Gäufelden-Nebringen: Lucie Mährle und Jan Wipperfürth siegen

Jugend, Top News

(LJ) Gäufelden-Nebringen – Bei der 2. DSMP-DSQV Jugendrangliste der aktuellen Saison in Gäufelden-Nebringen haben sich Lucie Mährle (Königsbrunner SC) in der Mädchen-Leistungsklasse 1 und Jan Wipperfürth (RSB in Rheydt) bei den Jungen U17/U19 durchgesetzt.

Mährle gewann topgesetzt zunächst beide Gruppenspiele in der Leistungsklasse 1 bei den Mädchen gegen Maya Weishar (Moskitos Waiblingen, 3:1) und Zion Odametey (SRC Duisburg, 3:0), ehe sie durch einen 3:1 Erfolg über Lea-Iris Murrizi (Squash Devils) in das Finale einzog. Im vereinsinternen Duell mit Jana Schellmoser gewann Mährle dann in drei Sätzen mit 11:2, 11:7, 12:10 und holt damit nach dem Sieg bei der 1. DSMP-DSQV Jugendrangliste bereits den zweiten Titel in der aktuellen Saison. Der Sieg im Spiel im Platz drei geht an Anna Karina Moreno Kopp (1. SC Dresden). Sie bezwang Lea-Iris Murrizi (Squash Devils) nach 0:2 Satzrückstand noch in fünf Sätzen.

Jan Wipperfürth (re) gewinnt das Finale der Jungen U17/U19 gegen Simon Tietz (li) – Bild: DSQV e.V.

In der zusammengelegten Altersklasse der Jungen U17/U19 kam Jan Wipperfürth über Leonhard Hepp (SC Sports4You!, 3:0) in die zweite Runde. Nach zwei langen Fünfsatzsiegen gegen Luis Grübel (SI Taufkirchen) und Laszlo Godde (Squash Devils) stand Wpperfürth im Finale gegen Simon Tietz (SI Stuttgart). Erneut ging es für Wipperfürth über die volle Distanz und am Ende gewann er mit 17:19, 11:6, 11:9, 6:11, 11:7. Rang drei geht an Laszlo Godde vor Florian Stöger (SI Taufkirchen). Das Feld der Jungen U15 gewann der amtierende Deutsche Jugendeinzelmeister U15 Fabian Igelbrink (SC Hasbergen) vor Youssef Elgammal (SI Taufkirchen). Das Feld der jüngsten Spieler bei den Jungen U13 gewann Lennox Pusitzky-Voigt (1. Bremer SC) im Finale gegen Mika Leuschner-Schalude (SI Stuttgart) in drei Sätzen. In der Leistungsklasse 2 der Mädchen setzte sich Kaja Sorgatz (Paderborner SC) nach vier Siegen in vier Spielen durch.

Alle Ergebnisse der 2. DSMP-DSQV Jugendrangliste gibt es auf der DSQV-Turnierseite hier.

Share it
Menü