PSA: Valentin Rapp bei Imet PSA Open

Bratislava – Nach den Château-Arnoux Open Anfang des Monats startete Herren-Nationalspieler Valentin Rapp (SI Stuttgart, WRL 274) jetzt bei den Imet PSA Open (21. – 26. November inkl. Qualifikation, 10.000 US-Dollar Preisgeld) in der slowakischen Hauptstadt Bratislava, die zugleich die größte Stadt des Landes ist. Gestern spielte Rapp sich an Position 2 gesetzt durch die einstufige Qualifikation und siegte mit 3:1 (9:11, 11:6, 12:10, 11:2) gegen Miroslav Celler (SVK) und zog somit in die heutige erste Hauptfeldrunde gegen Sean Conroy (IRL, WRL 188) ein. Rapp unterlag in drei Sätzen 6:11, 7:11, 8:11. Bereits kommende Woche geht es für den Deutschen bei der Herren-Team-WM im französischen Marseille (27. November bis 3. Dezember) weiter.

Alle Ergebnisse, soweit diese bereits vorliegen, gibt es hier.

Share it
Menü