Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Simon Rösner gewinnt 3:0 gegen Karim Ali Fathi und steht im Viertelfinale der Oracle Netsuite Open

San Francisco - Simon Rösner (WRL 5, DRL 1, Paderborner SC) erreicht bei den mit insgesamt 206.000 US-Dollar dotierten Oracle Netsuite Open 2018 in San Farncisco (27. September bis 2. Oktober, Kategorie: PSA World Tour Gold, Gesamtpreisgeld 88.000 US-Dollar bei den Damen und 118.000 US-Dollar bei den Herren) das Viertelfinale. Nach einem Freilos in der ersten Runde bezwingt der an Position vier gesetzte Rösner den Weltranglisten-42. Karim Ali Fathi aus Ägypten in drei Sätzen 11:5, 11:5, 11:3 in rund 26 Minuten Spieldauer. Am Sonntag um 20:30 Uhr Ortszeit (= Montag, 5:30 Uhr MESZ) spielt Rösner gegen den Franzosen Gregory Gaultier (WRL 7).

Zuletzt aktualisiert am 01. Oktober 2018

Zugriffe: 438

Weiterlesen...

Aktualisierte Turnier- und Ranglistenordnung des DSQV nach MGV 2018 veröffentlicht

Die angepasste Ranglisten- und Turnierordnung des DSQV wurden nun auf Basis der Beschlüsse der DSQV Mitgliederversammlung am 15. September 2018 veröffentlicht und sind hier einsehbar (inkl. markierter Änderungen). Die alten Fassungen sind ebenfalls zum Vergleich dort einsehbar.

Zuletzt aktualisiert am 25. September 2018

Zugriffe: 465

Madeira: Valentin Rapp unterliegt Joshua Masters im Halbfinale

Madeira - Herren-Nationalspieler Valentin Rapp (WRL 150, DRL 4, SI Stuttgart) unterlag im heutigen Halbfinale bei dem mit insgesamt 11.000 US-Dollar dotierten International Tournament Madeira Island 2018 (19. bis 23. September, Kategorie: PSA Challenger Tour 10) dem Engländer Joshua Masters (WRL 53, SC Güdingen) in drei Sätzen 5:11, 7:11, 3:11 in rund 37 Minuten Spieldauer. Für den Deutschen geht damit ein erfolgreiches Turnier zu Ende, bei dem er unter anderem den an Position drei gesetzten Belgier Jan van den Herrewegen (WRL 75, SC Monopol Frankfurt) im Achtelfinale in einem spannenden Fünfsatzfight bezwang und gestern mit einem 3:1 Erfolg gegen Portugals Claudio Pinto (WRL 229) nachlegte. Für Rapp war es das insgesamt dritte Halbfinale auf einem Weltranglistenturnier der Professional Squash Association (PSA) in seiner jungen PSA-Karriere.

Zuletzt aktualisiert am 23. September 2018

Zugriffe: 583

Weiterlesen...

Paderborner SC holt mit seiner Herren-Mannschaft Gold beim European Club Championship in Eindhoven

Eindhoven - Der Paderborner Squash Club gewinnt mit seiner Herren-Mannschaft die European Club Championship (ECC, 19. bis 22. September) im niederländischen Eindhoven nach einem spannenden Finalkrimi gegen Edgbaston Priory Club aus dem englischen Birmingham. Die Paderborner um ihren 1. Vorsitzenden Andreas Preising mussten bis zum letzten Ballwechsel warten, bis der Erfolg bei 2:2 Spielen aufgrund des Satzverhältnisses von 8:7 zu Gunsten der Paderborner feststand. Zunächst musste sich Lennart Osthoff gegen Chris Ryder (ENG, beste WRL 33 im Oktober 2008) hauchdünn in fünf Sätzen mit 12:14 in der Verlängerung geschlagen geben, ehe Paderborns Nr. 1 Simon Rösner (WRL 5, DRL 1) mit einem 3:1 Erfolg über den Waliser Joel Makin (WRL 38) in Spielen ausglich.

Zuletzt aktualisiert am 22. September 2018

Zugriffe: 584

Weiterlesen...

Madeira: Valentin Rapp steht nach 3:1 gegen Claudio Pinto im morgigen Halbfinale gegen Joshua Masters

Madeira - Der amtierende Deutsche Vize-Einzelmeister der Herren Valentin Rapp (WRL 150, DRL 4, SI Stuttgart) is on fire: Nach seinem Achtelfinalsieg gegen Jan van den Herrewegen (WRL 75, BEL, SC Monopol Frankfurt) bei dem mit insgesamt 11.000 US-Dollar dotierten International Tournament Madeira Island 2018 (19. bis 23. September, Kategorie: PSA Challenger 10) bezwingt der deutsche Nationalspieler auch Claudio Pinto (WRL 229, POR) in seinem heutigen Viertelfinale. Rapp setzte sich am Abend mit 3:1 (6:11, 12:10, 11:5, 11:5) in rund 58 Minuten Spieldauer durch.

Zuletzt aktualisiert am 22. September 2018

Zugriffe: 575

Weiterlesen...

Eindhoven: Paderborner SC steht im morgigen Finale beim ECC

Eindhoven - Der Paderborner SC zieht bei den European Club Championships (ECC, 19. bis 22. September) weiterhin unaufhaltsam seine Kreise: Gestern Abend zog der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister der Herren mit seinem 4:0 Erfolg über die schottische Mannschaft Edinburgh Sports Club in das heutige Halbfinale gegen Viktoria Brno Sportprofit ein. In der Runde der letzten vier gab es heute einen weiteren 4:0 Sieg, womit die Paderborner damit im gesamten Turnierverlauf bisher ohne Verlust eines einziges Spieles bleiben. Ins Rennen ging die Mannschaft mit der Aufstellung Simon Rösner, Chris Simpson, Viktor Byrtus sowie Lennart Osthoff.

Zuletzt aktualisiert am 21. September 2018

Zugriffe: 535

Weiterlesen...

Valentin Rapp steht im Viertelfinale auf Madeira

Madeira - Revanche geglückt: Der amtierende Deutsche Vize-Einzelmeister der Herren Valentin Rapp (WRL 150, DRL 4, SI Stuttgart) gewinnt bei den mit insgesamt 11.000 US-Dollar dotierten International Tournament Madeira Island 2018 (19. bis 23. September, Kategorie: PSA Challenger 10) gegen den an Position drei gesetzten Belgier Jan van den Herrewegen (WRL 75, SC Monopol Frankfurt) in fünf Sätzen mit 3:2 (6:11, 3:11, 11:9, 11:7, 11:7) in rund 74 Minuten Spielzeit und nimmt damit erfolgreich Revanche für die 0:3 Niederlage vergangene Woche bei den Sportwerk Open 2018. "Ich habe am Anfang es nicht geschafft, in das Spiel zu kommen. Ab dann im dritten Satz habe ich super Druck gemacht und ihn müde gespielt, was ich bis zum Schluss durchziehen konnte", so der Deutsche Herren-Nationalspieler Valentin Rapp nach Partieende.

Zuletzt aktualisiert am 22. September 2018

Zugriffe: 623

Weiterlesen...

Eindhoven: Paderborner SC steht nach zwei souveränen Gruppensiegen in der Runde der letzten acht Teams beim ECC

Eindhoven - Der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister der Herren, der Paderborner SC, spielt seit gestern beim European Club Championships (ECC) 2018 im niederländischen Eindhoven (19. bis 22. September). Es nehmen insgesamt acht Mannschaften bei Damen und zwölf Mannschaften bei Herren an den kontinentalen Mannschaftsmeisterschaften für Vereine teil. Die Paderborner Herren stehen in Eindhoven nach zwei glatten 4:0 Siegen gegen die finnische Mannschaft JSK Squash und gegen die niederländische Mannschaft SquashTime Eindhoven in der Runde der letzten acht Teams. Heute Abend um 19 Uhr MESZ geht es für die Mannschaft um Vereinspräsident Andreas Preising gegen die schottische Mannschaft Edinburgh Sports Club damit um den Einzug in das Halfbinale.

Zuletzt aktualisiert am 20. September 2018

Zugriffe: 513

Weiterlesen...

Yannik Omlor erreichte das Achtelfinale in Hong Kong

Hong Kong - Herren-Nationalspieler Yannik Omlor (WRL 158, DRL 5, Black&White RC Worms) erreichte bei den mit 28.000 US-Dollar Gesamtpreisgeld (jeweils für Damen und Herren) dotierten Queclink HKFC International 2018 (18. bis 22. September, Kategorie: PSA Challenger Tour 30) das Achtelfinale. In der ersten Runde schlug Omlor in vier Sätzen mit 11:8, 11:7, 7:11, 11:5 in rund 35 Minuten Spieldauer den Ägypter Ahmed Hosny, der auf Rang 93 der Weltrangliste geführt wird und damit 65 Ränge vor Omlor liegt. In der gestrigen zweiten Runde traf Omlor dann auf den topgesetzten Lokalmatadoren Max Lee (WRL 19), dem der Deutsche sich in drei Sätzen geschlagen geben musste.

Zuletzt aktualisiert am 20. September 2018

Zugriffe: 468

Weiterlesen...

DSQV-Turnierkalender aktualisiert

Der DSQV-Rahmenturnierkalender bis Juni 2020 wurde nach der einstimmigen Genehmigung durch die DSQV-Mitgliederversammlung 2018 veröffentlicht und aktualisiert und ist hier einsehbar.

Zuletzt aktualisiert am 18. September 2018

Zugriffe: 438

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Jan
5

05.01.2019 - 06.01.2019

Jan
19

19.01.2019 - 20.01.2019

Feb
7

07.02.2019 - 10.02.2019

Feb
23

23.02.2019 - 24.02.2019

Feb
23

23.02.2019 - 24.02.2019

Feb
28

28.02.2019 - 03.03.2019

Mär
16

16.03.2019 - 17.03.2019

Apr
6

06.04.2019 - 07.04.2019

Apr
26

26.04.2019 - 28.04.2019

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

Werbung ASS Athletic Sport Sponsoring

Werbung Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.