Prag: U19-Einzel-EM startet morgen

Für den amtierenden Deutschen Jugendmeister U19 Maximilian Baum und die deutsche U19-Mannschaft startet morgen die Einzel-EM U19 in Prag – Bild: DSQV e.V.

(LJ) Prag – Morgen beginnt die U19-Einzel-Europameisterschaft in Tschechiens Hauptstadt Prag (13. bis 16. April), ehe nach einem Ruhetag danach die U19-Team-Europameisterschaft (18. bis 21. April) beginnt. Die deutsche U19-Nationalmannschaft ist gut in Prag angekommen. Insgesamt gegen 110 Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler in Prag an den Start im Einzel-Wettbewerb. Die deutsche Mannschaft besteht aus den beiden amtierenden Deutschen Jugendmeisterinnen Eva Nistler (1. SC Würzburg, U19), Lucie Mährle (Königsbrunner SC, U17), dem aktuellen Deutschen Jugendmeister U19 Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim), dem aktuellen Deutschen Vize-Jugendmeister U19 Nils Schwab (SI Stuttgart) sowie dem U19-DJEM-Dritten Simon Tietz (SI Stuttgart).

“Leider ist Abdel-Rahman Ghait verletzungsbedingt nicht dabei. Der aktuelle Deutsche Jugendmeister U19 Maximilian Baum ist derzeit in Topform und hier wird abzuwarten sein, wie er sich nun auf europäischer Ebene schlägt. Nils Schwab, aktueller Deutscher Vize-Jugendmeister U19 konnte bis zwei Wochen vor den DJEM aufgrund einer Verletzung bei den DEM nur eingeschänkt trainieren und es wird sich zeigen, ob er bereits wieder bei 100 Prozent ist. Ebenfalls zeigen wird sich, wie Simon Tietz’ dritter Platz bei den DJEM nun europäisch zu bewerten ist. Sowohl für unsere Jungen als auch für unsere beiden aktuellen Deutschen Jugendmeisterinnen Eva Nistler und Lucie Mährle wird es nicht einfach unter die ersten 16 zu kommen, aber an einem guten Tag ist vieles möglich. Alle gehen alle positiv in das Turnier und freuen sich darauf, für Deutschland zu spielen”, kommentierte U19-Bundeshonorartrainer Rainer Müller gegenüber dem DSQV aus Prag.

Die Übersicht der deutschen Auftaktspiele gibt es hier:

10:20 Uhr     Simon Tietz – Filip Jarota (POL)

11:00 Uhr     Maximilian Baum – Samuli Niskala (FIN)

11:40 Uhr     Nils Schwab – Max Forster (ENG)

13:40 Uhr     Eva Nistler – Sara Manberg (SWE)

13:40 Uhr     Lucie Mährle – Gabi Fritsche (NED)

Zur Turnierseite der U19-Einzel-WM des europäischen Squash Verbandes (ESF) geht es hier.

Share it
Menü