03.03.2021: Bund und Länder haben Öffnungskonzept Breitensport beschlossen! 

DSQJ wählt Axel Wingelsdorf zum neuen Jugendwart – Squashjugend mit Projektwochenende in Berlin

DSQV Info, Jugend

Die Jugendvollversammlung der Deutschen Squash Jugend (DSQJ) im DSQV e.V. hat am vergangenen Freitag in Berlin Axel Wingelsdorf zum neuen Jugendwart der DSQJ und damit zum Nachfolger des aus dem Amt scheidenden Rainer Müller gewählt. Die Mitgliederversammlung des DSQV am 17. Oktober in Darmstadt muss Wingelsdorf noch als Vizepräsidenten Jugend und Mitglied des DSQV-Präsidiums bestätigen. DSQV-Präsident Steve Mann bedankte sich bei Rainer Müller für seine über viele Jahre hinweg geleistete erfolgreiche Arbeit für die Squash Jugend. Ein Highlight in Müllers Amtszeit war die Intensivierung der Kooperationen mit der Deutschen Sportjugend (dsj) und die erstmalige Durchführung von Projekten der Jugendverbandsarbeit aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) sowie der Projektes zur Engagementförderung im Sport (ZI:EL).

Über das Wochenende in Berlin, das ganz im Zeichen des Jugendsquash stand, wurden denn auch zwei ZI:EL Projekte von der Squashjugend durchgeführt. „Ich war schon oft in Berlin und habe natürlich die eine oder andere Rundfahrt machen können, konnte aber leider aufgrund anderweitiger Verpflichtungen nicht an der DSQJ-Rundfahrt teilnehmen, die Sebastian Walter (Berlin) und Max Baum (NRW) organisiert haben“, kommentierte Mann die Jugendprojekte des Wochenendes. „Eine Rundfahrt, organisiert und durchgeführt von unseren Jugendlichen für Jugendliche und Erwachsene mit mehr als 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Rahmen des ZI:EL Projektes „Juniorteams der Landesverbände – Teil 4, Demokratietraining – ein großer Erfolg. Mehrere Teilnehmer haben mir über das Erlebnis berichtet und werden es in guter Erinnerung behalten – eine große Motivation zum Mitmachen bei der DSQJ“. Das zweite ZI:EL Projekt in Berlin befasste sich mit dem "Technical Junior Team Berlin", bei dem die Berliner Jugendlichen selbst eine Deutsche Jugendrangliste organisiert und durchgeführt haben. Juniorteammitglied Sebastian Walter hatte sich bei der DSQJ für das Projekt beworben und die Maßnahme federführend organisiert. „Ich konnte mich gemeinsam mit unserem Vizepräsidenten Finanzen Udo Thäsler  von der guten Arbeit des Teams selbst überzeugen und wir sind mit dem Projekt und dem dabei gezeigten Engagement der jungen Helferinnen und Helfer sehr zufrieden“, so Mann zum Abschluss eines Wochenendes, das den starke Zusammenhalt im Bereich Jugendarbeit des DSQV eindrucksvoll bewiesen hat.

Share it
Menü