Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Team-EM: Deutsche Herren stehen vorzeitig im Halbfinale

Breslau - Die deutsche Herren-Nationalmannschaft bezwingt am späten Abend in der Division 1 in der Gruppe B die an Position 7 eingestuften Waliser mit 3:1 Spielen und holt damit den zweiten Sieg des heutigen Tages nach dem 3:1 Erfolg über die Tschechen am Nachmittag. Damit stehen die deutschen Herren vorzeitig sicher im Halbfinale, da sowohl Wales als auch Tschechien beide Gruppenspiele verloren haben. Morgen wartet damit der an Position 2 gesetzte Vize-Europameister England um 16 Uhr. Das Spiel auf dem Glascourt gegen England wird voraussichtlich im LIVE-Streaming nach aktueller Planung hier gezeigt (oberer Stream).

Zuletzt aktualisiert am 03. Mai 2018

Zugriffe: 512

Weiterlesen...

Team-EM: Damen unterliegen Wales

Breslau - Die Damen-Nationalmannschaft unterliegt bei den Team-Europameisterschaften im polnischen Wroclaw (Breslau, 2.-5. Mai) dem an Position 3 gesetzten Wales im zweiten Gruppenspiel in der Division 1 der Gruppe B. Sina Kandra (DRL 11, Paderborner SC) unterliegt Tesni Evans (WRL 12) an der Topposition in drei Sätzen. Saskia Beinhard (DRL 4, SC Monopol Frankfurt) unterlag an Position 3 ebenfalls in drei Sätzen gegen Elin Harlow und gab dabei den Auftaktsatz nach engem Verlauf mit 11:13 ab, ehe Harlow die Begegnung mehr dominierte. Die Deutsche Einzelmeisterin 2018 Franziska Hennes (DRL 1, Paderborner SC) verkürzte nach 0:2 Satzrückstand gegen Deon Saffery auf Position 2, verlor dann aber den Folgesatz. Damit gewinnt Wales mit 3:0 Spielen. Für die deutsche Damen-Nationalmannschaft geht es damit morgen um 14 Uhr gegen Belgien.

Zuletzt aktualisiert am 02. Mai 2018

Zugriffe: 440

Weiterlesen...

Team EM-Auftakt: Herren besiegen Tschechien, Damen unterliegen Frankreich

Breslau - Bei den Team-Europameisterschaften der Damen und Herren im polnischen Wroclaw (Breslau, 2.-5. Mai) sind die deutschen Nationalmannschaften mit einem Sieg und einer Niederlage gestartet. Die Herren bezwingen Tschechien mit 3:1, die Damen unterlagen dem an Position 2 gesetzten Vize-Europameister Frankreich mit 0:3 Spielen. Sina Kandra (Paderborner SC, DRL 11) trat auf der Topposition als erste in den Court. Die Deutsche Vize-Einzelmeisterin musste sich dabei der Nr. 6. der aktuellen Weltrangliste, Camille Serme aus Frankreich, in drei Sätzen geschlagen geben. Es folgte die Position 3, auf der Nele Hatschek (SRC Duisburg 1993, DRL 5) gegen Melissa Alves eingesetzt wurde. Nach Satzrückstand glich Hatschek aus und verlor Satz drei knapp mit 10:12 in der Verlängerung. Im vierten Durchgang dominierte Alves die Begegnung dann und holte den Sieg für Franrkeich.

Zuletzt aktualisiert am 02. Mai 2018

Zugriffe: 462

Weiterlesen...

Weltranglistenturnier Sportwerk Open Mitte September in Hamburg

Hamburg - Das Sportwerk Hamburg gab jetzt offiziell bekannt, dass vom 11. bis 15. September das Herren-Weltranglistenturnier "Sportwerk Open 2018" mit einem Gesamtpreisgeld von 10.000 US-Dollar in der Anlage als Premieren-Weltranglistenturnier der Professional Squash Association (PSA) in der Hansestadt stattfinden wird. Der Turniermodus ist ein 24er-Feld, bei dem 2 Wildcards durch den Veranstalter vergeben werden können. Alle 23 Spiele des fünftätigen Turniers werden auf dem 4-Seiten-Glascourt stattfinden. Die 1. Runde mit 12 Spielen ist auf Dienstag, 11. September angesetzt und das Finale findet am Samstag, den 15. September statt.

Zuletzt aktualisiert am 02. Mai 2018

Zugriffe: 956

Weiterlesen...

Ausschreibung des DSQV-Webseiten-Relaunches zur Abgabe von Angeboten

Der Deutsche Squash Verband e.V. (DSQV) koordiniert die IT-Infrastruktur für die Arbeit und Außendarstellung für sich und seine Mitglieder. Der DSQV beabsichtigt, den Internetauftritt vollständig grafisch sowie strukturell neu zu relaunchen. Hierfür wird ein Dienstleister gesucht, der hierfür ein neues Konzept erarbeitet und umsetzt. Der DSQV schreibt hiermit das vorgenannte Vorhaben zur Abgabe von Angeboten aus. Entsprechende Kontakte für Rückfragen und Ansprechpartner sowie die genaue Beschreibung des Vorhabens und alle weiteren Informationen können in der vom DSQV veröffentlichten Ausschreibung hier entnommen werden. Die Bewerbungsfrist geht bis einschließlich 31. Mai 2018. Der Relaunch ist für das 4. Quartal 2018 geplant.

Ausschreibung des DSQV-Websiten-Relaunches 2018 zur Abgabe von Angeboten

Zuletzt aktualisiert am 01. Mai 2018

Zugriffe: 918

Team-EM für Damen und Herren startet am Mittwoch in Breslau

Breslau - Die Mannschafts-Europameisterschaften für Damen und Herren der Divisionen 1 und 2 (2. bis 5. Mai) beginnen übermorgen im polnischen Wroclaw (Breslau), einer Stadt im Südwesten Polens mit rund 640.000 Einwohnern. Austragungsort ist das Hasta La Vista Sport Center mit insgesamt 32 Courts für die insgesamt 41. Europäischen Mannschaftstitelkämpfe der Damen und 46. bei den Herren für die verschiedenen Nationalmannschaften der Mitgliedsnationen des Europäischen Squash Verbandes (ESF). Nach 2016, als diese prestigeträchtigen Mannschaftstitelkämpfe in Polens Hauptstadt Warschau ausgetragen wurden, kehrt die europäische Squashelite damit nach Polen zurück.

Zuletzt aktualisiert am 30. April 2018

Zugriffe: 614

Weiterlesen...

European Team Championchips 2018: Press-Kits für deutsche Starterinnen und Starter veröffentlicht

4 Tage vor dem Beginn der European Team Championships (ETC) der Divisionen 1 und 2 für Damen und Herren im polnischen Breslau sind jetzt die Press-Kits für die Medien und alle anderen Interessierten mit den Zahlen, Daten & Fakten über die deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer online verfügbar. Hier finden sich alle Informationen über die deutschen Spielerinnen und Spieler. Die europäischen Squash-Wettkämpfe der Mitgliedsnationen des europäischen Squash Verbandes (ESF) gehen vom 2. bis 5. Mai. Hier geht es zur Website der Team-EM.

Zuletzt aktualisiert am 28. April 2018

Zugriffe: 838

Prag: DSQV-Masters holen bei Czech Masters Open insgesamt 8 Podestplätze

Prag - Bei den Czech Masters Open (20. bis 22. April) in Tschechiens Hauptstadt Prag waren insgesamt 34 DSQV-Masters unter den 194 Spielerinnen und Spielern in den insgesamt 11 verschiedenen Leistungsfeldern am Start und sie holten 8 Podestplätze, darunter 1 x Gold, 4 x Silber und 3 x Bronze. Mit den 34 deutschen Starterinnen und Startern kam rund jeder Sechste aus Deutschland. Gold ging an Farman Khan (Park Squash Nymphenburg) in dem Leistungsfeld M50+. Im rein deutschen Finale bezwang er Hassan Meguid (Squash Club Fit Fun) in drei Sätzen mit 11:9, 11:6, 11:4. Bei den Männern M35+ setzte sich Heiko Schwarzer, der für den 1. Bremer SC in der Bundesliga Nord spielt, ungeschlagen bis in das Finale durch. Hier wartete auf ihn der Pakistani Karamatullah Khan. Nachdem Schwarzer Satz eins noch holte, musste er alle drei Folgesätze abgeben und belegte damit am Ende einen zweiten Rang.

Zuletzt aktualisiert am 25. April 2018

Zugriffe: 1230

Weiterlesen...

El Gouna/Kriens: Simon Rösner unterliegt Weltmeister Mohamed Elshorbagy mit 1:3 - Valentin Rapp besiegt Tom Walsh 3:2 und steht im Hauptfeld in Kriens

El Gouna/Kriens - Simon Rösner (Paderborner SC, WRL 6) ist am heutigen Dienstagabend im Viertelfinale bei den El Gouna International 2018 (18.-27. April inkl. Qualifikation, 165.000 US-Dollar Preisgeld jeweils für Damen und Herren) im ägyptischen El Gouna an Position 7 gesetzt gegen den an Position 1 eingestuften amtierenden Weltmeister und Weltranglisten-1. Mohamed Elshorbagy (EGY) in vier Sätzen mit 1:3 (2:11, 8:11, 11:9, 8:11) in rund 57 Minuten Spieldauer ausgeschieden. Rösner geriet zunächst mit 0:2 in Rückstand, ehe er im dritten Satz sich schnell auf 7:0 absetzte. Doch der Weltmeister kam noch einmal heran (10:9). Aber Rösner sicherte sich mit dem ersten verwandelten Satzball Durchgang drei und verkürzte.

Zuletzt aktualisiert am 25. April 2018

Zugriffe: 1048

Weiterlesen...

Bundestrainer Oliver Pettke nominiert die deutschen Aufgebote für U15- und U17-Team EM in Malmö/Schweden vom 10. bis 13. Mai 2018

Malmö - Für die anstehende Team-Europameisterschaft der Mädchen und Jungen für U15 und U17 im schwedischen Malmö (10. bis 13. Mai) gab Bundestrainer Oliver Pettke in Abstimmung mit der zuständigen U17-Bundeshonorartrainerin Sina Kandra und U15-Bundeshonorartrainer Christian Radeke die Nominierungen mit den teilnehmenden deutschen Spielerinnen und Spielern bekannt. Die U15-Team-EM umfasst insgesamt 20 Mannschaften und die U17-Team-EM 21 Mannschaften, die aus den Mitgliedsländern des Europäischen Squash Verbandes (ESF) kommen. Bei der letztjährigen U15- und U17-Team-EM in Tschechiens Hauptstadt Prag landeten die Deutschen auf dem 9. Platz in der U15 und 11. Platz in der U17.

Zuletzt aktualisiert am 24. April 2018

Zugriffe: 1886

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Jul
18

18.07.2018 - 23.07.2018

Jul
24

24.07.2018 - 29.07.2018

Jul
29

29.07.2018 - 04.08.2018

Aug
29

29.08.2018 - 01.09.2018

Sep
7

07.09.2018 - 09.09.2018

Sep
11

11.09.2018 - 16.09.2018

Nov
17

17.11.2018 - 18.11.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.