Paderborn Open 2015: Sina Wall hält die deutsche Fahne hoch

Bei den Paderborn Open 2015 ist mit Sina Wall (Paderborner SC) nur noch eine deutsche Vertreterin im Viertelfinale zu finden. Wall (5) profitierte dabei in Runde 1 von einem Walkover gegen Nicole Fries (SC Monopol Frankfurt, Q). Wall muss nun gegen Thaisa Serafini (BRA) ran. Annika Wiese (Paderborner SC, WC) unterlag in Runde 1 in fünf Sätzen gegen Alison Thomson (ENG, 8) ebenso wie Sharon Cyra Sinclair (SC Monopol Frankfurt, Q) gegen Leonie Holt (ENG, 7) in vier Sätzen. Fries und Sinclair hatten sich erfolgreich mit je zwei Siegen durch die Qualifikation gespielt, in der Sinclair Mareike Omlor (Kempten) ausschaltete.

Zur Webseite mit den Ergebnissen (squashinfo.com) und zur offiziellen Webseite.

Share it
Menü