Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Dreikönigsturnier: Ineta Mackevica und Tim Weber siegen

Bornheim - Das 27. Dreikönigsturnier (6. bis 7. Januar, 3.500 Euro Gesamtpreisgeld) geht mit Siegen von Ineta Mackevica (WRL 84, DRL 10, Paderborner SC) und Tim Weber (DRL 5, Black & White RC Worms) zu Ende. Mackevica besiegte Im vereinsinternen Damen-Finale Franziska Hennes (DRL 2) mit 3:0 (11:3, 11:3, 13:11) und holt ihren dritten nationalen Ranglistensieg nach den Erfolgen bei den Sportwerk Open im Oktober und Krefeld Open im November. Bronze bei den Damen sicherte sich Saskia Beinhard (DRL 4, SC Monopol Frankfurt) mit ihrem 3:1 Erfolg gegen Mareike Omlor (DRL 7, S.C. Yellow Dot Maintal). Weber bezwang bei den Herren A seinen Vereins- und Mannschaftskollegen Jens Schoor (WRL 84, DRL 3, Black & White RC Worms) mit 3:0 (11:9, 12:10, 11:9) und sicherte sich damit den ersten Platz. Weber holt damit seinen dritten Sieg der aktuellen Saison nach den Erfolgen bei den Hamburger Sportwerk Open im Oktober und bei den Berliner Xmas Open im Dezember. Platz drei bei den Herren A ging an Valentin Rapp (WRL 207, DRL 6) durch einen 3:1 Sieg gegen seinen Vereins- und Mannschaftskollegen Yannik Omlor (WRL 189, DRL 7, beide SI Stuttgart).

Das nächste Turnier ist die Deutsche Einzelmeisterschaft und Amateurmeisterschaft (DEM/DAM) der Damen und Herren (15. bis 18. Februar 2018 in Hamburg). Eine Anmeldung ist bereits möglich und kann hier zusammen mit allen weiteren Infos rund um die DEM/DAM vorgenommen bzw. eingesehen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Podestplatzierten aus Bornheim in der Übersicht:

Herren A

Damen

1. Tim Weber (Black & White RC Worms)

2. Jens Schoor (Black & White RC Worms)

3. Valentin Rapp (SI Stuttgart)

1. Ineta Mackevica (Paderborner SC)

2. Franziska Hennes (Paderborner SC)

3. Saskia Beinhard (SC Monopol Frankfurt)

Herren B

 

1. Jan Siegle (SI Stuttgart)

2. Christian Wucherer (Sportwerk Hamburg)

3. Simon Wolter (SRC Bergische Löwen)

Herren C

1. Nils Schwab (SI Stuttgart)

2. Fynn Schuck (Bargteheider SC)

3. Fernando Llusia de Castro (1. SC Dresden)

Herren D

1. Jörg Schoor (Black & White RC Worms)

2. Daniel Friedewald (TSC Heuchelhof)

3. Felix Göbel (ST Aplerbeck)

 

Die Ergebnisse sind jeweils hier einzusehen.

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.