45. DEM/DAM: Meldeschluss am 20. Januar

(LJ) Hamburg – Heute in einer Woche ist Meldeschluss zu den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten 45. ESCHE Deutschen Squash Einzelmeisterschaften (DEM) und DUCAT Deutschen Squash Amateurmeisterschaften (DAM) 2020 (6. bis 9. Februar) der Damen und Herren im Sportwerk Hamburg. Aktuell am besten bei den Damen in der Deutschen Rangliste platzierte und gemeldete Spielerin ist Damen-Nationalspielerin Saskia Beinhard (DRL 2, SC Monopol Frankfurt) vor Damen-Nationalspielerin Katerina Tycova (DRL 5, SC SPORTS4YOU!). Aktuelle Topmeldung bei den Herren ist der amtierende Einzel-Europameister und Deutscher Einzelmeister sowie Herren-Nationalspieler Raphael Kandra (WRL 30, DRL 2, Paderborner SC) vor dem amtierenden Deutschen Vize-Einzelmeister und Herren-Nationalspieler Valentin Rapp (WRL 145, DRL 3, Black&White RC Worms). Bis Montag, 20. Januar 2020 um 23:59:59 Uhr können sich Spielerinnen und Spieler noch zu den 45. nationalen Titelkämpfen der Damen und Herren anmelden. “Wir als Sportwerk Hamburg freuen uns schon sehr auf das Event. Nach so vielen Jahren ist es ein sehr gutes eingespieltes Team. Es ist wieder interessant zu sehen, wer in Deutschland die beste Squasherin und der beste Squasher ist. Auch die Zuschauer werden sicher wieder auf ihre Kosten kommen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und es wird sicher wieder ein gutes Turnier”, kommentiert Bart Wijnhoven, Betriebsleiter des ausrichtenden Sportwerk Hamburg.

Die 45. DEM/DAM 2020 startet in rund einem Monat in Hamburg – Bild (Archiv): Henning Angerer

Weitere Informationen zur Anmeldung, Ausschreibung, Tickets usw. bei den 45. DEM/DAM 2020 usw.:

Tickets können direkt beim ausrichtenden Sportwerk Hamburg hier gebucht werden.

Zur turniereigenen Homepage mit allen Informationen geht es hier.

Zur Turnierinformationsseite des DSQV mit der Ausschreibung usw. geht es hier.

Share it
Menü