NetSuite Open 2015 in San Francisco: Simon Rösner im Hauptfeld, Raphael Kandra in der Qualifikation

Bei den vom 23. bis 29. September in San Francisco (USA) laufenden NetSuite Open 2015 spielt Simon Rösner an 5 gesetzt in Runde 1 gegen den Wildcard-Inhaber Mike Lewis (USA). Derweil muss Raphael Kandra in der Qualifikation den Niederländer Laurens Jan Anjema ausschalten, um ebenfalls die erste Runde spielen zu dürfen. Topgesetzt bei dem mit 100.000 US-Dollar dotierten Turnier ist Nick Matthew (ENG).

Zur Webseite mit den Ergebnissen (squashinfo.com) und zur offiziellen Webseite.

Share it
Menü