DSQV-Kaderlisten 2020 veröffentlicht

(LJ) Bocholt – Der Sportausschuss des Deutschen Squash Verbandes (DSQV) hat die vom Bundestrainer vorgeschlagenen Kaderlisten des DSQV für das Jahr 2020 genehmigt und freigegeben, sodass sie für das Jahr 2020 Gültigkeit besitzen. Im Zuge der Leistungssportreform des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat sich dabei die Begrifflichkeit der Kader geändert. Es gibt ab 2020 nun die folgenden Kadereinteilungen: World Games – Kader, Perspektivkader, Nachwuchskader 1 und Nachwuchskader 2. Die neuen DSQV-Kaderlisten mit den dazugehörigen Spielerinnen und Spielern für das Jahr 2020 sind hier online einsehbar.

Die Kaderkriterien sind unter anderem wie folgt festgelegt:

Der World-Games-Kader besteht aus Spieler*innen, die bei den vorangegangenen World Games mindestens das Viertelfinale erreicht haben. Der Perspektivkader besteht aus Spieler*innen, die bei den zukünftigen World Games das Viertelfinale erreichen können. Zusätzlich zu dem oben genannten Spieler*innenkreis für den Perspektivkader kommen die U19 Nationalspieler*innen, die bei Jugend EM/WM nominiert werden können. Der Nachwuchskader 1 besteht aus aktuellen U15/17 Nationalspieler*innen, die bei Jugend EM/WM dieser Altersklasse nominiert werden können.

Share it
Menü