Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Nebringen-Gäufelden: 40. Deutsche Einzelmeisterschaften der Masters gestartet

Nebringen-Gäufelden - Gestern sind neben den Juniorinnen und Junioren auch die Masters in ihre 40. Deutsche Einzelmeisterschaft (DSEM) in der Aramis Sportwelt in Nebringen-Gäufelden gestartet (13. bis 15. April). Die Favoriten sind in allen Feldern außer bei den Damen 40+ bisher ungeschlagen. Anders Kroscky (SFI Boasters Germersheim) gewinnt topgesetzt Gruppe A und spielt damit um Platz 1 bis 4. In der Gruppe Damen 35+ (inkl. 55+) holte Petra El Ghanam (SC Aktivpark Gilching) bisher zwei Siege in ihrer Gruppe am ersten Tag.

Zuletzt aktualisiert am 14. April 2018

Zugriffe: 1536

Weiterlesen...

Deutsche Einzelmeisterschaften für Masters starten Freitag in der Aramis Sportwelt

Nebringen-Gäufelden - Am kommenden Freitag starten die Deutschen Einzelmeisterschaften für Masters (13.-15. April) in Nebringen-Gäufelden in der Aramis Sportwelt und feiern dabei auch ein kleines Jubiläum: Die insgesamt 40. Auflage steht an und wird die nationalen Titelträger in den verschiedenen Altersgruppen am Turnierende hervorbringen. Gespielt wird in elf verschiedenen Feldern für Damen und Herren. Bei den Damen gibt es die Felder 35+ (inkl. 55+), 40+, 45+ und 50+. Bei den Herren werden die Konkurrenzen 35+, 45+, 50+, 55+, 60+, 65+ und 70+ ausgespielt. Die größten Felder sind Herren 50+ mit 29 Spielern und Herren 55+ mit 28 Spielern. Insgesamt haben 120 Masters zu den diesjährigen nationalen Titelkämpfen gemeldet, die mindestens 35 Jahre alt sind.

Zuletzt aktualisiert am 12. April 2018

Zugriffe: 1320

Weiterlesen...

Brigitte Leuschner im DSQV-Interview

Nebringen – Gäufelden – Im Rahmen der Vorberichterstattung zu den anstehenden Deutschen Einzelmeisterschaften für Masters in Nebringen-Gäufelden (13. bis 15. April) stellte sich jetzt Brigitte Leuschner, die bei dem Turnier im organisatorischen Bereich mitwirkt, den Fragen des DSQVs. Sie ist seit rund 30 Jahren zudem als Geschäftsstelle des Squash Rackets Landesverbandes Baden-Württemberg e.V. (SRLV BW e.V.) tätig, wo sie ein breitgefächertes Aufgabenspektrum von Antragswesen, Ligaplänen, Rechnungen, Unterstützung des Präsidiums des SRLV BW e.V. bis Turniermitgestaltung und noch vielem mehr innehat. Sie spielte selbst früher einmal und ist durch ihre Kinder selbst zum Squashsport gekommen. Im DSQV-Interview nimmt sie Stellung zur anstehenden Deutschen Einzelmeisterschaft der Masters und zum Mastersbereich im Allgemeinen.

Zuletzt aktualisiert am 09. April 2018

Zugriffe: 1299

Weiterlesen...

Köln: Anders Kroscky gewinnt 2. Masters-Rangliste

Köln - Die zweite nationale Masters-Rangliste der laufenden Saison ist mit dem Sieg von Anders Kroscky (SFI Boasters Germersheim) im A-Feld zu Ende gegangen. Kroscky gewann topgesetzt gegen Oliver Janssen (HSC Tutzing) in drei Sätzen mit 11:6, 11:4, 11:1. Kroscky sichert sich damit den Sieg in der Stadt am Rhein ohne Satzverlust. Rang drei ging an Udo Kahl (SRC Bergische Löwen), der das kleine Finale gegen Michael Pieters (Team Cadillac Eschweiler) in fünf Sätzen für sich entschied. Insgesamt nahmen 86 Spielerinnen und Spieler im Kölner ACR Sportcenter in den verschiedenen Leistungsklassen teil. Platz 1 bis 4 eines Feldes ist bei der nächsten Masters-Rangliste des DSQV im jeweils höheren Feld als Aufsteiger startberechtigt (17. bis 18. November). Das nächste Event für die Masters sind die Deutschen Senioren Einzelmeisterschaften vom 13. bis 15. April in Nebringen-Gäufelden.

Zuletzt aktualisiert am 04. Februar 2018

Zugriffe: 2222

Weiterlesen...

Köln: Anders Kroscky bei 2. Masters-Rangliste topgesetzt

Köln - Die zweite nationale Masters-Rangliste der laufenden Saison steht am kommenden Wochenende im Kölner ACR Sportcenter auf dem Programm. Topgesetzt in der Stadt am Rhein ist Anders Kroscky (SFI Boasters Germersheim) vor Oliver Janssen (HSC Tutzing) im A-Feld. Thomas Grübel (SI Taufkirchen), der Gewinner des letzten Mastersturnieres (18. bis 19. November 2017 in Waiblingen), hat für Köln nicht gemeldet. Insgesamt haben 88 Spielerinnen und Spieler für das Turnier gemeldet und gehen in jeweils 16er-Feldern an den Start, wobei das letzte Feld bedingt durch die Teilnehmerzahl voraussichtlich größer sein wird.

Zuletzt aktualisiert am 01. Februar 2018

Zugriffe: 2171

Weiterlesen...

2. DSQV-Masters-Rangliste 2017/2018 vom 3. bis 4. Februar in Köln: Meldeschluss am Freitag, 26. Januar

Köln - Die 2. Masters-Rangliste der aktuellen Saison findet vom 3. bis 4. Februar im ACR Sportcenter Köln statt. Bislang liegen dem ausrichtenden Landesverband Nordrhein-Westfalen 68 Meldungen vor. Am kommenden Freitag, 26. Januar ist Meldeschluss. Hier geht es zur Turnierinformationsseite mit Meldeliste, Anmeldung, Ausschreibung und allen weiteren Informationen zum Turnier. Hier geht es zur Tournament-Ergebnisseite, wo im weiteren Verlauf zeitnah gemäß der Ordnungen die Setzlisten, Auslosungen, Ergebnisse etc. veröffentlicht werden.

Zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2018

Zugriffe: 1953

Felix Paal beim Oporto Masters Grand Prix erfolgreich

Matosinhos - Insgesamt 10 Deutsche waren an diesem Wochenende in Matosinhos bei dem Oporto Masters Grand Prix in Portugal unter den insgesamt 156 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in elf Altersklassen mit von der Partie. Felix Paal (Bild, Squash-Pointers Gießen) war bei den Herren M55+ erfolgreich. Er holte an Position 1 gesetzt nach einem Freilos in Runde 1 drei weitere Siege, wobei das deutsch-deutsche Halbfinale gegen Joachim Gersdorf (Backnanger Squash Tigers) über die volle Distanz von fünf Sätzen ging. Paal kam nach dem 1:2 in Sätzen zurück und zog in das Finale gegen Jean-Marc Fraipont (Team Cadillac Eschweiler) ein, was Paal mit 3:0 nach Hause brachte.

Zuletzt aktualisiert am 21. Januar 2018

Zugriffe: 2051

Weiterlesen...

Masters: Thomas Grübel siegt in Waiblingen

Waiblingen96 Spielerinnen und Spieler spielten jetzt im baden-württembergischen Waiblingen beim Saisonstart der deutschen Squash-Masters mit. Wie auch in der Vorsaison fand der Saisonauftakt damit in Waiblingen statt. In sechs Leistungsfeldern von A bis F wurde dabei um wertvolle Punkte für die Deutsche Masters Rangliste gekämpft. Gewonnen hat im A-Feld Thomas Grübel (Squash-Insel Taufkirchen) im Finale gegen Thomas Schroers (Black & White RC Worms). Das B-Feld sicherte sich Roland Laures (S&F St. Wendel) vor Ulrich Wörner (Squash Club Bürgstadt). Thomas Grübel spielte sich mit Siegen über Michael Pieters (Team Cadillac Eschweiler), Farman Khan (Park Squash Nymphenburg) und Michael Bleicher (Moskitos Waiblingen) in das Finale, wo er auf Thomas Schroers (Black & White RC Worms) traf.

Zuletzt aktualisiert am 19. November 2017

Zugriffe: 2976

Weiterlesen...

Waiblingen erneut Saisonstart für rund 100 Masters

Waiblingen - Für die deutschen Squash-Masters heißt es am kommenden Wochenende: Saisonstart der neuen Saison 2017-2018 in Waiblingen. 98 Spielerinnen und Spieler haben zu dem Saisonauftaktturnier in der Anlage Fitness Company Waiblingen gemeldet. Ausgespielt werden jeweils 16er-Felder unabhängig des Geschlechts. Die Setzung erfolgt nach dem Durchschnitt der bereits gespielten Ranglisten, worunter die drei besten von sechs gewertet werden. Wie auch letzte Saison startet die Masters-Saison damit in Waiblingen. Topgesetzt geht Anders Kroscky (SFI Boasters Germersheim) vor Oliver Janssen (HSC Tutzing) in das Turnier.

Zuletzt aktualisiert am 16. November 2017

Zugriffe: 2994

Weiterlesen...

Belgian Masters: Stefan Wetzstein holt Bronze

Brüssel - Das 4. Turnier für die europäischen Masters 2017-2018 stand am vergangenen Wochenende mit den Belgian Masters Open (3. - 5. November) in der belgischen Hauptstadt Brüssel auf dem Programm: Die deutsche Mannschaft bestand aus zehn Spielerinnen und Spielern, die um Punkte für die europäische Masters-Rangliste antraten. Bronze holte Stefan Wetzstein (M50+, S.C. Yellow Dot Maintal), nachdem er in insgesamt sechs Partien vier Mal gewann. Seine Vorrunde schloss er mit drei Siegen ohne Niederlage ab und in den folgenden Platzierungsspielen holte er einen weiteren 3:1 Sieg gegen den Spanier Javier Andreu, musste sich aber dann Guillaume Lahourcade (BEL) knapp in fünf Sätzen und dem Schweden Lennart Niklasson in vier geschlagen geben, sodass Wetzstein am Ende einen dritten Rang belegt.

Zuletzt aktualisiert am 06. November 2017

Zugriffe: 3048

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Aug
29

29.08.2018 - 01.09.2018

Sep
7

07.09.2018 - 09.09.2018

Sep
11

11.09.2018 - 16.09.2018

Nov
17

17.11.2018 - 18.11.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.