Romanian Open: Valentin Rapp erreichte das Halbfinale

(LJ) Cluj-Napoca – Herrennationalspieler und Deutscher Vize-Einzelmeister Valentin Rapp (WRL 150, Black&White RC Worms) hat bei den mit insgesamt 6.000 US-Dollar dotierten Romanian Open 2019 das Halbfinale erreicht. Rapp spielte sich an Position 6 gesetzt durch Siege gegen Ido Burstein (ISR, WRL 221, 3:1) und Sean Conroy (IRE, WRL 115, 3:0) in die Runder der letzten vier. Im Halbfinale traf der aktuell Dritte der Deutschen Rangliste der Herren auf Balazs Farkas (HUN, WRL 113). In fünf Sätzen musste Rapp sich mit 6:11, 11:4, 11:7, 12:14, 1:11 in rund 67 Minuten geschlagen geben. Weiter geht es für Rapp nach aktuellem Stand bei der Team-WM im Dezember (15. bis 21.) in Washington, wo er in das deutsche Aufgebot nominiert wurde.

Valentin Rapp (li) und Balasz Farkas (re)

Alle Ergebnisse, soweit diese vorliegen, gibt es auf der PSA-Turnierseite hier.

Share it
Menü