Young Reporter Schulung in Hamburg

Jugend

von Johannes Dehmer-Saelz

Am 16.10.2015 fand unmittelbar vor der Deutschen Rangliste in Hamburg eine Schulung der Young-Reporter statt. Das Young-Reporter-Team, welches aus fünf Jugendlichen besteht und von Kathrin Hauck geleitet wird, hat die Aufgabe, im Rahmen des ZI:EL-Förderprogramms regelmäßig über ihr Training und ihre Turniere zu berichten, um den Squashsport zum einen publik zu machen, zum andern aber auch andere Jugendliche für die Sportart zu begeistern.

 Bei der Schulung war das Thema, das im Vordergrund stand, wie die Young-Reporter Jugendliche noch besser zu dem Sport bringen können. Dabei sind wir auf die verschiedenen Möglichkeiten eingegangen, auf welche Weise wir einen Post verfassen können. Andre Kruse und das Team folgerten nach einer Analyse der verfassten Posts, dass Bilder und Videos wesentlich mehr Leute ansprechen und daher das Team künftig vermehrt auf solche Mittel achtet.
Unsere folgenden sowie bereits getätigten Posts sind auf der offiziellen Facebook-Seite des Deutschen-Squash-Verbands vorzufinden unter www.squash-young-reporters.de, Twitter/Instagram: dsqvjuniors und Facebook: Deutscher Squash Verband.

Share it
Menü