Hamburg: DSEM kürt nationale Champions 2020

(LJ) Hamburg – Bei den Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaften (DSEM) 2020 wurden jetzt die nationalen Titel in den verschiedenen Altersklassen der Damen und Herren vergeben (2. bis 4. Oktober). Insgesamt nahmen 96 Spielerinnern und Spieler an den nationalen Meisterschaften, die aufgrund der COVID-19-Pandemie mit einem Hygienekonzept gespielt wurden, im Sportwerk Hamburg teil. Die drei größten Felder waren die der Herren 50+, 55+ (beide 18 Meldungen) und 60+ (16 Meldungen). Erfolgreichster Landesverband unter den insgesamt 15 Deutschen Meistertitel der Masters war Baden-Württemberg. Dahinter liegen dicht gefolgt mit jeweils drei Titeln Hessen und Bayern gefolgt von Hamburg und Nordrhein-Westphalen mit zwei und Berlin mit einem.

Predi Fritsche (Sieger M50+, li), Armin Hamed (Sieger M40+, Mitte) und Ilkay Kocak (Platz 2 M50+, re) – Bild: Melanie Kreisel

“Es ist geschafft, die DSEM 2020 wurden erfolgreich durchgeführt. Es war schön, dass wir trotz der bestehenden Corona-Einschränkungen das Turnier durchführen konnten. Ein dickes Dankeschön vor allem an das Organisationsteam um Alan Hathway sowie Bart Wijnhoven, das eine unglaubliche Leistung sowohl im Vorwege bei der Turnierplanung als auch während des gesamten Turniers gezeigt hat”, sagte DSQV-Vizepräsidentin Masters Störte Becker.

Der Hamburger Glascourt bot viele spannende Matches bei den DSEM 2020 – Bild: Melanie Kreisel

 

Alle Siegerinnen und Sieger der Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft 2020 in der Übersicht hier:

Damen:

D45+ 1. Melanie Kreisel (1. SC Karlsruhe)

D50+ 1. Laura Rödig (Kaifu Ritter)

D55+ 1. Störte Becker (S.C. Yellow Dot Maintal)

D60+ 1. Iris Höfling (SC 77 Dreieich)

D65+ 1. Elisabeth Keilmann (SC Aktivpark Gilching)

Herren:

H35+ 1. Jill Witt (Airport Squash)

H40+ 1. Armin Hameed (Squash Devils Stuttgart)

H45+ 1. Selatin Kara (Squash Devils Stuttgart) und Christian Adamek (SC Boasters Forum)

H50+ 1. Predi Fritsche (ST Aplerbeck)

H55+ 1. Thomas Schroers (SC Wiesloch)

H60+ 1. Felix Paal (Squash-Pointers Gießen)

H65+ 1. Alan Hathway (RSC München)

H70+ 1. Wolfgang Meinke (SC Nottensdorf)

H75+ 1. Robert Keilmann (SC Aktivpark Gilching)

 

Alle Ergebnisse gibt es auf der Turnierseite des DSQV hier.

Weitere Fotos vom Turnier können auf der DSQV-Facebookseite eingesehen werden.

Share it
Menü