DJEM 2022 in Nebringen-Gäufelden steht bevor

Jugend

Nebringen-Gäufelden – Die 44. DSMP/DSQV Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften 2022 (4. bis 6. März) stehen als nationale Titelkämpfe der Jugend bis Sonntag in Nebringen-Gäufelden bevor. Gespielt wird in fünf Altersklassen von der U11 bis zur U19 jeweils bei Mädchen und Jungen. Topgesetzt bei den Mädchen U19 geht Anna Karina Moreno Kopp (1. SC Dresden) vor Lea-Iris Murrizi (Paderborner SC) in das Rennen. In der gleichen Altersklasse wurde Laszlo Godde (Squash Factory Saar Pfalz) bei den Jungen auf Platz 1 der Setzliste eingestuft. Dahinter folgt Florian Stöger (SI Taufkirchen). Sportdeutschland.tv überträgt an allen drei Tagen live aus Nebringen-Gäufelden.

Zur Turnierseite, wo im Turnierverlauf alle Ergebnisse einsehbar sind, geht es hier.

Share it