ZI:EL+ Projekt Jugendtrainerschein in Marburg ein voller Erfolg

Jugend

Marburg – An den letzten beiden Wochenenden (8.-10. und 15.-17. Juni) fand in Marburg zum vierten Mal das ZI:EL + Projekt "Jugendtrainerschein" statt. Dieses Mal wurde der zweite Teil (sportartübergreifend) angeboten. Unter der Leitung des DSQV-Lehrausschussvorsitzenden Rainer Müller und der wissenschaftlichen Mitarbeiterin der Universität Marburg Katha Dunst lernten die 11 Teilnehmer/innen aus ganz Deutschland die Basics der allgemeinen Trainingslehre und konnten ihr Wissen auch in den Bereichen der Dopingprävention und Inklusion vertiefen.

Kursteilnehmer bei der Vorbereitung einer Trainingseinheit – Bild: DSQV e.V.

Neben der Theorie stand auch viel Praxis wie Krafttraining mit Referent Kai Rabe oder eine exemplarische Zirkeltrainingseinheit auf dem Programm. Rainer Müller bedankte sich am Ende für die sehr motivierte Mitarbeit der jungen Engagierten.

Weitere Bilder gibt es auf der DSQV-Facebooksite.
 

Share it
Menü