Königsbrunner SC wirbt in Grundschule für Squash

Königsbrunn – Squash-Werbung an einer Grundschule betrieb jetzt der Königsbrunner SC mit seinem Trainer John Thornton und dessen Sohn Robin Thornton, unserem Deutschen Jugend-Einzelmeister U11 des Jahres 2021: An der Grundschule West Königsbrunn zeigten John und Robin Thornton mehreren Schüler*innen den Umgang mit Schlägersport und Softbällen mithilfe eines stabilen, leicht aufzubauenden Netzes, um dadurch gleichzeitig Werbung für Squash und ihren Squashverein Königsbrunner SC zu betreiben. Beide verteilten auch rund 70 Flyer für das eigene Vereinsjugendtraining. Inzwischen ist Robin Thornton in der 5. Klasse einer weiterführenden Schule und besuchte seine ehemalige Grundschule für diese Squash-Aktion.

Robin Thornton (re) bei der Aktion in seiner ehemaligen Grundschule – Bild: Königsbrunner SC

„Das war eine tolle Aktion, die viel Spaß gemacht hat. Auch der ehemalige Schulrektor von Robin hat sogar einige Bälle mit ihm gespielt. Wir möchten mit dieser Aktion auch andere Squashvereine in Deutschland dazu animieren, ähnliche Aktionen durchzuführen. Dies ist sehr wichtig und macht gleichzeitig auch noch viel Spaß!“, sagte John Thornton vom 1. Königsbrunner SC.

Share it