Swiss Open 2016: Jens Schoor im Halbfinale ausgeschieden

Bei den Swiss Open 2016 in Schlieren (SUI) hat sich Jens Schoor bis ins Halbfinale gespielt. Dort war allerdings Schluss für den Wormser mit einer 1:3 Niederlage gegen Joe Lee (ENG). Im Viertelfinale war Schoor, an 4 gesetzt, mit 2:0 gegen Benjamin Aubert (FRA) siegreich, profitierte aber von der Aufgabe des Franzosen. In Runde 1 siegte Schoor gegen Martin Svec (Q, CZE) in vier Sätzen.

Zur Webseite mit den Ergebnissen (squashinfo.com).

Share it
Menü