Tournament of Champions in New York: Simon Rösner und Sina Wall im Rennen, Kandra raus

Beim Tournament of Champions in New York vom 16.-23 Januar stehen mit Simon Rösner und Sina Wall zwei Deutsche in den Feldern, nachdem Raphael Kandra in der Qualifikation eine Niederlage gegen Campbell Grayson (NZL) in vier Sätzen hinnehmen musste. Rösner (WRL 10) spielt an 8 gesetzt am Samstag in Runde 1 gegen Stephen Coppinger (RSA, WRL 18). Sina Wall tritt in der Qualifikation gegen Mariam Metwally (EGY) an.

Zu den Ergebnissen der Damen und Herren (squashinfo.com) und der offiziellen Webseite.

Share it
Menü