Nationalkader trainierte drei Tage lang in Paderborn

Paderborn – Viele unserer Nationalkaderathleten*innen trainierten drei Tage lang auf Einladung des Chef-Bundestrainers Oliver Pettke in Paderborn. „Drei Tage hartes Training in der Gruppe sind nun beendet. Die Schwerpunkte lagen im Bereich spielerische Übungen und Matchpraxis sowie des Zusammenkommens in der Trainingsgruppe. Ebenfalls führte Thomas Prange eine Athletikeinheit durch. Ich bin sehr zufrieden mit dem Wochenende. Alle waren zu 100 % da und es war schön, nach so langer Zeit alle einmal wieder zusammenzuhaben!“, kommentierte Pettke.

Der deutsche Nationalkader trainierte drei Tage lang in Paderborn – Bild: DSQV
Share it
Menü