Road to Denmark: Bundestrainer Pettke und die Nominierungen der Damen- und Herrenteams 2015

Auf dem Weg nach Herning in Dänemark, wo die European Team Championships (ETC) 2015 der Damen und Herren (Divisionen 1 und 2) vom 29. April bis 2. Mai 2015 stattfinden, hat am Faschingswochenende ein Lehrgang der Damen- und Herrennationalmannschaften in Paderborn stattgefunden. Bundestrainer Oliver Pettke, Damentrainer Uwe Peters und Rainer Müller sichteten die Spielerinnen und Spieler, die für die internationalen Meisterschaften zu nominieren sind. Bei den Herren konnte sich der Bundestrainer schon für die Events festlegen und nominierte neben der deutschen Nummer 1 Simon Rösner auch Raphael Kandra (beide Paderborner SC), Jens Schoor (Black & White RC Worms), Rudi Rohrmüller (Skwosch-Frösche Marburg) und Carsten Schoor (Worms), die alle am Lehrgang teilnahmen. "Diesen Herren schenke ich auch wieder mein Vertrauen bei der ETC in Dänemark, und diese Spieler sollen die Erfolge der letzten Jahre wiederholen", kommentierte der Bundestrainer die Aufgabe des Teams, die Platzierung der letzten drei Jahre mit dem Gewinn der Bronzemedaille zu bestätigen.

Bei den Damen wollte sich Pettke noch nicht festlegen. Teilnehmerinnen am Lehrgang waren Sina Wall, Franziska Hennes, Annika Wiese (alle Paderborner SC), Nicole Fries und Sharon Sinclair (beide SC Monopol Frankfurt). Aus dem Kreis dieser fünf Spielerinnen muss der Bundestrainer für die ETC vier Damen auswählen. ""Sie sollen dieses Jahr den Aufstieg in die A-Klasse schaffen", gibt Pettke die Erwartungshaltung wieder".

Zur offiziellen Webseite der ETC 2015 in Dänemark.

Share it
Menü