Squash in Deutschland

Squashjugend beim jugend.macht.sport-Event in Berlin – Ein unvergessliches Erlebnis

Berlin - Vom 3. bis 10. Juni war die Deutsche Squashjugend (DSQJ) bei dem größten Breitensportfest der Welt beim Deutschen Turnfest mit über 80.000 Teilnehmern und Besuchern mit dem ZI:EL+ Projekt „Squash Junior Ambassador“ in der Bundeshauptstadt vertreten. Die Mitmachaktion des Airsquashcourts an der Messe wurde von den Besuchern gut angenommen und das Juniorteam hat Squash sehr gut präsentiert. Insgesamt 1.500 Jugendliche haben Squash ausprobiert, wurden unterstützt und angeleitet. Weiteres Highlight war die Juniorteamchallenge, bei dem die verschiedenen Juniorteams der Verbände gegeneinander an neun verschiedenen Stationen angetreten sind u.a. Spikeball, Volleyball oder am DSQJ-Stand beim Zielschießen auf einen Minicourt. Abgerundet wurde die Woche mit einem Squash-Fairplayturnier in der Berliner Anlage Airport Squash & Fitness, bei dem nicht der beste, sondern der fairste Spieler gewann.

Squash-Juniorteammitglied Sebastian Walter äußerte sich wie folgt: "Eine gelungene Woche in Berlin, die für Verbesserung der Wahrnehmung von Squash in der Öffentlichkeit gesorgt hat. Besonders hat mir das Fairplayturnier gefallen, wo viele Interessierte Squash zum ersten Mal ausprobiert haben. Tolle Veranstaltung, tolles Wetter, einfach top! Auch war es schön mal andere Verbände und Leute bei der Juniorteamchallenge kennengelernt zu haben." "Besonderer Dank gilt der Deutschen Sportjugend (DSJ) für die Unterstützung und für die Preisverleihung beim Fairplayturnier durch das DSJ-Vorstandsmitglied Tobias Dollase und dem gesamten Squash-Juniorteam für ein über alle Tage sehr gelungenes Event", so Kathrin Hauck, Referentin für Engagementmanagement im Förderprogramm ZI:EL+.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht: Kathrin Hauck

Offizielle Pool Partner

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Deutscher Squash Verband e.V.