British Open 2017: Simon Rösner steht in Runde 2

Simon Rösner hat bei den British Open der Herren in Hull (ENG) in Runde 1 gegen Gregoire Marche (Q, FRA) mit 11:3, 11:4, 11:8 gewonnen und steht in der zweiten Runde. Dort geht es für Rösner nun gegen Nick Matthew (4, ENG).

Im Qualifikationsfinale war dagegen Schluss für Raphael Kandra nach einer Niederlage gegen Yip Tsz Fung (HKG) mit 10:12, 8:11, 12:14.

Zu den Ergebnissen (squashinfo.com).

Share it
Menü