ETC 2015: Deutsche Herren mit 4:0 Sieg gegen die Schweiz

Das deutsche Herrenteam hat auch das zweite Gruppenspiel bei der Mannschafts-EM in Herning (DEN) gewonnen. 4:0 lautete das Ergebnis gegen die Schweiz, nachdem am Mittag ein 3:1 gegen Spanien zu Buche schlug. "Am Abend war es gegen die Schweiz nicht minder spannend und knapp. Am Ende siegten wir mit 4:0, wobei man sagen muss, dass die Spiele erheblich enger waren, als das Ergebnis aussieht", kommentierte Bundestrainer Oliver Pettke das Ergebnis gegen die Eidgenossen. "Gegen Spanien war es am Mittag das erwartet enge Spiel mit dem guten Ausgang für uns. Lediglich Simon musste sich in der Spitzenpartie gegen Golan geschlagen geben". Gegen die Schweizer siegten Simon Rösner (3:1 gegen Nicolas Müller), Raphael Kandra (3:1 gegen Reiko Peter), Jens Schoor (3:0 gegen Benjamin Fischer) und Rudi Rohrmüller (3:2 gegen Patrick Mischer). Morgen geht es gegen Frankreich für die Herren; die Damen spielen "eine Art Endspiel gegen die Schweiz", so der Bundestrainer. "Die Damen untermauerten heute ihren Wunsch, aufzusteigen".

Zur Webseite mit den Ergebnissen der Damen und Herren.

Share it
Menü