Austrian Open 2016: Rudi Rohrmüller erreicht das Viertelfinale

Bei den Austrian Open 2016 im Europark in Salzburg hat Rudi Rohrmüller das Viertelfinale erreicht. Nach erfolgreich überstandener Qualifikation, in der Rohrmüller zunächst Kyle Finch (ENG) in vier Sätzen besiegte und danach Jami Ärjänen (FIN) ausschaltete besiegte Rohrmüller in der ersten Runde nun Ärjänen nochmals als Lucky Loser, diesmal in drei Sätzen (11:9, 11:6, 11:8). Nächster Gegner ist im Viertelfinale Rui Soares (6, POR).

Zur Webseite mit den Ergebnissen (squashinfo.com).

Share it
Menü