DSQV-Sportausschuss: Deutsche Rangliste der Damen und Herren eingefroren

(LJ) Bocholt – Der Sportausschuss des Deutschen Squash Verbandes e.V. (DSQV) hat aufgrund der Entwicklung des Corona-Virus beschlossen, dass die Deutsche Rangliste der Damen und Herren mit Stand vom 16.02.2020 bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs eingefroren wird. Damit bleiben auch die Wertungen enthalten, die in der Rangliste vom 16.02.2020 enthalten sind, auch wenn diese den Wertungszeitraum von 52 Wochen (vgl. § 3 DSQV-Ranglistenordnung, RLO) überschreiten. Sobald die Saison startet, werden die älteren Wertungen schrittweise entfernt. Dabei ersetzt eine neue Wertung immer die älteste Wertung der Rangliste.

Zum Beschluss des DSQV-Sportausschusses im Einzelnen:

Beispiel A:

Die Saison 2020/2021 startet wie geplant im September 2020. Sobald dieses Turnier gespielt worden ist, wird die Wertung des Turniers hinzugefügt und ersetzt dabei die Wertung der HSQV Open 2019.

Das heißt, die Wertung der HSQV Open 2019 wird gelöscht, alle anderen Wertungen bleiben bis zum nächsten Turnier bestehen. Beim folgenden Turnier wird dann wieder die älteste Wertung (in dem Fall die Frankfurter Insel Open 2019) gelöscht und ersetzt u.s.w.

Beispiel B:

Die Saison 2020/2021 startet erst im Oktober 2020. Sobald das Turnier gespielt ist wird die Wertung des Turniers hinzugefügt und ersetzt auch in diesem Fall dabei die Wertung der HSQV Open 2019. 

Das heißt, die Wertung der HSQV Open 2019 wird gelöscht, alle anderen Wertungen bleiben bis zum nächsten Turnier bestehen. Beim folgenden Turnier wird dann wieder die älteste Wertung (in dem Fall die Insel Open 2019) gelöscht und ersetzt u.s.w.

Bei einem noch späteren Saisonstart gilt Beispiel B ebenfalls, dann analog für den jeweiligen Monat (November, Dezember, etc.).

Damit die Spieler*innen nicht benachteiligt werden, gilt die oben ausgeführte Regelung für insgesamt 6 (sechs) Wertungsturniere (inklusive der DEM) nach Wiederaufnahme des Spielbetriebs.

Sollten auf Grund der Regelung zwei DEM Wertungen in der Rangliste enthalten sein, wird nur die bessere Wertung in die Berechnung der Ranglistenposition einbezogen.

Sobald 6 Turniere gespielt worden sind, wird die Rangliste wieder gemäß der RLO auf den Wertungszeitraum von 52 Wochen angepasst und alle Wertungen, die den im § 3 DSQV-Ranglistenordnung beschriebenen Wertungszeitraum von 52 Wochen überschreiten, gelöscht.

Share it
Menü