Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Masters EM 2017 - Tag 4: 9 Medaillen für Deutschland: 2 x Gold, 4 x Silber und 3 x Bronze

Breslau - Mit dem vierten Tag und den Final- und letzten Platzierungsspielen ging heute die Masters EM 2017 im polnischen Breslau zu Ende. Am gleichen Austragungsort wie den World Games vor rund 5 Wochen erlebten über 500 Masters aus ganz Europa ein Großevent und damit das Highlight der Saison. Das deutsche Team holte insgsamt 9 x Edelmetall in Breslau: 2 x Gold, 4 x Silber und 3 x Bronze.

Dass zwei Goldmedaillen nach Deutschland gingen war gestern bereits klar, denn es standen heute u.a. zwei komplett deutsche Finals auf dem Programm: Bei den Damen W45+ sicherte sich Simone Korell (ST Aplerbeck Dortmund) in einem engen 3:2 Spiel gegen Iris Stockbauer (RSC München) den Titel als Europameisterin, den sie damit erfolgreich verteidigte. Im zweiten deutschen Finale zwischen Stefan Leifels (SRV Hannover-Langenhagen) und Heiko Schwarzer (1. Bremer SC) kam der Bremer nach 0:1 Satzrückstand besser ins Spiel und holte sich alle weiteren Sätze zum 3:1 Sieg und wurde Europameister der Herren 35+. In ihren Finals heute unterlegen waren Predi Fritsche (Kaifu Ritter, H45+) und Armin Schmelz (SC Sportpark Freilassing, M55+) und holten beide Silber nach Deutschland. Fritsche unterlag dem Schweden Christian Borgvall mit 0:3, wie auch Armin Schmelz dem Engländer Mark Woodliffe. 3 x Bronze ging heute an Julian Wollny (SC Monopol Frankfurt, H35+), Miriam Bagehorn (S.C. Yellow Dot Maintal, W40+) und Derek Lawrence (1. Bremer SC, M60+). "Eine unglaubliche Woche hier für alle Squashmasters und on top dazu noch viele deutsche Podiumsplätze. Mega die beiden Europameistertitel von Heiko und Simone", so DSQV-Vizepräsidentin Masters Störte Becker.

Alle Ergebnisse gibt es auf der Turnierseite tournamentsoftware der ESF hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.