Squash in Deutschland

Alle Gesetzten ziehen beim Berliner Weltranglistenturnier Airport Xmas Challenger in Runde 2 ein

Berlin - Runde 1 des Weltranglistenturnieres Airport Xmas Challenger (5.000 US-Dollar Preisgeld) ging ohne Überraschung über die Bühne: Alle gesetzten Spieler setzten sich in ihren Partien durch. Eng an einer Überraschung dran war der Schotte Stuart George (WRL 263) nach der 2:1 Satzführung gegen Roee Avraham (ISR, WRL 152). Doch dann musste George über den knapp in der Verlängerung verlorenen vierten Durchgang in den fünften Satz. Auch dieser ging hauchdünn an Avraham, der für die L.A. Squasher Harsefeld-Stade in der Bundesliga Nord spielt. Mit 1:3 Sätzen ausgeschieden ist Lokalmatador Seigo Masuda (JPN, WRL 338) von Bundesligist Airport Squash. Masuda unterlag dem Engländer Nick Mulvey (WRL 159) mit 1:3 Sätzen nach gewonnenem Auftaktsatz.

Der topgesetzte für Sportwerk Hamburg in der Bundesliga Nord spielende Franzose Auguste Dussourd (WRL 102) ließ in Runde 1 nichts anbrennen, indem er den Qualifikanten Claudio Pinto (POR, WRL 227) klar in drei Sätzen bezwang. Morgen steht dann ab 18 Uhr die Runde der letzten 8 auf dem Programm.

Alle Ergebnisse, soweit diese feststehen, gibt es hier.

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Jan
6

06.01.2018 - 07.01.2018

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Feb
3

03.02.2018 - 04.02.2018

Feb
15

15.02.2018 - 18.02.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Deutscher Squash Verband e.V.