Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

U19-Einzel-WM in Chennai: Nils Schwab unterliegt Omar El Torkey in Runde drei

Chennai - Am zweiten Tag der U19-Einzel-WM im indischen Chennai ist mit Nils Schwab (SI Stuttgart) der letzte Deutsche aus dem Hauptfeld ausgeschieden. Er unterlag am Nachmittag dem an Position 3/4 eingestuften Ägypter Omar El Torkey in drei Sätzen. Simon Tietz (SI Stuttgart) unterlag dem Australier Maaz Khatri in vier Sätzen. Für Schwab ist die U19-Einzel-WM damit beendet, da entsprechend den Regularien bei der Jungen-Einzel-WM nicht alle Plätze ausgespielt werden. Der Gegner von Tietz' dritter Partie wird noch ausgespielt. "Nils hat gegen die Nr. 3 aus Ägypten, Omar El Torkey, den ersten Satz und die erste Hälfte des zweiten Durchganges gut gegenhalten können, musste dann aber dem hohen Tempo des Ägypters Tribut zollen. Simon hat alles versucht und gut gekämpft, fand jedoch nicht zu seinem Spiel und unterlag in vier Sätzen", so DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller.

Zuletzt aktualisiert am 19. Juli 2018

Zugriffe: 551

Weiterlesen...

U19-Einzel-WM in Chennai: Nils Schwab erreicht die dritte Hauptfeldrunde

Chennai - Der erste Tag der U19-Einzel-WM ist für die Deutsche Mannschaft zu Ende gegangen. Zu Tagesbeginn gab es drei deutsche Auftaktsiege. Mit Nils Schwab (SI Stuttgart) steht einer der vier deutschen Spieler in der Runde der TOP32 in dem 128er-Feld bei den Jungen. Schwab setzte sich heute zweimal erfolgreich durch: Zunächst bezwang er Ethan Alfalfa Porter (ZIM), ehe er in einem langen Fünfsatzmatch auch Indiens Nr. 2 Utkarsh Baheti bezwang. Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim) und Abdel-Rahman Ghait (SC Turnhalle-Niederrhein) gewannen beide ihre Auftaktmatches, ehe sie in der zweiten Runde unterlagen. Simon Tietz (SI Stuttgart) unterlag in der ersten Runde.

Zuletzt aktualisiert am 19. Juli 2018

Zugriffe: 477

Weiterlesen...

Morgen beginnt die U19-Einzel-WM im indischen Chennai

Chennai – Morgen beginnt die U19-Einzel-WM der Juniorinnen und Junioren im indischen Chennai, einer Stadt an der Ostküste Indiens am Golf von Bengalen. Die Deutsche U19-Nationalmannschaft mit Abdel-Rahman Ghait (SC Turnhalle-Niederrhein), Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim), der die deutsche Fahne im Rahmen der heutigen Eröffnungsfeier trug, Nils Schwab und Simon Tietz (beide SI Stuttgart) um DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller ist gut in Chennai eingetroffen und hat die erste Trainingseinheit vor Ort bereits erfolgreich absolviert. Die U19-Einzel-WM der Mädchen und Jungen findet vom 18. bis 23. Juli statt und direkt im Anschluss geht es mit der U19-Team-WM der Jungen weiter (24. bis 29. Juli).

Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2018

Zugriffe: 490

Weiterlesen...

Bundestrainer Oliver Pettke nominiert deutsches Quartett für Damen-Team-WM in Absprache mit Damen-Bundestrainer Uwe Peters

Rund zwei Monate vor der Damen-Team-WM gibt Bundestrainer Oliver Pettke die Nominierungen bekannt, die er in Abstimmung mit Damen-Bundestrainer Uwe Peters getroffen hat. Der Deutsche Squash Verband e.V. (DSQV) wird bei den anstehenden Damen-Team-Weltmeisterschaften, die vom 11. bis 16. September im chinesischen Dalian stattfinden werden, durch folgende Spielerinnen vertreten: Franziska Hennes (Deutsche Einzelmeisterin 2018, Paderborner SC, DRL 1), Nele Hatschek (Platz 3 Deutsche Einzelmeisterschaften 2018, SRC Duisburg 1993, DRL 5), Saskia Beinhard (Platz 4 Deutsche Einzelmeisterschaften 2018, SC Monopol Frankfurt, DRL 4) und Annika Wiese (Platz 5 Deutsche Einzelmeisterschaften 2018, Paderborner SC, DRL 19).

Zuletzt aktualisiert am 12. Juli 2018

Zugriffe: 566

Weiterlesen...

Marburg: Trainingslager für Jungen-U19-WM

Marburg - Der deutsche Jungen-U19-Kader absolvierte in Marburg jetzt ein Trainingslager für die im indischen Chennai anstehende U19-Einzel- und Team-Weltmeisterschaft (18. bis 29. Juli) unter Leitung des DSQV-Bundeshonorartrainers U19 Rainer Müller. Mit Abdel-Rahman Ghait (Deutscher Vize-Einzelmeister U19, SC Turnhalle-Niederrhein), Maximilian Baum (4. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft U19, SC hotsocks Mülheim), Nils Schwab (5. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft U19, SI Stuttgart) und Simon Tietz (Deutscher Vize-Einzelmeister U17, 1. Erlanger SC) waren alle Athleten mit von der Partie in Marburg, die von Bundestrainer Oliver Pettke in Abstimmung mit DSQV-Bundeshonorartrainer Rainer Müller nominiert wurden (vgl. Link).

Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2018

Zugriffe: 1541

Weiterlesen...

Bundestrainer Oliver Pettke nominiert deutsches U19-Aufgebot für die U19-Einzel- und Team-WM in Chennai/Indien (18.-29. Juli)

In rund einem Monat geht es mit der U19-Einzel- und Team-WM in Indien los: Bundestrainer Oliver Pettke nominierte jetzt in Abstimmung mit DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller die deutschen U19 Spieler für die anstehende U19 Einzel- und Teamweltmeisterschaft im indischen Chennai, einer Stadt an der Ostküste Südindiens am Golf von Bengalen gelegen. Zuerst starten die DSQV-Junioren mit dem WM-Invididualwettbewerb (18.-23. Juli), worauf dann die Team-WM folgt (24.-29. Juli). Parallel zur U19-Einzel- und Team-WM der Jungen wird auch die U19-Einzel-WM der Mädchen in Chennai gespielt. Zuletzt war die indische Metropole im Juniorinnen- und Juniorenbereich im Jahr 2009 Austragungsort der erstmals gemeinsam stattgefundenen U19-Einzel-WM sowohl für Mädchen und Jungen. Wer durch Bundestrainer Oliver Pettke und DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller für Chennai nominiert wurde, kann mit dem Klick auf "weiterlesen" herausgefunden werden.

Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2018

Zugriffe: 1537

Weiterlesen...

Team EM U15/U17: Deutsches U15-Team gewinnt zum Abschluss auch gegen Schweden und belegt Rang 9

Malmö - Die Team-Europameisterschaften U15/U17 im schwedischen Malmö (10. bis 13. Mai) gingen für den deutschen Nachwuchs heute zu Ende. Die U15 besiegte Gastgeberland Schweden klar mit 3:0 und die U17 musste sich wie in der Gruppenphase Norwegen knapp mit 1:2 Spielen geschlagen geben. In der Endabrechnung belegt die deutsche U15-Mannschaft Platz 9 unter 20 Teams und die U17 erreicht Rang 14 unter 21 Mannschaften. In der U15-Gruppenphase gab es deutsche Siege gegen Luxemburg (3:0) und Polen (3:0), eine sehr knappe Niederlage gegen Frankreich (1:2) und eine weitere gegen Israel (1:2). Drei weitere Siege in den Platzierungsspielen über Schottland (3:0), Belgien (2:1) und Schweden (3:0) bedeuten damit Rang 9, was das Optimum nach dem knappen Nichterreichen des Viertelfinales ist.

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2018

Zugriffe: 1771

Weiterlesen...

Team EM U15/U17: Drei Siege an Tag drei für deutsche Teams

Malmö - Am dritten Tag der Team-Europameisterschaften für die Altersgruppen U15 und U17 im schwedischen Malmö gab es für die Deutschen in der U15 zwei Siege (3:0 gegen Schottland und 2:1 gegen Belgien). Das U17-Team unterlag zunächst der Schweiz mit 0:3 und siegte danach mit 2:1 über Polen. Damit geht es morgen für die U15 um Platz 9 gegen die Gastgebernation Schweden. Die U17 spielt gegen Norwegen um Rang 13, wo man sich für die Gruppenspielniederlage revanchieren möchte.

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2018

Zugriffe: 1702

Weiterlesen...

Team EM U15/U17: U15-Team schrammt an Tag 2 äußerst knapp am Viertelfinale vorbei, U17-Team gewinnt doppelt

Malmö - Die Gruppenphase bei den Team-Europameisterschaften im schwedischen Malmö (10. bis 13. Mai) ist für den deutschen Nachwuchs in der U15 und U17 heute zu Ende gegangen. Ab morgen stehen dann die Platzierungsspiele an. Die U15 belegt Rang 3 in Gruppe C und trifft nach den heutigen Niederlagen gegen Frankreich und Israel nun auf Schottland (4. Gruppe D) in den Spielen um Platz 9 bis 16. Die deutsche U17-Mannschaft hat heute zwei Siege in drei Partien geholt und spielt ebenfalls um die Plätze 9 bis 16. Zunächst wartet die Schweiz (3. Gruppe C) auf die deutsche U17-Mannschaft, die Platz vier der Gruppe D belegt.

Zuletzt aktualisiert am 11. Mai 2018

Zugriffe: 1538

Weiterlesen...

Team EM U15/U17: Zwei Siege zum Auftakt für das deutsche U15-Team

Malmö - Die Team-Europameisterschaften im schwedischen Malmö (10. bis 13. Mai) sind für den deutschen Nachwuchs in der U15 mit zwei 3:0 Siegen gegen Polen und Luxemburg jeweils erfolgreich gestartet. Die U17 unterlag zum Auftakt knapp mit 1:2 Norwegen und am Abend Spanien mit 0:3 Spielen. Morgen geht es für beide deutschen Teams erneut mit jeweils zwei bzw. 3 Matches in den Gruppenspielen weiter. Die U15 trifft zuerst auf Frankreich und dann am Abend auf Israel. Die U17 hat Irland, Luxemburg und am Abend Griechenland als Gegner.

Zuletzt aktualisiert am 10. Mai 2018

Zugriffe: 1382

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Aug
29

29.08.2018 - 01.09.2018

Sep
7

07.09.2018 - 09.09.2018

Sep
11

11.09.2018 - 16.09.2018

Nov
17

17.11.2018 - 18.11.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.