Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Mannschafts-WM der Damen in Paris: Deutschland startet mit Niederlagen gegen Frankreich und Hong Kong China, jetzt gegen Spanien und Japan

Bei der Mannschaftsweltmeisterschaft der Damen in Paris ist das deutsche Team mit zwei Niederlagen ins Turnier gestartet. Gegen Gastgeber Frankreich und Hong Kong China gab es jeweils eine 0:3 Niederlage. Am Montag unterlagen dabei gegen Frankreich Saskia Beinhard gegen Laura Pomportes und Sina Wall gegen Camille Serme mit je 0:3. Sharon Sinclair konnte Coline Aumard zwei Sätze beim 2:3 abnehmen.

In der zweiten Begegnung in Gruppe B, in der auch noch Spanien und Japan spielen, verloren beim 0:3 alle deutschen Spielerinnen ohnen Satzgewinn. Franziska Hennes unterlag gegen Tsz Wing Tong, Sharon Sinclair gegen Joey Chan und Sina Wall gegen Annie Au. Weitere Gegner sind am Dienstagnachmittag Spanien und am Mittwoch Japan. "Unsere wichtige Matches kommen erst heute Abend um 18 Uhr gegen Spanien und morgen um 11 Uhr gegen Japan", kommentierte denn auch Bundestrainer Pettke die bisherigen Begegnungen knapp.

Zur Webseite mit den Ergebnissen.

Zuletzt aktualisiert am 06. Dezember 2016

Zugriffe: 5731

Herren-WM in Kairo 2016: Simon Rösner und Jens Schoor ausgeschieden

Im Achtelfinale war der Weg von Simon Rösner (12) bei der Herren-WM in Kairo zu Ende: mit 1:3 unterlag der Deutsche gegen seinen Dauerrivalen Nick Matthew (4, ENG) erneut und schied damit aus dem Turnier aus. 11:6, 9:11, 7:11, 10:12 lautete das Endergebnis gegen Rösner. Matthew trifft nun im Halbfinale auf Karim Abdel Gawad (EGY).

In der Runde zuvor hatte es Jens Schoor erwischt, der gegen Yip Tsz Fung (HKG) in vier Sätzen verloren hatte.

Zur Webseite mit den Ergebnissen (squashinfo.com).

Zuletzt aktualisiert am 29. November 2016

Zugriffe: 6247

Herren-WM 2016 in Kairo: Simon Rösner besiegt Salazar in Runde 2

Bei der Herren-WM in Kairo hat Simon Rösner (12) Cesar Salazar (MEX) mit 3:0 besiegt. Nach dem 11:8, 11:7, 12:10 Rösners muss nun am Samstag Jens Schoor gegen Yip Tsz Fung (HKG) sein Zweitrundenmatch bestehen. Rösner tritt nun im Achtelfinale der WM gegen Nick Matthew (4, ENG) an.

Zur Webseite mit den Ergebnissen und zur offiziellen Webseite.

Zuletzt aktualisiert am 29. November 2016

Zugriffe: 6683

Herren-WM 2016 in Kairo: Simon Rösner und Jens Schoor ziehen in die zweite Runde ein

Bei der Men's Wadi Degla PSA World Championship 2016 im Wadi Degla Club in Kairo (EGY) haben Simon Rösner und Jens Schoor die zweite Runde erreicht. Rösner (12) besiegte Diego Elias (PER) mit 3:0 (11:9, 11:2, 11:8). Jens Schoor war als Qualifikant mit 3:1 gegen Ryan Cuskelly (13, AUS) siegreich (11:7, 12:10, 8:11, 11:9). In der zweiten Runde tritt Rösner nun gegen Cesar Salazar (MEX) an, während es Jens Schoor mit Yip Tsz Fung (HKG) zu tun bekommt.

Schoor hatte sich mit Siegen gegen Jaakko Vahamaa (FIN, 3:0) und James Huang (TPE, 3:2) durch die Qualifikation ins Haupfeld gekämpft.

Zur Webseite mit den Ergebnissen (squashinfo.com) und zur offiziellen Webseite.

Zuletzt aktualisiert am 29. November 2016

Zugriffe: 5808

EICC 2016: Sina Wall und Raphael Kandra auf Platz 4 nach verlorenen kleinen Finals

Zum Ende der Einzel-EM 2016 in Prag (EICC) langte es am Ende für Sina Wall und Raphael Kandra jeweils nur zum undankbaren vierten Platz. Beide unterlagen in den Spielen um Platz 3 ihren Gegnern.

Sina Wall (3/4) verlor das kleine Finale gegen Tinne Giis (5/8, BEL) in fünf Sätzen mit 10:12, 12:14, 11:8, 13:11 und 5:11. Im Halbfinale war Wall gegen die spätere Europameisterin Camille Serme (1, FRA) in drei Sätzen unterlegen (8:11, 2:11, 4:11).

Ähnlich erging es Raphael Kandra (5/8), der sein Halbfinale in drei Sätzen gegen den späteren Europameister Borja Golan (3/4, ESP) mit 5:11, 9:11, 8:11 verlor. Im Spiel um Bronze reichte es dann nicht gegen Lucas Serme (3/4, FRA) als Kandra mit 11:8, 11:13, 8:11 und 10:12 den Kürzeren zog.

Zur Webseite mit den Ergebnissen der Damen und Herren.

Zuletzt aktualisiert am 30. September 2016

Zugriffe: 5039

EICC 2016: Sina Wall und Raphael Kandra im Halbfinale der Einzel-EM

Bei den Einzel-Europameisterschaften 2016 in Prag (CZE) hat Raphael Kandra das Halbfinale erreicht. Er besiegte den Franzosen Mathieu Castagnet im Viertelfinale in fünf Sätzen mit 11:3, 8:11, 5:11, 11:7 und 11:9. Gegner im Halbfinale ist Borja Golan (ESP). In der ersten Runde hatte Kandra den Slovenen Rok Repovz und in Runde 2 den Italiener Yuri Farneti in jeweils drei Sätzen ausgeschaltet. Kandra ist bei der EICC an Position 5/8 gesetzt.

Ebenfalls im Halbfinale steht Sina Wall im Damenfeld. Nach einem Dreisatzsieg gegen Nadiya Usenko (UKR) in Runde 2 und einem Freilos in Runde 1 besiegte Wall im Viertelfinale Birgit Coufal (AUT) mit 11:7, 13:11 und 11:3. Gegnerin im Semifinale ist die topgesetzte Französin Camille Serme. Wall hat die Setzung 3/4 bei der EM.

Zur Webseite mit den Ergebnissen der Damen und Herren.

Zuletzt aktualisiert am 30. September 2016

Zugriffe: 5108

EICC 2013: Simon Rösner steht im Finale gegen Greg Gaultier

Die Revanche ist möglich: bei der EICC 2013 hat Simon Rösner durch einen Sieg im Halbfinale gegen Laurens-Jan Anjema das Finale in Herentals erreicht. Rösner besiegte Anjema in vier Sätzen. Gegner im Finale ist wie bei den World Games im August in Cali der Franzose Greg Gaultier, der damals Rösner besiegen konnte. Gaultier besiegte im Halbfinale der EICC den Finnen Olli Tuominen in drei Sätzen.

Die offizielle Webseite der EICC:  http://www.eiccsquash.com/  .

Zuletzt aktualisiert am 09. Oktober 2018

Zugriffe: 5492

EICC 2013: Simon Rösner im Halbfinale - live im Internet um 19:00 Uhr

Bei den Einzeleuropameisterschaften 2013 in Herentals (BEL) hat Simon Rösner mit zwei 3:1-Siegen das Halbfinale erreicht. Im Achtelfinale besiegte er an 4 gesetzt Stefan Casteleyn (BEL) mit 9:11, 11:9, 11:3, 11:3 und zog ins Viertelfinale ein. Dort gewann er gegen Chris Simpson (7, ENG) mit 11:8, 8:11, 11:7, 11:9. Gegner im Halbfinale ist Laurens-Jan Anjema (5, NED). Die EICC wird LIVE im Internet gezeigt mit dem Halbfinale von Simon Rösner heute um 19:00 Uhr.

Ausgeschieden aus dem Hauptfeld ist dagegen Franziska Hennes. Sie unterlag im Achtelfinale Coline Aumard (FRA) mit 7:11, 8:11, 6:11 und musste sich auch im zweiten Spiel des Tages Birgit Coufal (AUT) mit 2:3 Sätzen geschlagen geben.

Zuletzt aktualisiert am 09. Oktober 2018

Zugriffe: 6508

EICC 2013: Franziska Hennes und Simon Rösner im Achtelfinale der Einzel-EM in Herentals

Bei den Einzeleuropameisterschaften 2013 in Herentals (BEL) haben die deutschen Vertreter Franziska Hennes und Simon Rösner das Achtelfinale erreicht. Während Simon Rösner an 4 gesetzt seinen Gegner Marcin Karwowski (POL) in drei Sätzen mit 11:9, 11:1, 11:5 klar besiegte, benötigte Franziska Hennes bei ihrem Sieg gegen Tessa ter Sluis (NED) mit 11:8, 11:8, 1:11, 11:7 vier Sätze. Im Achtelfinale warten nun auf Hennes Coline Aumard (3-4, FRA) und auf Rösner Stefane Casteleyn (BEL).

Zur offiziellen Webseite: http://www.eiccsquash.com

Zuletzt aktualisiert am 09. Oktober 2018

Zugriffe: 5973

Team-WM: ein Fazit des DSQV-Präsidenten Wolfgang Bauriedel und ein Ausblick auf die ETC 2012

Die 23. Mannschaftsweltmeisterschaft der Herren 2011 in Paderborn ist Geschichte. In unserem Interview zieht der Präsident des DSQV Wolfgang Bauriedel eine persönliche Bilanz und blickt in die Zukunft.


Zuletzt aktualisiert am 09. Oktober 2018

Zugriffe: 2521

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Dez
7

07.12.2018 - 09.12.2018

Jan
5

05.01.2019 - 06.01.2019

Jan
19

19.01.2019 - 20.01.2019

Feb
7

07.02.2019 - 10.02.2019

Feb
23

23.02.2019 - 24.02.2019

Feb
28

28.02.2019 - 03.03.2019

Mär
16

16.03.2019 - 17.03.2019

Apr
6

06.04.2019 - 07.04.2019

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

Werbung ASS Athletic Sport Sponsoring

Werbung Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.