Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

German Junior Open starten morgen in Hamburg – 223 junge Athleten am Start

Hamburg - Von morgen bis Sonntag treffen bei den German Junior Open (GJO) im Sportwerk Hamburg (2. bis 4. März) die besten europäischen Nachwuchs-Squasherinnen und -Squasher aufeinander. Das Turnier besitzt den Status eines Super Series Turniers des Europäischen Squash Verbandes (ESF) und wird zum dritten Mal in Serie in der Hansestadt ausgetragen. Am Tag vor Turnierbeginn liegt die Anmeldezahl mit 223 in den Rahmen der Vorjahre (2016: 215 und 2017: 222). Wetterbedingt aufgrund von Schnee und Eis gingen heute noch 39 Abmeldungen ein, da einige Teilnehmer aufgrund von Flugausfällen an ihren Flughäfen nicht nach Deutschland starten konnten. Damit reduziert sich die Teilnehmerzahl nun auf 223 Starterinnen und Starter.

Gastgebernation Deutschland stellt bei seinem Heimturnier mit insgesamt 37 Startern das größte Teilnehmerkontingent. Dahinter folgt als größte Gastnation die Niederlande (21) sowie Schweden und die Schweiz mit jeweils 16 Meldungen.
Ausgespielt werden insgesamt acht verschiedene Felder mit vier verschiedenen Altersgruppen jeweils für Mädchen und Jungen (U13, U15, U17 und U19). Viele heutige Weltranglistenspieler haben sich in den Vorjahren in die Siegerlisten der German Junior Open in der Königsklasse U19 eingetragen: So gewann Balazs Farkas (HUN, WRL 268) das Turnier 2016 und wurde durch den Schweizer Roman Allinckx (WRL 193) 2017 abgelöst. Die inzwischen 19-jährige Doppelsiegerin der Jahre 2016 und 2017 bei den U19-Mädchen Cristina Gomez (ESP, WRL 122) liegt aktuell nahe den TOP 100 in der Damen-Weltrangliste. Alle Vorjahressiegerinnen und Sieger der letzten beiden Jahre in der Gruppe U19 konnten altersbedingt für die diesjährige Auflage nicht mehr melden, sodass es neue Gewinnerinnen und Gewinner geben wird.

Die größten Chancen auf den Sieg in der U19 liegen bei der topgesetzten Niederländerin Fleur Maas (WRL 165), die 2017 den zweiten Platz in der U17 belegte. Dahinter folgt in der diesjährigen Setzliste die an Position 2 gesetzte Alice Green (WRL 145) aus England. Bei den U19-Jungen liegt die Favoritenrolle beim topgesetzten Tschechen Ondrej Vorlicek (WRL 317), der gerade Bronze bei den French Junior Open holte. An Position 2 gesetzt ist Yannick Wilhelmi (SUI), dem 2. der French Junior Open.

Als aussichtsreichste Spielerinnen und Spieler des Deutschen Squash Verbandes (DSQV) gehen Dennis Igelbrink (SC Hasbergen, U15, Setzung 2), Katerina Tycova (1. SC Würzburg, U19, Setzung 3/4), Youssef Elgammal (Squash-Insel Taufkirchen, U13, Setzung 3/4), Loïc Hennard (Squash Devils, U19, Setzung 5/8) sowie Fabian Igelbrink (SC Hasbergen, U13, Setzung 5/8) in das Rennen in Hamburg.

Turnierinformationen:
Alle Informationen und einen Livestream von allen Center-Court-Spielen gibt es im Internet unter: www.german-junior-open.de und bei Facebook: www.facebook.com/SquashGJO.
Der Eintritt ist frei und Zuschauer sind herzlich willkommen.
Die Ergebnisse und alle Ansetzungen gibt es online hier.

GJO 2018-Zeitplan:
Freitag, 02.03.2018
09:00 Uhr: Spielbeginn
Ca. 21:00 Uhr: Spielende
Samstag, 03.03.2018
09:00 Uhr: Spielbeginn
Ca. 21:00 Uhr: Spielende
Sonntag, 04.03.2018
09:00 Uhr: Spielbeginn
09:00 Uhr: Finale BU13
10:20 Uhr Finale GU13
11:00 Uhr: Finale BU15
11:40 Uhr: Finale GU15
12:20 Uhr: Finale BU17
13:00 Uhr: Finale GU17
14:20 Uhr: Finale GU19
15:00 Uhr: Finale BU19
anschl. Siegerehrungen
Änderungen bleiben vorbehalten.

 

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Sep
29

29.09.2018 - 30.09.2018

Okt
13

13.10.2018 - 14.10.2018

Nov
10

10.11.2018 - 11.11.2018

Nov
17

17.11.2018 - 18.11.2018

Nov
17

17.11.2018 - 18.11.2018

Dez
8

08.12.2018 - 09.12.2018

Jan
5

05.01.2019 - 06.01.2019

Jan
19

19.01.2019 - 20.01.2019

Feb
7

07.02.2019 - 10.02.2019

Feb
23

23.02.2019 - 24.02.2019

Feb
28

28.02.2019 - 03.03.2019

Mär
16

16.03.2019 - 17.03.2019

Apr
6

06.04.2019 - 07.04.2019

Mai
18

18.05.2019 - 19.05.2019

Jun
15

15.06.2019 - 16.06.2019

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.