Raphael Kandra zum zweiten Mal Vater

(LJ) Paderborn – Unser amtierender Einzeleuropameister und dreifacher Deutscher Einzelmeister Raphael Kandra ist am frühen Morgen des 26. April um 5:05 Uhr zum zweiten Mal Vater geworden: Seine Frau und jahrelange deutsche Nationalspielerin sowie zweifache Deutsche Einzelmeisterin Sina brachte Tochter Livia (3500 Gramm, 54 cm) zur Welt. „Sina und Livia geht es gut und nun erholen sie sich jetzt erstmal. Livia freut sich schon sehr, euch bald alle kennenzulernen!“, so der stolze nun zweifache Vater Raphael Kandra.

„Der Deutsche Squash Verband gratuliert Sina und Raphael ganz herzlich zum weiteren Familienmitglied. Wir freuen uns sehr darüber, dass alle gesund sind und wünschen alles Gute und Liebe. Herzlichste Grüße nach Paderborn!“, so DSQV-Präsident Christian Oswald.

Raphael Kandra ist zum zweiten Mal Vater geworden – Bild: DSQV – Sascha Bach

Share it
Menü