Frankfurter Insel Cup 2020 – 5. HSQV Open aufgrund Corona-Virus-Gefahr (COVID-19) verschoben

(LJ) Frankfurt/Main – Wie der Ausrichter des “Frankfurter Insel Cup 2020 – 5. HSQV Open” und der Hessische Squash Verband e.V. (HSQV) soeben bekanntgegeben haben, wird der Frankfurter Insel Cup 2020 – 5. HSQV Open (Deutsche Rangliste der Damen und Herren, 14. bis 15. März) in der Squash Insel Frankfurt aufgrund der Corona-Virus-Gefahr (COVID-19) bis auf Weiteres verschoben. Sobald ein neues Datum für das Turnier gefunden wurde, wird der Deutsche Squash Verband e.V. (DSQV) auf der dsqv.de Seite darüber informieren. Der DSQV bittet um Verständnis für die Entscheidung des Ausrichters und des HSQV.

Am 8. März 2020 hat der DSQV ein Statement zum Corona-Virus (COVID-19) veröffentlicht, was hier eingesehen werden kann.

 

Share it
Menü