Squash in Deutschland

Deutsche Einzelmeister- und Amateurmeisterschaft 2018

DUCAT Deutsche Einzelmeisterschaft und Deutsche ESCHE Amateurmeisterschaft im Sportwerk Hamburg vom 15. - 18.02. +++ Alle weiteren Infos per Logo-Klick +++

 
Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

ASS Partneraktion: Aktuelles Angebot (11/2017)

AUFREGEND ANDERS!

Der Renault Kadjar.

Mit dem Renault Kadjar (1.2l Energy TCe 130, 96 kW (130 PS)) bist Du AUFREGEND ANDERS unterwegs.

Bei unserem Partner, der ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH, bekommst Du den Kadjar inkl. Ganzjahresreifen für mtl. nur 299,-€*.

Zuletzt aktualisiert am 10. Dezember 2017

Zugriffe: 550

Weiterlesen...

Herren Einzel-WM: Jens Schoor steht im Qualifikationsfinale

Manchester - Die Einzel-Weltmeisterschaften für Herren (8.-17. Dezember, 325.000 US-Dollar Preisgeld), die Men's AJ Bell PSA World Championship 2017, sind im englischen Manchester mit dem ersten Tag der 1. Runde der Herren-Qualifikation gestartet. Die Einzel-WM der Damen (9.-17. Dezember, 279.000 US-Dollar Preisgeld), die Women's AJ Bell PSA World Championship, beginnt am Samstag, 9.12. mit der 1. Qualifikationsrunde. Das Turnier findet im englischen National Squash Centre in Manchester statt und wird bei Damen in einem 32er-Feld mit 8 Qualifikantinnen und bei Herren in einem 64er-Feld mit 16 Qualifikanten gespielt. Damen-Titelverteidigerin und an Position 1 gesetzt ist Nour el Sherbini (EGY, WRL 1), bei den Herren geht Karim Abdel Gawad (EGY, WRL 4) an Position 2 gesetzt als Titelverteidiger in das Rennen. Aus deutscher Sicht trat Jens Schoor (WRL 85, Black & White RC Worms) am WM-Eröffnungstag in der 1. Runde der Qualifikation gegen den Japaner Seigo Masuda (WRL 336) an und siegte in drei Sätzen 11:9, 11:4, 11:2 in rund 24 Minuten Spielzeit im ersten Duell der beiden auf Weltranglisten.

Zuletzt aktualisiert am 09. Dezember 2017

Zugriffe: 624

Weiterlesen...

Airport Xmas Open in Berlin gestartet

Berlin - Die vierte Deutsche Rangliste für Damen und Herren 2017-2018, die Airport Xmas Open (8. bis 10. Dezember, 2.500 Euro Preisgeld), ist mit dem ersten Tag in der Anlage Airport Squash & Fitness mit der 1. Runde des Herren A - Feldes gestartet. Bis auf Markus Mißbach (Setzung Position 5 bis 8, Skwosch Frösche Marburg, 0:3 gegen Jan Weggen, 9/16, Paderborner SC) und Stefan Rodekurth (5/8, SC Hotsox Heilbronn, 0:3 gegen Cederic Lenz, 9/16, Paderborner SC) setzten sich alle höhergesetzten Spieler in ihren Erstrundenpartien jeweils durch. Morgen um 10 Uhr beginnt dann Turniertag zwei in der Bundeshauptstadt.

Zuletzt aktualisiert am 09. Dezember 2017

Zugriffe: 523

Weiterlesen...

Airport Xmas Open: Sina Kandra und Tim Weber topgesetzt

Berlin - Mit den Airport Xmas Open (8. – 10. Dezember 2017) als viertem Deutschen Ranglistenturnier für Damen und Herren in der aktuellen Saison nach Frankfurt, Hamburg und Krefeld steht ab kommenden Freitag das letzte nationale Turnier in 2017 in der Bundeshauptstadt auf dem Programm, bei dem Punkte für die Deutsche Rangliste mit einem Wertungsfaktor von 1,3 als Classic-Ranglistenturnier mit 2.500 Euro Preisgeld vergeben werden. Topgesetzt nach aktuellem Stand gehen Sina Kandra (Paderborner SC, Deutsche-Rangliste-Nr. 1) bei den Damen und Tim Weber (Black & White RC Worms, DRL 5) bei den Herren in Berlin an den Start.

Zuletzt aktualisiert am 06. Dezember 2017

Zugriffe: 745

Weiterlesen...

Auguste Dussourd gewinnt französisches Finale des Weltranglistenturnieres Airport Xmas Challenger gegen Benjamin Aubert

Berlin - Das Weltranglistenturnier Airport Xmas Challenger (27. November bis 2. Dezember, inkl. Qualifikation, 5.000 US-Dollar Preisgeld) der Professional Squash Association (PSA) geht mit dem 3:0 Sieg des Franzosen Auguste Dussourd (Weltrangliste (WRL) Nr. 79) gegen seinen Landsmann Benjamin Aubert (WRL 137) zu Ende. Dussourd gewinnt klar in drei Sätzen 11:3, 11:2, 11:1. Damit unterstrich er seine Setzung an Position 1 und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Dussourd zog über Siege gegen Claudio Pinto (3:0, POR, WRL 228), Nick Mulvey (3:0, ENG, WRL 164) und David Baillargeon (3:0, CAN, WRL 123) in das Finale ohne Satzverlust ein. Sein Finalgegner Benjamin Aubert kam an Position 5 gesetzt über Erfolge gegen Rory Stewart (3:1, SCO, WRL 186), in der zweiten Runde mit seinem Erfolg über den an Position 2 gesetzten Edmon Lopez (3:0, ESP, WRL 71) und Geoffrey Demont (3:0, FRA, WRL 125) in die letzte Runde.

Zuletzt aktualisiert am 03. Dezember 2017

Zugriffe: 708

Weiterlesen...

Berlin: Französisches Finale beim Airport Xmas Challenger

Berlin - Beim PSA-Weltranglistenturnier Airport Xmas Challenger (27. November bis 1. Dezember inkl. Qualifikation, 5.000 US-Dollar Preisgeld) steht am morgigen Samstag das Finale an. Dabei stehen mit dem topgesetzten Auguste Dussourd (WRL 79) und dem an Position 5 gesetzten Benjamin Aubert (WRL 137) zwei Franzosen im Finale in der Bundeshauptstadt, die beide für Sportwerk Hamburg in der Bundesliga Nord spielen. Aubert spielte sich wie Dussourd überzeugend in das Finale und gab nur in Runde 1 einen Satz gegen Rory Stewart (SCO, WRL 186) ab. Dussourd zog ohne Satzverlust in die letzte Runde ein.

Zuletzt aktualisiert am 02. Dezember 2017

Zugriffe: 769

Weiterlesen...

Topgesetzter Auguste Dussourd steht im Halbfinale des Airport Xmas Challenger

Berlin - Am zweiten Hauptfeldtag der Airport Xmas Challenger (27. November bis 2. Dezember inkl. Qualifikation, 5.000 US-Dollar Preisgeld) setzten sich drei der topgesetzten Spieler durch und zogen durch ihre Siege in die morgigen Halbfinals ein. Der an Position 1 gesetzte Franzose Auguste Dussourd (WRL 102) bestätige mit einem weiteren klaren Sieg seine Favoritenrolle gegen Nick Mulvey (ENG, WRL 159). Dussourd trifft morgen Abend um 19 Uhr im zweiten Halbfinale auf David Baillargeon (CAN, WRL 121), der sich seinerseits gegen Roee Avraham (ISR, WRL 152) behauptete. Im ersten Halbfinale um 18 Uhr steht Geoffrey Demont (FRA, WRL  120), der mit 3:0 gegen Bradley Masters (ENG, WRL 172) gewann.

Zuletzt aktualisiert am 01. Dezember 2017

Zugriffe: 669

Weiterlesen...

Alle Gesetzten ziehen beim Berliner Weltranglistenturnier Airport Xmas Challenger in Runde 2 ein

Berlin - Runde 1 des Weltranglistenturnieres Airport Xmas Challenger (5.000 US-Dollar Preisgeld) ging ohne Überraschung über die Bühne: Alle gesetzten Spieler setzten sich in ihren Partien durch. Eng an einer Überraschung dran war der Schotte Stuart George (WRL 263) nach der 2:1 Satzführung gegen Roee Avraham (ISR, WRL 152). Doch dann musste George über den knapp in der Verlängerung verlorenen vierten Durchgang in den fünften Satz. Auch dieser ging hauchdünn an Avraham, der für die L.A. Squasher Harsefeld-Stade in der Bundesliga Nord spielt. Mit 1:3 Sätzen ausgeschieden ist Lokalmatador Seigo Masuda (JPN, WRL 338) von Bundesligist Airport Squash. Masuda unterlag dem Engländer Nick Mulvey (WRL 159) mit 1:3 Sätzen nach gewonnenem Auftaktsatz.

Zuletzt aktualisiert am 30. November 2017

Zugriffe: 572

Weiterlesen...

Deutsche Rangliste Airport Xmas Open (8.-10.12.): Meldeschluss am Freitag, 1.12.

Berlin - Nach dem derzeitigen PSA-Weltranglistenturnier Airport Xmas Challenger wird die Bundeshauptstadt in rund einer Woche das Deutsche Ranglistenturnier Airport Xmas Open für Damen und Herren austragen (8.-10. Dezember, 2.500 Euro Preisgeld). Der Meldeschluss ist am kommenden Freitag, 1. Dezember um 23:59:59 Uhr. Die aktuelle Meldeliste ist hier einzusehen. Alle weiteren Turnierinformationen wie Anmeldung etc. gibt es hier.

Zuletzt aktualisiert am 29. November 2017

Zugriffe: 502

Berlin: Topgesetzte der Qualifikation ziehen in das Hauptfeld des Weltranglistenturniers Airport Xmas Challenger ein

Berlin - Die Qualifikation des Weltranglistenturniers Airport Xmas Challenger ist nun vorüber und dabei setzten sich alle vier Topgesetzten durch und erspielten sich somit einen der vier Plätze für das morgen beginnende, über vier Tage ausgetragene Hauptfeld für das mit insgesamt 5.000 US-Dollar dotierten Turniers. Es zogen Claudio Pinto (POR, WRL 227, Qualifikations-Setzung: #1), Marc ter Sluis (NED, WRL 196, #2), David Zeman (CZE, WRL 241, #3) und Stuart George (SCO, WRL 263, #4) in das Hauptfeld ein. Bis auf Pinto, der in Runde eins ein Freilos hatte, mussten alle anderen zwei Spiele in der doppelten Qualifikation absolvieren. Das Hauptfeld beginnt laut aktueller Planung morgen um 18 Uhr.

Zuletzt aktualisiert am 29. November 2017

Zugriffe: 457

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Feb
3

03.02.2018 - 04.02.2018

Feb
15

15.02.2018 - 18.02.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.