Squash in Deutschland

Deutsche Einzelmeister- und Amateurmeisterschaft 2018

DUCAT Deutsche Einzelmeisterschaft und Deutsche ESCHE Amateurmeisterschaft im Sportwerk Hamburg vom 15. - 18.02. +++ Alle weiteren Infos per Logo-Klick +++

 
Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Frankfurt: Mackevica und Kandra im Damen-Finale, Schoor-Brüder im Herren-Finale

Frankfurt - Beim Saisonauftakt der 7. Frankfurter Insel Open wurden an Tag zwei viele Spiele und dabei u.a. die Halbfinals in den einzelnen Feldern und Kategorien ausgespielt: Bei den Damen gibt es ein Hauptfeld und Platzierungsspiele und sechs Felder (A bis F) bei den Herren. Im Finale bei den Herren wird es zwischen Jens und Carsten Schoor (beide Black & White RC Worms) zu einem direkten Bruderduell am heutigen Sonntag kommen. Bei den Damen wurden die Lettin Ineta Mackevica und Sina Kandra (Paderborner SC) ihren Favoritenrollen gerecht und stehen im Finale.

Jens Schoor (WRL 78) überwand bei den Herren A den Stuttgarter Valentin Rapp (WRL 293, SI Stuttgart) in drei Sätzen und sein Bruder Carsten (WRL 348) lieferte sich mit Tim Weber (ebenfalls Worms) einen spannenden Fünf-Satz-Fight über die volle Distanz, wo er am Ende knapp mit 12:10 die Nase vorne behielt. Damit treffen die Schoor-Brüder im Finale um 15:40 Uhr in der Frankfurter Squash Insel aufeinander. Bei den Damen bezwang die an Position 1 gesetzte Lettin Ineta Mackevica (WRL 87) die Paderbornerin und amtierende Deutsche Einzelmeisterin Franziska Hennes (Paderborner SC) in vier Sätzen mit 3:1. Sina Kandra zog durch einen 3:0 Sieg über Saskia Beinhard (SC Monopol Frankfurt) in das Damen-Finale um 15:00 Uhr ein. Bei den Herren B kommt es zwischen Kai Wetzstein und Johannes Voit um 12:20 Uhr zum vereinsinternen Duell um den Sieg der zweithöchsten Kategorie. "Das Turnier mit den PSA-Beteiligungen kommt gut an bei den Spielerinnen und Spielern und so können neue Spieler bei uns integriert werden", so das Fazit nach Tag zwei von DSQV-Vizepräsident Strategie/Management Günal Günsav.

Die weiteren Finals lauten wie folgt:

Herren C: Robin Ebert (1. SC Karlsruhe) - Kevin Pubantz (1. Ulmer Squash Club) um 11:00 Uhr

Herren D: Kai Waigand (S.C. Yellow Dot Maintal) - Jens Fischmann (SC Fit Fun Berlin) um 9:40 Uhr   

Herren E: Jörg Schoor (Black & White RC Worms) - Daniel Friedewald (TSC Heuchelhof) um 9:00 Uhr

Herren F: Max Wohlleben (TSC Heuchelhof) - Paul Sach (S.C. Yellow Dot Maintal) um 11:00 Uhr

 

Alle Ergebnisse sind hier einsehbar.

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Feb
3

03.02.2018 - 04.02.2018

Feb
15

15.02.2018 - 18.02.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.