ETC 2016: Mannschafts-EM der Damen und Herren in Warschau vom 4.-7. Mai – Setzung und Nominierung der deutschen Teams

Die ESF hat die vorläufige Setzung der Mannschaftseuropameisterschaft (ETC) 2016 in Warschau (POL) bekannt gegeben. Die deutschen Teams spielen bei den Damen und Herren in der Division 1. Die Damen spielen in Guppe A an 8 gesetzt gegen England (1), Dänemark (4), und Wales (5). Die Herren (3) müssen in der Gruppe B gegen England (2), die Niederlande (6) und Finnland (7) antreten. Das deutsche Damenteam spielt laut Nominierung des Bundestrainers Oliver Pettke vom Ende Februar in der Zusammensetzung Sina Wall, Sharon Cyra Sinclair, Franziska Hennes und Annika Wiese. Die Herren treten mit Simon Rösner, Raphael Kandra, Jens Schoor, Rudi Rohrmüller und Carsten Schoor an.

"Unser Ziel ist es, in zwei schweren Gruppen die erfolgreiche EM von 2015 zu wiederholen. Bronze bei den Herren und der Verbleib der Damen in der Division 1 ist unser Ziel, aber wie schon gesagt, wird Beides zu erreichen eine sehr schwere Aufgabe werden", kommentierte der Bundestrainer die Erfolgsaussichten der chen Mannschaften.

Die ETC 2016 findet vom 4.-7. Mai 2016 in Warschau (POL) statt.

Share it
Menü