Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

U19 Team EM: Deutschland unterliegt Tschechien im Viertelfinale mit 0:2 und spielt nun um Platz 5 bis 8 gegen die Schweiz

Bielsko-Biala - Bei der U19-Team-EM im südpolnischen Bielsko-Biala (29.03. bis 01.04.) ist die an Position 8 gesetzte deutsche Mannschaft am Nachmittag mit 0:2 gegen das an Position 2 gesetzte Tschechien im Viertelfinale ausgeschieden und spielt nun um Platz 5 bis 8 in dem 20 Teams umfassenden Wettbewerb um 19 Uhr gegen die an Position 3 gesetzte Schweiz. Robin Ebert (1. SC Karlsruhe) eröffnete die Partie auf der Topposition gegen den U19-Vize-Europameister Viktor Byrtus. Ebert musste sich wie im Einzelwettbewerb in drei Sätzen geschlagen geben beim 5:11, 4:11, 3:11. Katerina Tycova (1. SC Würzburg) ging als Nächstes ins Rennen und führte zunächst mit 2:0 Sätzen gegen Tschechiens Michaela Cepova, ehe ihre Gegnerin besser in das Spiel fand und alle weiteren Sätze für sich entschied, sodass Deutschland mit 0:2 in Matches hinten lag.

Zuletzt aktualisiert am 31. März 2018

Zugriffe: 370

Weiterlesen...

U19 Team EM: Deutschland steht nach 3:0 Sieg gegen Ukraine im Viertelfinale

Bielsko-Biala - Die deutsche U19-Nationalmannschaft bezwang am Abend die Ukraine mit 3:0 Spielen im vierten und letzten Gruppenspiel der Gruppe A bei der Team-Europameisterschaft U19 im südpolnischen Bielsko-Biala (29.03. - 01.04.) und sichert sich hinter England damit den 2. Platz in Gruppe A, der den Viertelfinaleinzug bedeutet. Gegen die Ukraine machte die von DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller nominierte Mannschaft aus Katerina Tycova (1. SC Würzburg), Robin Ebert (1. SC Karlsruhe) und Johannes Dehmer-Saelz (S.C. Yellow Dot Maintal) den dritten Gruppensieg perfekt. Mit dem Klick auf "weiterlesen" gibt es die Einzelspielberichte sowie Kommentare von DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller und Jugendnationalspieler Robin Ebert zur Stimmung im deutschen Team.

Zuletzt aktualisiert am 31. März 2018

Zugriffe: 427

Weiterlesen...

U19 Team EM: Deutschland gewinnt gegen Italien mit 2:1

Bielsko-Biala - Im dritten Gruppenspiel bei der U19-Team-EM im südpolnischen Bielsko-Biala (29.03.-01.04.) gegen das an Position 16 gesetzte Italien siegte die deutsche U19-Mannschaft mit 2:1 Spielen und holte damit den zweiten Gruppensieg in der Gruppe A. In der Aufstellung und Reihenfolge Katerina Tycova (1. SC Würzburg), Robin Ebert (1. SC Karlsruhe) und Nils Schwab (SI Stuttgart) gab es den 2:1 Sieg. Den Auftakt machte Tycova. Nach einem 0:2 Satzrückstand nutzte sie den dritten Satzball in Durchgang drei zum Satzanschluss. Doch im vierten Satz holte ihre Gegnerin Lily Taylor-French nach nahezu ausgeglichenem Satzverlauf (8:9) die nächsten beiden Punkte und so die 1:0 Führung für die italiener bei der 1:3 (7:11, 9:11, 13:11, 8:11) - Auftaktniederlage aus deutscher Sicht. Um 19 Uhr geht es heute Abend gegen die Ukraine um den Einzug in das Viertelfinale im letzten Gruppenspiel.

Zuletzt aktualisiert am 30. März 2018

Zugriffe: 267

Weiterlesen...

U19 Team EM: Deutschland unterliegt Titelverteidiger England mit 0:3

Bielsko-Biala - Nach dem 3:0 Auftaktsieg am Nachmittag bei der U19-Team-EM im südpolnischen Bielsko-Biala (29.03. bis 01.04.) gegen die Niederlande gab es am Abend für die deutsche Mannschaft eine 0:3 Niederlage gegen den amtierenden Titelverteidiger aus England im zweiten insgesamt vier Vorrunden-Gruppenspiele. Die an Position 8 gesetzten Deutschen spielten dieses Mal mit Nils Schwab (SI Stuttgart) auf der Jungen-Topposition, daher auf der zweiten Jungen-Position mit Johannes Dehmer-Saelz (S.C. Yellow Dot Maintal) und Eva Nistler (1. SC Würzburg) auf der Mädchen-Position. Dehmer-Saelz begann auf der Position zwei gegen Curtis Malik. Nach einem klaren Auftaktsatz zugunsten des Engländers waren die beiden Folgesätze enger. Am Ende unterlag Dehmer-Saelz mit 0:3 (3:11, 9:11, 7:11).

Zuletzt aktualisiert am 30. März 2018

Zugriffe: 291

Weiterlesen...

Macau Open: Raphael Kandra unterliegt knapp in fünf Sätzen gegen Abdulla Mohd Al Tamimi

Macau - Auf dem Weltranglistenturnier Macau Open (50.000 US-Dollar Gesamtpreisgeld jeweils für Damen und Herren, 27. März bis 1. April inkl. Qualifikation) ist Raphael Kandra (WRL 43, Paderborner SC) knapp mit 2:3 (11:13, 11:9, 8:11, 11:5, 10:12) in der Verlängerung des fünften Satzes gegen den an Position 7 gesetzten Abdulla Mohd Al Tamimi (QAT, WRL 35) nach rund 70 Minuten Spielzeit ausgeschieden. Kandra und Al Tamimi trafen auf der PSA World Tour vor dieser Partie dreimal aufeinander.

Zuletzt aktualisiert am 30. März 2018

Zugriffe: 493

Weiterlesen...

U19 Team EM: Deutschland mit starkem 3:0 Auftaktsieg gegen Niederlande

Bielsko-Biala - Einen besseren Start hätte die deutsche U19-Mannschaft bei der heute gestarteten Team-EM im südpolnischen Bielsko-Biala (29.03. - 01.04.) nicht erwischen können: Die von DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller und Bundestrainer Oliver Pettke ideal eingestellte und für die Partie nominierte Mannschaft aus Nils Schwab (SI Stuttgart), Robin Ebert (1. SC Karlsruhe) und Katerina Tycova (1. SC Würzburg) feiert einen starken 3:0 Auftaktsieg gegen die Niederlande. Nils Schwab eröffnete die Begegnung an Position 2 gegen Tom Schreurs etwas nervös, fand dann aber besser zu seinem Spiel und gewann nach verlorenem Auftaktsatz alle drei Folgedurchgänge souverän. Er legte damit den Grundstein zum deutschen Erfolg beim 3:1 (6:11, 11:8, 11:5, 11:2).

Zuletzt aktualisiert am 29. März 2018

Zugriffe: 272

Weiterlesen...

Meldeschlüsse nahen: Deutsche Einzelmeisterschaft U23 parallel mit Deutscher Jugend Einzelmeisterschaft 2018 sowie Deutscher Squash Einzelmeisterschaft 2018 für Masters

Hamburg/Nebringen-Gäufelden - Meldeschlüsse nahen sowohl für nationale Masters-, Jugend- und U23 Titelkämpfe (jeweils 13. bis 15. April) in Kürze: Die DSQV-Masters spielen in Nebringen-Gäufelden in der Aramis Sportwelt die Deutschen Meister in den verschiedenen Altersklassen im Rahmen der 40. Deutschen Squash Einzelmeisterschaften für Masters vom 13. bis 15. April aus. Der Meldeschluss ist am morgigen Freitag, 30. März. Bisher haben bereits über 100 Spielerinnen und Spieler gemeldet. „Wir freuen uns auf spannende und schöne Masters-Titelkämpfe und alle weiteren Meldungen“, so DSQV-Vizepräsidentin Masters Störte Becker. Der DSQV-Jugendausschuss macht im Rahmen der bald anstehenden Deutschen Einzelmeisterschaft U23 (13. bis 15. April 2018 im Sportwerk Hamburg), die am gleichen Ort zeitgleich zur Deutschen Jugend Einzelmeisterschaft für U11, U13, U15, U17 und U19 stattfindet, auf den bald nahenden Meldeschluss am kommenden Mittwoch, den 4. April aufmerksam.

Zuletzt aktualisiert am 29. März 2018

Zugriffe: 432

Weiterlesen...

Sportverbände-Forum der DOSB-Führungsakademie in Köln: Veränderungen managen - Zukunft gestalten

Köln - Die Führungsakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) bietet von Freitag, 27. bis Samstag, 28. April im RheinEnergieSTADION in Köln das zweite Sportverbände-Forum mit dem Titel "Veränderungen managen - Zukunft gestalten" an. In diesem Jahr richtet die Führungs-Akademie des DOSB zum zweiten Mal für die Entscheidungsträger/-innen des organisierten Sports das Sportverbändeforum aus. Damit soll eine Plattform für aktuelle Themen und Fragen der Entwicklung und des Managements der Sportverbände geboten werden.

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2018

Zugriffe: 370

Weiterlesen...

U19 Einzel EM geht mit drei deutschen Siegen an Tag vier zu Ende

Bielsko-Biala - Die U19 Einzel Europameisterschaft (24. bis 27. März) geht für die Deutschen am heutigen Abschlusstag mit drei Siegen in den letzten Platzierungsspielen zu Ende. Morgen hat das deutsche Quintett einen Ruhetag, ehe am Donnerstag dann die U19 Team Europameisterschaft (29. März bis 1. April) am gleichen Ort startet. Siegreich in den finalen Platzierungsspielen waren heute Katerina Tycova (1. SC Würzburg, Setzung: 9/12), Johannes Dehmer-Saelz (S.C. Yellow Dot Maintal, 33/64) und Nils Schwab (SI Stuttgart, 33/64). Robin Ebert (1. SC Karlsruhe, 13/16) und Eva Nistler (1. SC Würzburg, 25/32) unterlagen ihren Gegnern. Zu den Einzelberichten der Deutschen inkl. Einzel-EM-Rückblick sowie Vorschau auf den Team-EM-Wettbewerb von DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller geht es mit dem Klick auf "weiterlesen".

Zuletzt aktualisiert am 27. März 2018

Zugriffe: 304

Weiterlesen...

U19 Einzel EM: "Heute war nicht unser Tag"

Bielsko-Biala - Am dritten Tag der U19 Einzel EM im südpolnischen Bielsko-Biala (24. bis 27. März) gab es viele enge Spiele für die Deutschen, doch zu einem Sieg in den heutigen Platzierungsspielen reichte es nicht. Zuerst spielte Robin Ebert (1. SC Karlsruhe, Setzung: 13/16) gegen den gleichgesetzten Franzosen Toufik Mekhalfi. Nach 1:2 Satzrückstand kam Ebert zurück in die Partie und glich aus. Im fünften Satz ging die Partie auf des Messers Schneide mit 13:11 knapp an den Gegner, sodass Ebert mit 2:3 (11:6, 1:11, 5:11, 11:6, 11:13) unterlag. Morgen geht es für Ebert um 10 Uhr gegen Nils Roesch (Schweiz, 9/12), den Zweitplatzierten der German Junior Open Anfang des Monats, im abschließenden Platzierungsspiel um den 11. Rang.

Zuletzt aktualisiert am 26. März 2018

Zugriffe: 338

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.