Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Team-WM der Damen 2014: zum Abschluss Platz 15 nach Sieg gegen Kolumbien

Zum Abschluss der Mannschafts-WM der Damen in Niagara-on-the-Lake (CAN) haben die deutschen Damen mit einem 2:0-Sieg gegen Kolumbien Platz 15 belegen können. "Ohne Sina Wall gewannen wir mit 2:0 gegen Kolumbien. Nicole Fries gegen Karol Gonzalez und Franziska Hennes gegen Catalina Pelaez holten die entscheidenden Punkte für das deutsche Team", vermeldete der Bundestrainer Oliver Pettke aus Kanada. "Gerade Franziskas Spiel war super eng. Im fünften Satz musste sie beim Stand von 9:10 einen Matchball abwehren um ihren zweiten Matchball dann für sich zu nutzen".

Zuvor war Deutschland gegen Mexiko im Spiel um Platz 13-16 mit 1:2 unterlegen, wobei Annika Wiese den Punkt gegen Nayelly Hernandez holte, aber Franziska Hennes und Nicole Fries unterlagen.

"Platz 15 ist unter den gegebenen Umständen wie der Krankheit von Sina ein sehr gutes Ergebnis, mit dem ich mehr als zufrieden bin", so Pettke weiter zum Ergebnis der WM.

Zur Webseite mit den Ergebnissen (WSF).

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2014

Zugriffe: 6209

Team-WM der Damen 2014: Niederlage gegen Neuseeland im Spiel um Platz 9-16

Die deutschen Damen haben das Spiel um Platz 9-16 bei der Mannschafts-WM in Niagara-on the-Lake gegen Neuseeland mit 0:3 verloren und spielen nun gegen Mexiko um die Plätze 13-16. Annika Wiese unterlag dabei gegen Megan Craig in drei Sätzen (12:14, 6:11, 3:11). Franziska Hennes verlor gegen Amanda Landers-Murphy mit 7:11, 6:11, 3:11 und Nicole Fries gegen Kylie Lindsay mit 7:11, 5:11.

Zur Webseite mit den Ergebnissen (WSF).

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2014

Zugriffe: 6095

Team-WM der Damen 2014: Deutschland unterliegt Wales zum Abschluss der Gruppenphase mit 1:2

Zum Abschluss der Gruppenphase bei der Mannschafts-WM der Damen in Niagara-on-the-Lake, Ontario (CAN) ist das deutsche Damenteam in Gruppe B mit 1:2 gegen Wales unterlegen. Dabei unterlag Sina Wall in drei Sätzen gegen Tesni Evans mit 7:11, 6:11, 4:11. Franziska Hennes verlor in vier Sätzen gegen Deon Saffery (8:11, 5:11, 11:9, 6:11). Lediglich Annika Wiese konnte ihre Begegnung in fünf Sätzen gegen Jennifer Haley gewinnen (11:4, 6:11, 6:11, 11:7, 11:8). Der nächste Gegner im Spiel um die Plätze 9-16 ist Neuseeland für das deutsche Team, das die Gruppe auf Platz 4 vor Spanien abschliesst.

Zur Webseite mit den Ergebnissen (WSF).

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2014

Zugriffe: 6102

Team-WM der Damen 2014: Sieg der deutschen Damen gegen Spanien mit 3:0

Bei der Mannschafts-WM in Niagara-on-the-Lake konnten die deutschen Damen am Abend ihr Gruppenspiel in Gruppe B mit 3:0 gegen Spanien gewinnen. Franziska Hennes gegen Cristina Gomez (4:11, 11:7, 11:4, 11:8), Sina Wall gegen Xisela Aranda (11:4, 11:3, 11:8) und Nicole Fries gegen Marina de Juan (11:8, 11:8, 5:11, 11:5) waren siegreich. Das letzte Gruppenspiel geht gegeg Wales.

Zu den Ergebnissen (WSF).

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2014

Zugriffe: 5669

Team-WM der Damen 2014: Deutschland unterliegt auch Australien mit 0:3

Deutschland ist bei der Mannschafts-WM der Damen auch im zweiten Gruppenspiel gegen Australien mit 0:3 unterlegen. Franziska Hennes verlor gegen Lisa Camilleri mit 1:3 (3:11, 8:11, 11:5, 9:11). Sina Wall war gegen Rachael Grinham mit 0:3 (7:11, 0:11, 7:11) unterlegen und Annika Wiese zog gegen Sarah Cardwell den Kürzeren (5:11, 9:11, 5:11). Nächster Gegner sind am Abend die Spanierinnen.

Zu den Ergebnissen (WSF).

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2014

Zugriffe: 6002

Team-WM der Damen 2014: Deutschland startet mit Niederlage gegen England

Die deutschen Damen sind mit einer nicht unerwarteten Niederlage gegen die an 2 gesetzten Engländerinnen mit 0:3 in die Mannschafts-WM der Damen 2014 in Niagara-on-the-Lake in Kanada gestartet. Franziska Hennes unterlag Allison Waters, Sina Wall gegen Laura Massaro und Annika Wiese gegen Sarah-Jane Perry. Nächster Gegner sind die Damen aus Australien. Die moralische Unterstützung der Welt-Nummer 1 Nicole David aus Malaysia scheinen die deutschen Damen derweil zu haben...

Zur Webseite mit den Ergebnissen (squashinfo.com) und der offiziellen Webseite.

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2014

Zugriffe: 5954

Team-WM der Damen 2014: Eröffnung in Niagara-on-the Lake

Die Mannschaftsweltmeisterschaft der Damen 2014 ist eröffnet. Die bunte Feier erlebten die deutschen Teilnehmerinnen Sina Wall, Franziska Hennes, Annika Wiese und Nicole Fries mit Bundestrainer Oliver Peettke im White Oaks Conference Resort & Spa in Niagara-on-the-Lake, Ontario (CAN). Hauptredner der Eröffnungszeremonie der 19. Damen-WM war Richard Pound, IOC-Mitglied und ehemailger Vizepräsident des IOC. Pound, selbst ehemaliger kanadischer Squashspieler, unterstrich in seiner Rede die "Chance und Verantwortung" der Teilnehmerinnen der WM, die Aufnahme von Squash ins olympische Programm zu unterstützen.

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2014

Zugriffe: 5695

Weiterlesen...

Team-WM der Damen 2014: Start der WM am Montag in Kanada - Deutschland gegen England

Die Mannschafts-WM der Damen beginnt am Montag, 1. Dezember 2014, in Niagara-on-the Lake in Kanada. Das deutsche Team spielt in Gruppe B an 13/16 gesetzt gegen England (2), Australien (7), Wales (10) und Spanien (17/20). Topgesetzt ist das Team aus Ägypten. Deutschland wird bei der WM vertreten von Sina Wall, Franziska Hennes, Annika Wiese und Nicole Fries. 20 Nationen sind bei der WM vertreten.

Zur Webseite der WM.

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2014

Zugriffe: 5356

Team-WM der Damen 2014: WSF gibt Setzung und Auslosung bekannt

Die WSF hat die Setzung und Auslosung für die Mannschafts-WM der Damen bekannt gegeben. Das deutsche Team spielt in Gruppe B an 13/16 gesetzt gegen England (2), Australien (7), Wales (10) und Spanien (17/20). Topgesetzt id das Team aus Ägypten. Deutschland wird bei der WM vertreten von Sina Wall, Franziska Hennes, Annika Wiese und Nicole Fries. 20 Nationen sind bei der WM in Niagara-on-the Lake, Ontario (CAN) vom 1.-6. Dezember 2014 vertreten.

Zur Webseite der WSF mit der Setzung.

Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2014

Zugriffe: 7561

Damen Team-WM 2014: Bundestrainer nominiert Nationalmannschaft für Kanada

Nach den 4. Frankfurter Insel Open 2014 hat Bundestrainer Oliver Pettke die Mannschaft der Damen für die Team-WM 2014 in Kanada nominiert. Zu den vier Mitgliedern des Teams gehören die aktuelle Nummer 1 der Rangliste Sina Wall, die Deutsche Einzelmeisterin 2013 und 2014 Franziska Hennes, Annika Wiese (alle Paderborner SC) und als Neuling Nicole Fries vom SC Monopol Frankfurt. "Nicole hat sich einfach über ihre Leistungen jetzt ihren Platz im Team verdient. Sie ist die aktuelle Nr. 4 der Deutschen Rangliste und hat am Wochenende bei den Frankfurter Insel Open wiederholt gute Leistungen gezeigt", so Pettke über die erstmalige Nominiering von Fries.

Die Mannschaftsweltmeisterschaft der Damen findet vom 1. bis 6. Dezember 2014 in Niagara on the Lake (CAN) statt.

Zuletzt aktualisiert am 07. Oktober 2014

Zugriffe: 6272

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.