittels dessen der Erfolg oder Misserfolg einer Online-Marketingkampagne statistisch ausgewertet werden könnte. Der Newsletter des DSQV arbeitet folglich ohne Tracking-Funktionen. Diese Einstellung hat der DSQV entsprechend vorgenommen und alle entsprechenden Felder deaktiviert, vgl. https://hilfe.newsletter2go.de/reports/tracking-optionen/kann-ein-newsletter-ohne-tracking-verschickt-werden.html.

Dienstleister: Newsletter2Go

Anbieter: Newsletter2Go GmbH

Anschrift: Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 311 995 10

E-Mail: support@newsletter2go.de

Internet: www.newsletter2go.de

Datenschutz: https://www.newsletter2go.de/datenschutz/

Die Anmeldung erfolgt über das sog. „Double-Opt-In“-Verfahren (DOI), welches gewährleistet, dass die Newsletter mit einer rechtskonformen Einwilligung der Adressaten an diese versendet werden.

Sie können Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters jederzeit ohne die Angaben von Gründen widerrufen.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite 

Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis übermittelte personenbezogenen Daten werden für den Zweck der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

5. Dienste von Drittanbietern 

5.1 Social-Media-Links 

Wir haben ggf. bei den über Links von dieser Website zu erreichenden Drittanbietern eigene Social-Media-Seiten an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Durch die Nutzung der Links gelangen Sie auf die jeweiligen Internetseiten der Drittanbieter (z.B. Facebook, Twitter, Instagram). Sobald Sie die Seite der Drittanbieter aufgerufen haben, befinden Sie sich im Verantwortungsbereich des jeweiligen Drittanbieters, sodass auch deren Datenschutzerklärung bzw. deren Erklärungen zur Datenverwendung gelten. Wir haben hierauf keinen Einfluss, wir empfehlen jedoch zur Vermeidung einer unnötigen Datenweitergabe vor der Nutzung eines entsprechenden Links sich selbst bei dem jeweiligen Drittanbieter auszuloggen, damit nicht schon durch die Verwendung des Links u.U. Nutzungsprofile durch den Drittanbieter erstellt werden können.

Inhalte teilen über Plugins

Die Inhalte auf unseren Seiten können von Ihnen datenschutzkonform in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp & Co. geteilt werden. Diese Seite nutzt dafür das DSGVO-konforme WordPress-Plugin „Sassy Social Share. „Sassy Social Share“ ersetzt die nativen Share-Buttons der Sozialen Netzwerke und schützt hierdurch Ihre Anonymität. „Sassy Social Share“ bindet Share-Buttons der sozialen Netzwerke lediglich als Grafik ein, die eine Verlinkung auf das entsprechende soziale Netzwerk enthält. Durch einen Klick auf die entsprechende Grafik werden Sie zu dem Dienst des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet. Der jeweilige Button stellt den direkten Kontakt zwischen sozialem Netzwerk und Ihnen erst dann her, wenn sie aktiv auf den Share-Button klicken. Erst dann werden die Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt. Wird der Button hingegen nicht angeklickt, findet keinerlei Datenaustausch zwischen Ihnen und den sozialen Netzwerken statt.

Facebook

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website wie im Absatz „Inhalte teilen über Plugins“ erläutert das WordPress-Plugin „Sassy Social Share“. Erst beim Klick auf die Grafik mit dem Facebook-Logo in den Farben blau und weiß wird der Kontakt zwischen Ihrem Browser und Facebook Inc. hergestellt und Daten zwischen Ihrem Browser und Facebook Inc. ausgetauscht. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Sobald Sie die Seite der Drittanbieter durch den Klick auf die Facebook-Grafik des WordPress-Plugins „Sassy Social Share“ aufgerufen haben, befinden Sie sich im Verantwortungsbereich von Facebook Inc., so dass auch deren Datenschutzerklärung bzw. deren Erklärungen zur Datenverwendung gelten. Facebook Inc. hat seinen Sitz in 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Das Plugin stellt erst bei aktivem Klick auf das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. erst bei aktivem Klick auf das Plugin darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen erst bei aktivem Klick auf das Plugin mit diesem verknüpft. Es erscheint außerdem ein Informationsfenster, in dem der Nutzer den Text vor dem Absenden/Teilen bestätigen kann.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen –, werden die entsprechenden Informationen an die Facebook Inc. übermittelt.

Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier:

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

Twitter

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) verwendet diese Website wie im Absatz „Inhalte teilen über Plugins“ erläutert das WordPress-Plugin „Sassy Social Share“. Erst beim Klick auf die Grafik mit dem Twitter-Logo in den Farben weiß und blau wird der Kontakt zwischen Ihrem Browser und Twitter Inc. hergestellt und Daten zwischen Ihrem Browser und Twitter Inc. ausgetauscht. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Sobald Sie die Seite der Drittanbieter durch den Klick auf die Twitter-Grafik des WordPress-Plugins „Sassy Social Share“ aufgerufen haben, befinden Sie sich im Verantwortungsbereich von Twitter Inc., so dass auch deren Datenschutzerklärung bzw. deren Erklärungen zur Datenverwendung gelten. Twitter Inc. hat seinen Sitz in 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Instagram

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website wie im Absatz „Inhalte teilen über Plugins“ erläutert das WordPress-Plugin „Sassy Social Share“. Erst beim Klick auf die Grafik mit dem Instagram-Logo in den Farben weiß, rot, gelb und violett wird der Kontakt zwischen Ihrem Browser und Instagram Inc. hergestellt und Daten zwischen Ihrem Browser und Instagram Inc. ausgetauscht. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Sobald Sie die Seite der Drittanbieter durch den Klick auf die Instagram-Grafik des WordPress-Plugins „Sassy Social Share“ aufgerufen haben, befinden Sie sich im Verantwortungsbereich von Instagram Inc., so dass auch deren Datenschutzerklärung bzw. deren Erklärungen zur Datenverwendung gelten. Instagram Inc. hat seinen Sitz in 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Erst wenn Sie die Instagram-Buttons unserer Webseite aktiv nutzen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Instagram-Server hergestellt. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

WhatsApp

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den sozialen Medien (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website wie im Absatz „Inhalte teilen über Plugins“ erläutert das WordPress-Plugin „Sassy Social Share“. Erst beim Klick auf die Grafik mit dem WhatsApp-Logo in den Farben weiß und grün wird der Kontakt zwischen Ihrem Browser und WhatsApp Inc. hergestellt und Daten zwischen Ihrem Browser und WhatsApp Inc. ausgetauscht. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Sobald Sie die Seite der Drittanbieter durch den Klick auf die WhatsApp-Grafik des WordPress-Plugins „Sassy Social Share“ aufgerufen haben, befinden Sie sich im Verantwortungsbereich von WhatsApp Inc., so dass auch deren Datenschutzerklärung bzw. deren Erklärungen zur Datenverwendung gelten. WhatsApp Inc. hat seinen Sitz in 650 Castro Street, Suite 120-219 Mountain View, Kalifornien, 94041 USA. Die WhatsApp-Buttons erkennen Sie an dem WhatsApp-Logo oder dem “WhatsApp”-Button auf unserer Seite.

Eine Übersicht über die WhatsApp-Plugins finden Sie hier: WhatsApp. Erst wenn Sie die WhatsApp-Buttons unserer Webseite aktiv nutzen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem WhatsApp-Server hergestellt. WhatsApp erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den “WhatsApp-Button” anklicken während Sie in Ihrem WhatsApp-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem WhatsApp-Profil verlinken. Dadurch kann WhatsApp den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch WhatsApp erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von WhatsApp.

Wenn Sie nicht wünschen, dass WhatsApp den Besuch unserer Seiten Ihrem WhatsApp-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem WhatsApp-Benutzerkonto aus.

5.2 Verwendung von Youtube 

Diese Webseite und die integrierten Angebote können sogenannte Einbettungen von Videos auf YouTube enthalten. Diese ermöglichen die Verbindung zu YouTube und den dort hinterlegten Videos. YouTube ist ein Angebot der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Zweck und Umfang der Datenerhebung und Datennutzung durch Google sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz als Kunde von YouTube entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube. Diese finden Sie unter: www.youtube.com/t/privacy/.

5.3 Google Produkte

Auf dieser Website nutzen wir verschiedene Diensteder Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google ist für das sog. „Privacy Shield“ – Abkommen zertifiziert, welches zwischen der USA und der EU geschlossen wurde, um die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus durch US-amerikanische Unternehmen zu gewährleisten. Weitere Informationen über die verschiedenen Technologien und damit verbundenen Datenverarbeitungen erhalten Sie hier: \/policies\.google\.com\/technologies?hl=de\0022 \\t \0022_blank\0022 “”>https://policies.google.com/technologies?hl=desowie in der Datenschutzerklärung von Google: \/www\.google\.com\/policies\/privacy\0022 \\t \0022_blank\0022 “”>https://www.google.com/policies/privacy

Bei der Nutzung von Google-Diensten werden, je nach Dienst unterschiedliche Daten über Ihren Browser zu den Servern von Google gesendet. Im Folgenden erläutern wir, welche Dienste wir zu welchen Zwecken nutzen und welche Daten hierbei nach unserer Kenntnis verarbeitet werden.

Google Web Fonts

Durch die Nutzung von Google Web Fonts werden unsere Online-Angebote einheitlich und ansprechend dargestellt. Ihr Browser lädt die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, so dass Texte und Schriftarten korrekt angezeigt werden. Google erlangt Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter \/developers\.google\.com\/fonts\/faq\0022 \\t \0022_blank\0022 “”>https://developers.google.com/fonts/faq

Webanalyse

Wir betreiben auf unserer Website Webanalyse, die dazu dient, die Nutzung der Website auszuwerten, z. B. hinsichtlich der Zugriffszahlen, Verweildauer auf unseren Seiten oder sonstigen Webaktivitäten.

Google Analytics

Zur Webanalyse verwenden wir Google Analytics, einen Dienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google ist für das sog. „Privacy Shield“-Abkommen zertifiziert, welches zwischen der USA und der EU geschlossen wurde, um die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus durch US-amerikanische Unternehmen zu gewährleisten. Weitere Informationen über die verschiedenen Technologien und damit verbundenen Datenverarbeitungen erhalten Sie hier: \/policies\.google\.com\/technologies?hl=de\0022 \\t \0022_blank\0022 “”>https://policies.google.com/technologies?hl=desowie in der Datenschutzerklärung von Google: \/www\.google\.com\/policies\/privacy\0022 \\t \0022_blank\0022 “”>https://www.google.com/policies/privacy

Wir nutzen Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIP()“, die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicherstellt. Die Kürzung der IP-Adresse erfolgt innerhalb der Mitgliedstaaten der EU bzw. der Vertragsstaaten des EWR. Nur in Ausnahmefällen erfolgt eine Kürzung erst nach der Übertragung von Daten an den Server von Google. Google Analytics verwendet Cookies, welche auch Ihre IP-Adresse verarbeiten und die in den Cookies gespeicherten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website an einen Server von Google in den USA übertragen und dort speichern.

In unserem Auftrag wird Google diese Daten für folgende Zwecke verarbeiten:

  • Auswertung der Nutzung der Website
  • Reports über die Websiteaktivitäten
  • weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website- und Internetnutzung

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können ein von Google bereit gestelltes Plug-In in Ihrem Browser installieren, welches nach den von Google hierzu erhältlichen Informationen eine Übermittlung von Daten an Google Analytics verhindert: \/tools\.google\.com\/dlpage\/gaoptout?hl=de\0022 \\t \0022_blank\0022 “”>https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie hier: \/support\.google\.com\/analytics\/answer\/6004245?hl=de\0022 \\t \0022_blank\0022 “”>https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Google Maps

Datenschutzerklärung Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter “Nutzungsbedingungen von Google Maps”.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

ajax.googleapis.com/ jQuery

Auf dieser Seite verwenden wir Ajax und jQuery Technologien, wodurch eine Optimierung der Ladegeschwindigkeiten erzielt wird. Diesbezüglich werden Programmbibliotheken von Google Servern aufgerufen. Es wird das CDN (Content delivery network) von Google verwendet. Sollten Sie jQuery vorher auf einer anderen Seite vom Google CDN gebraucht haben, wird Ihr Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Ist dies nicht zutreffend, erfordert dies ein Herunterladen, wobei Daten von Ihrem Browser an Google!Inc. („Google”) gelangen. Ihre Daten werden in die USA übertragen. Näheres erfahren Sie auf den Seiten der Anbieter.

6. Kontaktaufnahme 

Zur Kontaktaufnahme bezüglich des Datenschutzes können Sie sich gern an uns unter Verwendung der nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten wenden.

Verantwortliche im Sinne der DSGVO:

Deutscher Squash Verband e.V. (DSQV)

Stephen C. Mann, Präsident

Störte Becker, Vizepräsident

Lennard Jessen, Vizepräsident

Christian Oswald, Vizepräsident

Udo Thäsler, Vizepräsident

Johannes Voit, Vizepräsident

Michael Gäde, Vizepräsident

 

Geschäftsstelle:

Amselweg 10

D – 46395 Bocholt

E-Mail: office(at)dsqv.de

 

Datenschutzbeauftragter:

Volker Bernardi

Tel.: +49 / (0)176 / 64197702

E-Mail: volker.bernardi(at)dsqv.de

Menü